Wohnwagen Forum

Wohnwagen Thema 1  
Willkommen im Wohnwagen Forum
Hier finden Sie Informationen, wenn Sie einen Wohnwagen mieten oder kaufen möchten, wenn es etwas zu reparieren gibt, wenn Sie Reisepartner suchen oder Reiseberichte anderer Caravan Besitzer lesen möchten. Sie erhalten Informationen über Camping Plätze oder Stellplätze, Tips und Tricks für den Umgang mit dem Wohnanhänger und technische Berichte zum Umbau, zur Reparatur oder Restaurierung Ihres Wowa. Sie können sich mit anderen Wohnwagen Besitzern austauschen, egal ob Sie nach Infos zu bestimmten Reisezielen suchen oder so spezielle Fragen, wie z.B. dem Einbau einer Garage im Wohnwagen, einem Wasserschaden oder kompletten Umbauten haben. Unsere Nutzer haben Beiträge über den Bau von Carports für Caravans geschrieben, Reiserouten erstellt, Testberichte verfasst und für einige Elektroanlagen finden Sie auch einen Schaltplan. Melden Sie sich in unserem Forum an und diskutieren Sie mit anderen Campern!

klicken Sie hier für das Forum von ---> Wohnwagenforum

wohnwagen
Wasserschaden Hobby 535 Bj 1993
Hallo,
wir haben einen Wasserschaden an den Rangiergriffen bzw. Fenster. Haben es auch schon alles aufgemacht und sind dabei es wieder zuzubauen.

Nun meine Frage:
Die Aluschiene über den Gaskasten habe wir abgenommen .
Wie bekomme ich sie wieder sauber oder neu gekauft?
Ist die Leiste ein Ersatzteil oder ist es Meterware?
Und braucht man spezielle Schrauben?
Kommt zwischen Wohnwagen und Leiste eine Dichtung oder liegt sie nur in Sikaflex.

Vielen Dank im Voraus.


Wohnsattel von der Firma Homar
Hallo,
wir sind stark an einem Wohnsattel interessiert. 5th wheels aus England sind bei uns leider noch nicht zugelassen. Die Alternative bietet Homar Fahrzeugbau in Hausen/Stopperich. Meine dringende Frage ist : hat schon jemand mit der Firma Erfahrung gesammelt - mailt alles was ihr gehört oder gesehen habt. Vielleicht hat auch jemand aktuell einen auf der Strasse und kann uns einen Erfahrungbericht zukommen lassen.
Vielen Dank vorab


Detleffs Camper 560/650 FMK für Sommer/Winter
Hallo ihr lieben erfahrernen Wohnwagen-Camper :)

Ich bin ganz neu hier und noch ganz neu im Bereich Wohnwagen. Ich war früher mit meiner Familie immer zelten und fand das immer ganz toll. Jetzt da wir selber eine Familie mit 3 Kids haben (2, 4 und 8 Jahre) möchte ich das auch gerne wieder machen, aber für meinen Mann, der bisher nie Camping Urlaub gemacht hat, ist zelten ein no Go. Für einen Wohnwagen mit ein wenig Comfort konnte ich ihn jetzt etwas mehr begeistern. Jetzt sind wir am überlegen was für ein Modell passend wäre.
Die Detleffs sagen uns am meisten zu von allen die wir bisher angeschaut haben. In der momentanen Endauswahl stehen ein Detleffs Camper 560 FMK oder 650 FMK jeweils mit einem 3er Stockbett.
Jetzt meine Fragen:
Welchen Wohnwagen würdet ihr empfehlen, da wir 5 Personen sind?
Wenn wir ihn nur im Sommer nutzen würden denke ich mir würde der 560er reichen, aber im Winter, wenn man zu 5. vom Skifahren kommt wird das doch unmöglich in den kleineren, oder? Es ist ja auch blöd, wenn dann erstmal 2 Leute draussen warten müssten, vor allem wenn es kalt ist?
Oder hat jemand mit der Personenanzahl Erfahrungswerte im Winter mit dem 560FMK?
Das Gegenargument wäre natütlich der 650FMK ist größer, teurer und ein Tandemachser - wir haben bisher noch keinen Wohnwagen gezogen... 8| kann man so ein Ding als Anfänger überhaupt fahren (Führerschein habe ich dafür... Unser Viano kann auch bis 2,5 Tonnen ziehen)?
Oder ist da dann auch kein Unterscheid mehr ob das Ding 8,20 oder 8,70 lang ist?
Wir sind völlig unschlüssig…

Wie sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr in unserem Fall empfehlen?

Vielen Dank
Liebe grüße Susi


Tabbert Comtesse Rangiergriffe
Hallo liebe Forenkollegen,
ich muss an unserem Tabbert dringend die Rangiergriffe nachdichten.
Könnte mir jemand sagen, von wo aus die verschraubt sind?
Es sieht zwar so aus, als wären die Griffe zweiteilig, nur ist der Kunststoff
in dem Alter knüppelhart geworden. Und bevor ich die auseinanderhebel
mit der Gefahr, daß das Oberteil dabei kaputt geht und dann sind keine
Schrauben darunter, frage ich lieber einmal nach. :/

Grüße

Marcus


ei gudde
Hallo an alle, die auch damals schon fleißig Antworteten.
Als alte Dauercamperin mit Festem WoWa in der Vergangenheit. :juggle: verkauft und Pause bis....
Nun..... :lupe:
Nach Jahren der Camperpause, der wieder Einstieg. :snoopy: mobiler
Wowa Sprite 1993 welcher erst noch im pimpmodus steht.
Der bis Pfingsten aber wieder fit sein möchte. Der erste Reisetermin ist gebucht.
Zur Zeit ist der Wohnwagen noch beim Tüv. Am Montag 18. März holen wir diesen ab.
LG Donna


Impressum       AGB       Kontakt