Wohnwagen Forum

Wohnwagen Thema 1  
Willkommen im Wohnwagen Forum
Hier finden Sie Informationen, wenn Sie einen Wohnwagen mieten oder kaufen möchten, wenn es etwas zu reparieren gibt, wenn Sie Reisepartner suchen oder Reiseberichte anderer Caravan Besitzer lesen möchten. Sie erhalten Informationen über Camping Plätze oder Stellplätze, Tips und Tricks für den Umgang mit dem Wohnanhänger und technische Berichte zum Umbau, zur Reparatur oder Restaurierung Ihres Wowa. Sie können sich mit anderen Wohnwagen Besitzern austauschen, egal ob Sie nach Infos zu bestimmten Reisezielen suchen oder so spezielle Fragen, wie z.B. dem Einbau einer Garage im Wohnwagen, einem Wasserschaden oder kompletten Umbauten haben. Unsere Nutzer haben Beiträge über den Bau von Carports für Caravans geschrieben, Reiserouten erstellt, Testberichte verfasst und für einige Elektroanlagen finden Sie auch einen Schaltplan. Melden Sie sich in unserem Forum an und diskutieren Sie mit anderen Campern!

klicken Sie hier für das Forum von ---> Wohnwagenforum

wohnwagen
Kühlschrank vereist
Wir haben einen neuen Hymer 530SL mit einem 140l Dometic Kühlschrank. Auf der ersten Fahrt vereiste der KS
so stark, dass wir ihn zeitweise ausstellen mussten (Empfehlung Dometic). Temperatur war nicht regelbar. Frosterfach war halb leer.
Nach Rückkehr wurde von Hymer der Themostat getauscht. Seit einer Woche testen wir den KS. Er vereist aber (leer) immer noch,
siehe Bilder innen plus Frosterfach. Unser alter Hymer mit 90l KS hatte das nie. Reklamationsgrund? Austausch KS?
Ich habe keine Lust, auf der nächsten Fahrt wieder alles antauen zu lassen.
LINK
LINK


Fernsehsignal über WLAN auf ipad bringen
Ich habe einen TV im Wohnbereich und möchte das Bild auch im Schlafbereich sehen. 2. TV paßt nicht rein, daher wollte
ich das Bild über lokales WLAN an mein ipad streamen. TV hat einen Videoausgang analog. Ton habe ich schon im Schlafbereich .
Wie bekomme ich das Bild über WLAN aufs ipad? Welche Geräte sind nötig? Lokalen WLAN Router hätte ich.
Müßte doch eine ähnliche Lösung sein wie eine Funk-Heckkamera für Womos (obwohl die ohne WLAN sind).


Von Turin nach Saint-Rémy-de-Provence im November
Hallo zusammen,

wir möchten dieses Jahr zum ersten Mal in Spanien überwintern und werden im September/Oktober über Allgäu/ Vorarlberg/ Bozen/ Gardasee/ Iseo See/ Mailand nach Turin fahren und von dort für ein paar Tage nach Saint-Rémy-de-Provence, dann weiter Montpellier, Beziers, Perpignan.

Nun habe ich ein paar Fragen:

1. Es scheint ein bisschen schwierig zu sein, im November zwischen Turin und Sisteron offene Campingplätze zu finden, hätte da jemand einen Tipp?
2. Wir möchten gerne die Maut umgehen, allerdings auch nicht mit einem 12 Meter Gespann ewig durch enge Schluchten gurken. Ist schon jemand die Strecke Turin-Briancon-Embrun-Tallard-Gordes-Saint-Rémy-de-Provence gefahren und kann sagen, ob das mit Gespann machbar ist bzw. wo man evtl. doch auf mautpflichtige Straßen ausweichen sollte?
3. Hat jemand Erfahrung mit den Witterungsbedingungen auf der Strecke im November? Könnte schon irgendwo Schnee liegen?
4. Oder würdet Ihr generell über Genua und Nizza fahren?

Für uns ist es überhaupt das erste Mal, dass wir nach Südfrankreich fahren, wir kennen daher die Gegend auch im Sommer und ohne Wohnwagen nicht. Für Tipps wäre ich daher dankbar.

Viele Grüße
Chloris


Wasserschaden Hobby 535
Servus zusammen
[b:375277231c]Mensch ist das ruhig hier !
Ich glaub außer mir sind alle im Urlaub ![/b:375277231c]
Aber ich hab ja versprochen - mal wieder einen Bildbericht hier reinzustellen - was ich hiermit auch tue. Zumindest fange ich mal an.
Der Wohnwagen ist ein Hobby 535 TL Excellent - Baujahr 95 - und hat einen klassischen Wasserschaden am Heck.
Die Einbruchstelle ist - wie fast immer - die Fensterleiste !
Das Wasser läuft nach unten und zerstört hier alles Holz.
Wie lange es schon reinlief - kann man sehr schlecht sagen - ich vermute aber mal seit mehreren Jahren.
Hätte man die ersten Flecken an der Wand rechtzeitig erkannt - hätte sich das Ganze sicherlich in Grenzen gehalten.
Ich werde in den nächsten Wochen mal versuchen - so eine professionelle Reparatur mit Bildern und Berichten zu verdeutlichen.
Zwischenfragen sind natürlich erlaubt - ist aber ja eh keiner da - außer ich armes Schwein.
Die Sitzgruppe habe ich bereits ausgebaut. Nur so kann man anständig arbeiten. Geschätzt hab ich so gute 40 Stunden + Material - glaub aber nach dem ersten Zerlegen - das es nicht ganz reichen wird.
So - und jetzt gibts die ersten - von vielen Bildern.
Gruß Kurt


Transitstellplatz
Hallo zusammen,

Wir wollen auf der Fahrt nach Italien durch die Schweiz (San Bernardino),mit unserem Ww eine Übernachtungspause einlegen. Kann uns jemand sagen, wo und ob es dort sichere Stellplätze gibt? Kann man auf der Raststätte übernachten?

Wir freuen uns auf eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Fam. Michael Fehrenbacher


Impressum       AGB       Kontakt