- Anzeige -
Wohnwagen Wohnmobil Reich Kama Mischbatterie Chrom 33mm für Druckstöpsel
Original Hymer Wohnmobil & Wohnwagen Frischwasser / Diesel Kappe (Weniger Rohr)
Original Hymer Wohnmobil & Wohnwagen Frischwasser / Diesel Kappe (Weniger Rohr)
2X Caravan Camper Trailer Wohnmobil RV Shower Box Kit Außenwandhalterung
Touring Wohnwagen Abdeckung 4 Ply Elastischer Saum & Riemen 6.5m - 7m mit
Touring Wohnwagen Abdeckung 4 Ply Elastischer Saum & Riemen 6.5m - 7m mit
1 Truma Gebläse Heizung 220Volt OHNE Ventilator Schalter

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Hallo Werner -
danke fürs Lob - war zwar Mühsam - aber wenn schon dann richtig.

gruss Peter

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  turbokurtla

Ja Peter - hasts wirklich gut gemacht.
:daumen2:
Und das mit dem Kleber regelt sich von selbst - wenn man mal so viel rausgequollenes wegschneiden muss - wird man sparsamer. Der hält auch mit ganz wenig - aber das haste ja längst gemerkt.
Mach weiter so.
Gruß Kurt

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  migula

Super Dokumentation :!:
Ich meine - dass der Wohnwagen mal im Hochwasser stand. Siehe Bild Heck vom 13.9.

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Hallo zusammen
es geht weiter :augenauf:
Ja leider haben wir heute nicht alles geschafft was wir uns vorgenommen hatten - lag vielleicht an der gestrigen Weihnachtsfeier :oops: bin ich heute immer dran erinnert worden von diesem Hammer im Kopf.
Aber egal wir haben bis auf das einkleben einiges fertig bekommen.
Leiste unten in die Seitenwand geklebt und alle Latten zugeschnitten und angepasst. Auch das Brett welches mir so große Sorgen machte ist fertig angepasst......der Kauf dieses Brettes war auch die Härte ich brauchte 1 -1m sollte aber ein ganze 4 -2m Brett kaufen blöde wenn ich beim Schlachter 2 Scheiben Schinken will muß ich ja auch nicht die ganze Sau kaufen was soll das Brett is nun angepaßt vorne kurz noch ausgeklingt für das Brett im Gaskasten - schaut euch die Bilder an.
Ja Mittwoch werde ich versuchen alles zu verschrauben und zu verkleben.

Ach und das hämmern is auch weg da haben 2 halbe Liter Bockbier geholfen - wegen dem Verbrauch bisher sind 3 Kisten Bier - und je eine Flasche Glühwein und Eierpunsch verzehrt worden.

so ich denke bis Mittwoch dann gibts wieder Neuigkeiten

schönen 3ten Advent :tannenbaum:
Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  turbokurtla

Klasse Peter
:daumen2:
Wenn ich mal ne Filiale für Wasserschäden - im Norden - aufmach - biste dabei. :D
Aber warum haste denn mit dem Brett son Aufwand betrieben. Das häste mit einigen Latten aneinander genauso fest hingebracht.
Na ja - das nächste Mal. Kannst ja die restlichen Meter für hinten aufheben. :kuller:
Nein - Scherz beiseite - das wünsch ich Dir ganz sicher nicht.
Doch wenn Du im Frühjahr den Wagen von außen wieder zumachst und die Leisten neu abdichtest - solltest Du die Heckwand auch neu abdichten. Die ist nämlich fast genauso anfällig. Fensterleiste und Rangiergriffe abschrauben und neu eindichten dauert ne Stunde - dann bist aber auf der sicheren Seite.
Außer Du suchst doch noch Verwendung für das restliche Brett.
Gruß Kurt

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Hallo Kurt -
bis zum zu machen wird noch einige Zeit vergehen und ich denke das ich im Heck den Boden auch noch auf machen muß siehe auch die Bilder vom Heck auf Seite 2 (glaube ich) haste nen Tipp wieviel Katuschen Dichtmittel ich brauche für die Seitenleiste - beide Fensterleisten - die Leiste Verbindung Bug / Seitenteil und hintere Leuchteneinheit.

Gruss Peter

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  turbokurtla

Oha -
hab ich gar nicht mehr gewusst - das mit dem Heck.
Dekalin brauchste eigentlich nicht viel - eine Kartusche langt so für 4 - 6 m etwa.
Wenn Du frisch abgekittetes Dichtmittel in einen Eimer Wasser schmeißt - kannst Du es auch viele Tage später nochmal verwenden. Einfach mit nassen Händen zur Wurst rollen und wieder auftragen.
So geht nichts verloren.
Gruß Kurt

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  turbokurtla

Ach noch was.
Dann wäre hinten öffnen zum Austrocknen ja fast wichtiger wie vorne fertigstellen.

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

hattes du nicht das Scheibendichtmittel von Würth empfohlen oder hatte ich das falsch verstanden.

Guss Peter

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  turbokurtla

Das kannst auch nehmen - ist das Gleiche wie Dekalin.
Ich schreibs nur nicht jedesmal.
Kurt

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Hallo zusammen -
:tannenbaum: ich wünsche euch allen schöne Weihnachten.
:tannenbaum:

Momentan sind alle Latten im boden verschraubt und verklebt.
Etwas Schwierigkeiten machte das breite Brett aber Dank Hobel und Stecheisen wirds scho pasSen .Werde Samstag weiter machen den Boden im Staukasten verschließen - und alles so weit vorbereiten das auch der Boden verschlossen werden kann. Bilder werden wie immer folgen.

Grüsse Peter

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  moppel11

Hi
Auch von uns schöne Weihnachtsgrüsse und einen guten Rutsch.
Werde mal bei gelegenheit nachsehen ob du alles richtig machst :D :D duck und wech

Heidi und Christian

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Hallo zusammen -
es gibt neues - der Boden im Gaskasten ist komplett verschlossen - das hat einiges an Nerven gekostet und ca.3 Stunden Arbeit. Wie auf Bild 1 zu sehen mussten wir den Bogen an dem der Boden angeschraubt (getackert) wird anpassen - der Grund dürfte sein die Latte die wir in die Seitenwand geklebt haben ca. 1cm zu hoch angesetzt wurde - was man auch von unten sieht dort wo die Seitenwand umgekanntet ist auch hier ist ca.1 cm Luft. Wenn wir die untere Bodenplatte drunter haben werden wir hier noch eine 1 cm dicke Leiste - so zusagen als Füllung einkleben - davon später dann Bilder - wenn fertig ist. Was komisch ist - trotz dieser 1 cm ist der Boden 100% in Waage und deshalb haben wir uns entschieden den Bogen nachzuarbeiten - wie gesagt sehr aufwendig aber es hat sich gelohnt. Auf der Längseite und auf de kurzen Seite haben wir das Brett 1 cm ausgeklingt damit es schön überlappt und auch eine Auflage da ist.
Dann haben wir noch den Boden gerade geschnitten und von oben an den Übergängen zur unteren und Oberen Platte Leisten zur Verstärkung geklebt (siehe andere Bilder.
Montag werden wir den Boden von unten verschließen ich werde dann weiter berichten.

Gruss Peter
Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

Knaus Südwind 530 TK Boden vorne links durchgegammelt  hapeewee

Wohnwagen Bilder

VorherigeNächste



Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron