Wohnwagen Forum

Wohnwagen Thema 1  
Willkommen im Wohnwagen Forum
Hier finden Sie Informationen, wenn Sie einen Wohnwagen mieten oder kaufen möchten, wenn es etwas zu reparieren gibt, wenn Sie Reisepartner suchen oder Reiseberichte anderer Caravan Besitzer lesen möchten. Sie erhalten Informationen über Camping Plätze oder Stellplätze, Tips und Tricks für den Umgang mit dem Wohnanhänger und technische Berichte zum Umbau, zur Reparatur oder Restaurierung Ihres Wowa. Sie können sich mit anderen Wohnwagen Besitzern austauschen, egal ob Sie nach Infos zu bestimmten Reisezielen suchen oder so spezielle Fragen, wie z.B. dem Einbau einer Garage im Wohnwagen, einem Wasserschaden oder kompletten Umbauten haben. Unsere Nutzer haben Beiträge über den Bau von Carports für Caravans geschrieben, Reiserouten erstellt, Testberichte verfasst und für einige Elektroanlagen finden Sie auch einen Schaltplan. Melden Sie sich in unserem Forum an und diskutieren Sie mit anderen Campern!

klicken Sie hier für das Forum von ---> Wohnwagenforum

wohnwagen
Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?
Hallo Gemeinde,
mich würde gern mal interessieren, was ihr so als Zugfahrzeug und als WoWa fahrt und ob ihr zufrieden seid?
Ich fahre als Zugfahrzeug den Renault Espace 2.0 Turbo, Baujahr 2007, mit z.Zt. 90000km, mit 170 Benziner PS.
Spritverbrauch ohne WoWa im Durchschnitt 11 Liter. Mit WoWa, TEC 480TR, zGG. 1300kg, etwa 14 Liter.
Ich bin mit dem Fahrverhalten sehr zufrieden. Neben einer super Zuladung, habe ich auch noch etliche Reserven an Gewicht und PS-Leistung. Der Espace kann 2000kg ziehen. V/max/h, natürlich ohne WoWa :D , 205 km/h.
Für den Espace mit Benzinmotor habe ich ca. 5000€ weniger, als für einen vergleichbaren Diesel bezahlt.
Lohnt sich ein Diesel überhaupt? :eek:
Hier im Forum sind ja total unterschiedliche Systeme unterwegs. Ich erinnere unter anderem an "bigpit" und seinem Ford Geländewagen, an "zimtzicke" Maggie mit ihrem Ford Focus/bzw. Ford Kuga, an unseren Reparatur-Guru "turbokurtla" mit seinem Mercedes C-Klasse Coupe und an unserem "LowCostDriver" Björn mit dem Hyundai.
Gibt es eigentlich "den optimalen und bezahlbaren Zugwagen?"
Auf eure Antworten bin ich mal gespannt.

Gruß
Bertel


Welcher Spannungswandler
Hallo,
ich möchte gerne in meinem WoWa einen kleinen 24 Zoll LCD Fernseher 24 Watt über meine Batterie laufen lassen, da wir manchmal ohne 230 Volt sind. Habe eine 300 watt Solaranlage inkl. Batterie. Da der TV eigentlich über 230 Volt läuft, müsste ich ja einen Spannungswandler dazwischen setzen. Da ich mich damit aber garnicht auskenne hier miene Frage, was für einen sollte ich nehmen das der TV läuft.

Holger


Mover
Hallo.
Ich bin seit längerer Pause mal wieder im Forum. Und habe gleich eine Frage . Wir haben uns von unserem Hobby getrennt und uns einen neuen "Sterckeman Trend Alize' 460 LJ" ( EZ. 02.2017 ) zugelegt. Meine Frage wäre nun. Welchen Mover könntet ihr für diese Modell empfehlen und vor allem mit welchem Zubehör ( sprich Distanzplatten oder allem was ansonsten noch so bestellt werden muß ) um das Teil zu verbauen. Mir geht es in erster Linie darum, möglichst wenig Widerstand beim Anbau zu bekommen. Sodaß ich alles in allem an einem Wochenende erledigen kann. Preislich würde ich die Obergrenze bei ca. 1500,- € sehen. Eine Batterieanlage ist bereits im Wagen ( original vom Hersteller ) verbaut.
Welchen Mover , mit welchem Zubehör könntet ihr mir empfehlen ?

Danke und Gruß,--- Camperkollege Herbert


Entsorgungsstation im Garten
Hat jemand schon einmal eine Entsorungsstation (speziell für die Chemietoilette) im eigenen Garten gebaut?

Bräuchte da ein paar Tipps, wie man so etwas erstellt und installiert.

Danke.


Meiner einer ...
Hi,
ich bin gerade ganz frisch hier, ein absolutes Greenhorn auf diesem Gebiet.
Damit Ihr wisst von wer euch mit total bescheuerten Fragen nervt stelle ich ich mal kurz vor ;D

Mein Name ist Andreas, geboren und wohnhaft im Sauerland, selbständiger Einzelhändler, Baujahr 1974, seit 2002 verheiratet, habe einen 8 jährigen Ableger und einen Hund (Österreichischer Pinscher).

Bin bis zur Geburt meines Sohnemanns viele Jahre verschiedene Motorräder gefahren, hatten vielen Jahre keinen Urlaub gemacht aber seit ein paar Jahren fahren wir gerne und so oft es geht in den Urlaub. Meistens auf einen Bauernhof (mit Spielscheune für den Zwerg) an der Nordsee weil wir die Seeluft und die Nordsee lieben.
Da ich schon seit vielen Jahren meine Frau bearbeitet das ein Wohnwagen oder ggfl. auch ein Wohnmobil die flexiblere Art ist Urlaub zu machen, aber bisher immer auf taube Ohren bei ihr gestoßen bin, habe ich beschlossen das Thema Wohnwagen und die Bearbeitung meiner Frau zu vertiefen.
Die Woche vor Ostern waren wir wieder an der Nordsee und das war die Gelegenheit das Thema aufzugreifen. Und siehe da es schein ein wenig bei ihr gefruchtet zu haben. Sie schaut sich schon mal Kataloge mit mir an und wir woll uns mal ein paar Wagen ansehen.

So das reicht bestimmt erst mal, will euch ja nicht langweilen, sondern so schnell wie möglich mit meinen nervigen Fragen bombadieren.

LG Andreas


Impressum       AGB       Kontakt