- Anzeige -
Caravan Keller abschliessbar Bodenschürze Wohnwagen 600 cm lang hellgrau 50 cm h
Hymer Eriba Wohnwagen 12v Comet Ersatz Service Klappe Weiß 9932972
Kampa Sonnensegel f. Wohnwagen  Sunshine AIR Pro 300cm, 
Wohnwagen Wohnmobil Wassertank (110ltr) 1100mm Lange X 300mm Breit X 360mm High
Wohnwagen Wohnmobil Wassertank (110ltr) 1100mm Lange X 300mm Breit X 360mm High
BO-CAMP Koch Set 4teilig Camping Küche Topf Pfanne Geschirr stapelbar Edelstahl

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse  Lunatio

Hallo -

ich habe mir einen gebrauchten Bürstner City (Typ 5701) mit Tandemachse zugelegt. Das Zulässige Gesamtgewicht beträgt 1200 Kg - Gesamtlänge 6910mm.

Wer kann mir Auskunft über den korrekten Reifendruck (155er 13 Zoll) geben javascript:emoticon (:?:)
?

Vielen Dank!

MfG
Lunatio

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse  wolle333

Ich kann Dir nur meine Erfahrung mitteilen -da ich auch
ein Tandemwohnwagen habe mache ich den Reifendruck je nach Beladung -bei geringer Beladung 2.4 bar und bei
Grenzbeladung 2.8 bar das kann jeder Reifen ab und er
Walzt nich so -somit wird er auch nicht so Warm.

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse  piep21

Hallo - ich habe keine Tandemachse und weiss auch nicht wie hoch der Reifendruck sein sollte. Kann mir jemand dabei helfen?
Danke!

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse  daimler

Es gibt vom Hersteller des Reifens den du fährst eine Vorgabe zum Reifendruck.

Um auf der Sicheren seite zu sein - würde ich mir die Daten des Reifens Notieren und im Internet in einer Tabelle des Herstellers Nachsehen.

Hersteller ( Tabelle ) über google gesucht und fertig .

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse  sachsenclaus

Hallo Lunatio

Auf deinen Reifen steht ein PSI wert - den findest du auf den Luft versorgugs Geräten auf der Inneren Skalla darüber befindet sich der Bar Bereich das ist der Höchste Druck den Du auf den Reifen bringen darfst

M.f.G.

sachsenclaus

Reifendruck für WoWa Bürstner City Tandemachse  worschtsopp

Genau - im Zweifel kann man sich immer am PSI Wert richten. Der steht auf der Reifenflanke zumeist mit der maximalen Belastbarkeit des Reifens.

Letztendlich hängt der richtige Reifendruck immer vom montierten Reifen ab. Daher ist es schwierig pauschal einen korrekten Wert anzugeben.

Der PSI Aufdruck beschreibt den richtigen Druck bei der maximalen Auslastung des Reifens. Bei Einachsern sollte man daher sicherheitshalber auch bis zu dem Wert füllen - bei Tandemachsern ist meist etwas Reserve vorhanden.

Übliche PSI Angaben reichen von 44PSI (ca 3bar) bis hin zu 70PSI (ca 4 -7bar). In Einzelfällen können die Werte auch höher oder niedriger ausfallen.




Zurück zu Aufbau und Fahrgestell





cron