- Anzeige -
AL-KO Komfort Kit Ausdrehstützen Steckstützen Ausdrehkurbel
Vorzelt Wohnwagen Stöcker Era Ca. 2,45m x 1,75m, sehr massiv, alles funktioniert
Ersatzglas FÜR ältere Adria Dachhaube Ersatzhaube 140178Lg NEU
Radlauf, Radblende, Radlaufverbreiterung für Hobby ca. Bj. 1995
Citroen C-Crosser 100814 EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Incl.Tasche
Citroen C-Crosser 100814 EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Incl.Tasche

Beule im Blech

Beule im Blech  Tomas H

Hallo zusammen -

da wir ja nun endlich unser Traumwomo bestellt haben - muss vorher der Wohnwagen verkauft werden. Beim letzten Urlaub haben wir einen abgesägten Ast übersehen und uns eine Beule ca. 20 cm eingefangen. Hat jemand eine Ahnung - wie man so etwas herausbekommt. Ich möchte nicht - wie mancher es vielleicht machen würde - einen Aufkleber drüberkleben. Aber so eine Beule sieht nicht schön aus und mindert sicher den Wert.

Vielleicht gibt es unter im Forum jemanden - der damit Erfarung hat.

Beule im Blech  Gast

HI. Wenns Hammerschlag ist - hilft wenns eigentlich nur folgendes.
http://www.k-t-i.de/download/ti/KTI-Tec ... fo0701.pdf
und hier
http://www.wohnmobile.net/infos/19990416_2.html

Es gibt einige Werkstätten die das machen können. Die Adressen gibts im Inet dafür.
Wenn es Glattblechist - würde ich die Stelle spachteln - beischleifen udn dann bis zur nächsten Leiste oder Zierstreifen lackieren. Hab sowas auch an meinem Womo als ich es gekauft habe. Hat für den Verkäufer einen kräftigen Nachlass bedeutet :-) Habe ihm nämlich plausibel klargemacht das man Hammerschlagblech nicht einfach ausspachteln und neu lackieren kann.. Er hats geglaubt :-)
Die Beule ( ist eigentlich nur eine ca 5cm lange Stelle wo die Hammerschlagstruktur eingedrückt ist ) fällt wenn man nicht gerade hinschaut gross nicht auf.
Gruß Michael




Zurück zu Aufbau und Fahrgestell





cron