Wohnwagen Forum

Wohnwagen Thema 1  
Willkommen im Wohnwagen Forum
Hier finden Sie Informationen, wenn Sie einen Wohnwagen mieten oder kaufen möchten, wenn es etwas zu reparieren gibt, wenn Sie Reisepartner suchen oder Reiseberichte anderer Caravan Besitzer lesen möchten. Sie erhalten Informationen über Camping Plätze oder Stellplätze, Tips und Tricks für den Umgang mit dem Wohnanhänger und technische Berichte zum Umbau, zur Reparatur oder Restaurierung Ihres Wowa. Sie können sich mit anderen Wohnwagen Besitzern austauschen, egal ob Sie nach Infos zu bestimmten Reisezielen suchen oder so spezielle Fragen, wie z.B. dem Einbau einer Garage im Wohnwagen, einem Wasserschaden oder kompletten Umbauten haben. Unsere Nutzer haben Beiträge über den Bau von Carports für Caravans geschrieben, Reiserouten erstellt, Testberichte verfasst und für einige Elektroanlagen finden Sie auch einen Schaltplan. Melden Sie sich in unserem Forum an und diskutieren Sie mit anderen Campern!

klicken Sie hier für das Forum von ---> Wohnwagenforum

wohnwagen
Wer kennt Avondale Rialto 550 Wohnwagen
Hallo,

Ich bin neu hier und besitze einen alten Frankia Ww. Da ich und meine Frau zwei 8 jährige Kinder und jetzt noch einen Hund haben, werden die nächsten Jahre Campingurlaub anstehen.
Wir würden uns gerne einen anderen Wohnwagen kaufen. Da unser Budget nicht so hoch ist bin ich auf den oben genannten Wohnwagen gestoßen.
Leider kenn ich mich nicht so gut aus.
Vielleicht kennt ja jemand den Hersteller und kann mir weiterhelfen


Jume und Familie
Hallo zusammen,
ich heiße Jürgen bin 46 Jahre alt und seit September stolzer Besitzer eines Uraltwohnwagens :D :D :D
Es ist ein Hobby Prestige 610.
Da unser neues Hobbyspielzeug noch ein bisschen halten soll hoffe ich hier bei euch tolle Tipps zu bekommen.
Bin Selbstständiger Heizungsbaumeister und meine Hobbys sind Quad fahren und unsere neue Freizeitkiste.#
Der Wohnwagen bekommt bald sein H Kennzeichen :eek: ist aber echt Top in Schuß.
Sind jetzt schon 3 mal auf Tour gewesen.
Freue mich auf das Fachgesimpel.

Allen schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch


Gewinnspiel zur CMT 2017! Wir verlosen 15x je 2 Freikarten
Hallo zusammen,

schon in wenigen Wochen startet die CMT, die große Camping- und Freizeitmesse in Stuttgart! Für die erste große und für die Saison 2017 wegweisende Messe im kommenden Jahr hat uns die CMT mit 30 Freikarten versorgt, die wir ohne besondere Auflagen über unsere Webseite transitfrei.de verlosen dürfen. Anders als bei früheren Gewinnspielen machen wir es dieses Jahr auch wirklich einfach. Keine versteckten Rätsel in Reiseberichten auf unserer Seite, keine Suchspiele, kein Rechnen, nix.
:wink:
Postet einfach eure Antwort hier unter das Thema und schreibt uns, warum ihr gerne auf die CMT 2017 möchtet! Das ist alles!

Alle Postings aus diesem und unserem Schwesterforum, dem Wohnmobilforum, werden zusammen mit weiteren Einsendungen per email und auf unserer Facebook- Fanseite in die Lostrommel geworfen und am 11.01.2017 ausgelost!
Und ja, wir behalten uns vor besonders originelle Einsendungen noch zusätzlich zu belohnen, denn auch wir wollen schließlich was vom Gewinnspiel haben und was Lustiges lesen!
Wer mag, kann auch gerne als Jury mitmachen und Antworten loben. Das berücksichtigen wir gerne, wobei das Wort unseres Admins (der uns freundlicherweise die Aktion auch hier im Forum ermöglicht hat) NATÜRLICH "doppelt" zählt. Wisst ihr Bescheid.
;D

Weitere Hinweise zum Gewinnspiel, zum Datenschutz und natürlich ein paar zusätzliche Infos, was ihr auf der CMT 2017 erwarten dürft, haben wir euch hier mal zusammen gestellt:
LINK

Ich freue mich über eure Teilnahme!

Gruß
Björn

LINK


Knaus Traveller 630 Wasserschäden
Hallo liebe Caravan-Freunde,

ich bin 43 Jahre verheiratet mit zwei Kindern und habe mir im Dezember letzten Jahres einen alten Wohnmobil Marke Knaus Traveller 630 zugelegt.
Eigentlich wollte ich mir kein so altes Wohnmobil zulegen, das älter als Bj.2001 war, aber die Preise stiegen dann im letzten Jahr bis ins unermessliche, dass ich dann auch ältere Modelle in Betracht zog.
So kam ich dann an unseren 22 Jahre alten Knaus 630 mit wenig Km und von unten absolut rostfrei.
Da das Schrauben und Basteln eine Leidenschaft von mir ist und manchmal auch das ein oder anderen Leiden schafft, habe ich bereits einiges repariert und umgebaut.

Nun steht eine umfangreiche Wasserschaden Reparatur an.

Das Wohnmobil hatte über Jahre an verschiedenen Stellen Wassereinbruch. Der Vorbesitzer versucht leider nie der Ursache auf den Grund zu kommen, sondern deckte mit viel Einfallsreichtum die Wasserschäden an seinem Knaus Traveller ab.
Da wurden Siebdruckbretter, Kunstoffplatten und ein unmenge an Klebern und Klebt & Dichtet verwendet um die Schäden unsichtbar zu machen.

Das große Ausräumen nach unserem Sizilien Urlaub begann vor ein paar Wochen...

vorher...
Bild

Bild

hier ist noch der Innenraum vor dem umpolstern zu sehen, ich hatte leider kein anderes Bild gefunden...
Bild

während des Ausräumens...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Womo: Boden aufgeweicht
Ich bin neu im Forum, deshalb will ich uns erst einmal kurz vorstellen: wir sind eine Familie mit zwei Kindern und haben ein Knaus Traveller 630, Baujahr 1994.

Bei unserer letzten Ausfahrt in diesem Jahr musste ich leider feststellen, dass der Boden unseres Womos an mehreren Stellen am Rand langsam aber sicher aufweicht. Es reicht von noch ganz hart bis durchgefault bis zum Innenraum. Für letzteres habe ich aber bisher nur eine Stelle von ca. 10x10cm gefunden. Hier ist auch schon die Wand angegriffen. An anderen Stellen kann ich mit dem Fingernagel den Unterbodenschutz + ein paar Millimeter Holz wegkratzen. Danach wird es wieder hart.
Die schlimmste Stelle ist unter dem Seitenfenster - das deutet wohl auf eine undichte Stelle am Fenster hin.
Ich habe mal in der Fachwerkstatt nachgefragt, die schätzen die Reparatur auf 2500-3500€. Das motiviert mich, das selbst zu reparieren. Um die Weihnachtszeit habe ich auch 2-3 Wochen Zeit, in der ich mich voll und ganz der Aufgabe widmen kann.

Wie würdet Ihr vorgehen? Gibt es jemanden in meiner Gegend (Böblingen), der mal einen "Kennerblick" drauf werfen kann?
Nächste Woche werde ich mal ein paar Bilder machen.

Vielen Dank für die Hilfe.

P.S.: natürlich habe ich gesehen, dass es viele Threads zu diesem Thema gibt. Ich habe auch schon mein Problem als "Antwort" zu einem Thread gestellt. Nur kann ich als Neumitglied keine direkten Kontakt aufnehmen, deshalb habe ich mir gedacht, es ist vielleicht besser, einen eigenen Thread zu posten.


Impressum       AGB       Kontakt