- Anzeige -
LEAS Universal Schlingerstop Tandem Anhängerstabilisierung Wohnmobil 806407
Wohnwagen Schutzhaube Caravan Schutzdach Abdeckung Abdeckplane Record 631-670cm
Wohnwagen Schutzhaube Caravan Schutzdach Abdeckung Abdeckplane Record 631-670cm
Dometic Dachklima FreshJet 1100 Klimaanlage Wohnmobil Dachklimaanlage Klima
Dometic Dachklima FreshJet 1100 Klimaanlage Wohnmobil Dachklimaanlage Klima
Mercedes E-Klasse W212 100215 EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Incl.Tasche
Mercedes E-Klasse W212 100215 EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Incl.Tasche
Dometic Dachklima FreshJet 1700 Klimaanlage Wohnmobil Dachklimaanlage Klima
Dometic Dachklima FreshJet 1700 Klimaanlage Wohnmobil Dachklimaanlage Klima

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

Moin zusammen

Wir haben uns eine Markise zugelegt, die z.Zt. an der vorhandenen Kederleiste eingezogen ist.
Nun wollen wir eine zusätzliche Kederleiste montieren für die Markise, um bei längeren Aufenthalten auch das Vorzelt aufbauen können.
Beim Zubehörspezialisten sagte man mir, Kleben der Leiste mit Sikaflex würde völlig reichen. Eine "handvoll" kurzer Schrauben zum "Absichern" - und fertig.
Was haltet ihr davon?

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  soul

hallo!

der sinn erschließt sich für mich nicht. wenn ich das vorzelt aufbaue, gebe ich halt die sackmarkise runter.

lg

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

Na, antwortet ja doch jemand... :D

3 Gründe warum "doppelt gemoppelt"...

- Kein Lagerplatz für die Markise
- Spontanität... Wir bleiben mal länger und bauen das Zelt auf
- ...und ein bisschen faul

Über Sinn und Unsinn kann man bekanntlich streiten....aber es geht hier
ja auch um Kleben und Schrauben
;D

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  schlobra

Ob eine geklebte Kederleiste das Vordach hält?
Ich wage das zu bezweifeln. Bei ungünstigen Wetter, starkem und böigen Wind, dann noch vielleicht Regen - wenn da die Leiste nur an einer Stelle nicht hält....

Eberhard

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  turbokurtla

OppaPaapi hat geschrieben:3 Gründe warum "doppelt gemoppelt"...

Vielleicht weil an der Stelle kein Holz drunter ist.

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

turbokurtla hat geschrieben:
OppaPaapi hat geschrieben:3 Gründe warum "doppelt gemoppelt"...

Vielleicht weil an der Stelle kein Holz drunter ist.


Yeep....so isses.

Die "Spezialisten" schrauben ja "nur" kurze Schrauben in die Blechhaut um die Leiste zu fixieren, bis der Kleber ausgehärtet ist.
Die "Beratung" fand ich mehr als fragwürdig....

Ich habe vor, die Leiste an 5-6 Stellen "direkt durch die Wand" mit 3 oder 4mm-Schrauben zu befestigen. Mit einem Gegenstück ähnlich einem
Möbelverbinder. Mit dem Kleber zusammen sollte das reichen, um 15kg Sackmarkise zu halten.

Bedenken Kurt? Vertraue deinem Rat mehr als den "Kollegen vom Fachhandel.

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  turbokurtla

OppaPaapi hat geschrieben:Bedenken Kurt? Vertraue deinem Rat mehr als den "Kollegen vom Fachhandel.

:oops:
Nein.
Nur würde ich trotzdem mal ein Einziehen in die Originalleiste überdenken. Dann halt Markise oder VZ mitnehmen/einziehen.
Oder ein Anschrauben direkt unter der Original Leiste, vielleicht ist da noch 2 cm Holz drunter.
Gruß Kurt

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  schlobra

"Die "Spezialisten" schrauben ja "nur" kurze Schrauben in die Blechhaut um die Leiste zu fixieren, bis der Kleber ausgehärtet ist."

Hallo Peter,
wo hast Du denn diese Weisheit her???
Die Kederleiste wird mit ausreichenden Schrauben am oberen Rand des Fahrzeuges verbaut. Darunter befindet sich eine Holzleiste. Kleber für Kederleisten wird nicht eingesetzt, es handelt sich um Dichtmittel. Dabei hat die Leiste ausreichenden Halt der nur auf Blechuntergrund nicht ausreichend ist.
Das nur zur Erklärung bei einer nachträglichen Befestigung Deiner neuen Leiste ohne Haltegrund darunter!

Eberhard

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  turbokurtla

Sorry Eberhard,
aber diese Weisheit ist ne Tatsache.
Das umlaufende Rahmenholz ist, je nach Hersteller, ca. 3 oder 4 cm breit. Ca. 2 - 2,5 cm deckt die originale Kantenleiste ab,
bleibt also nur rund 1 cm übrig.
Wenn man also da drunter was schraubt, ist man knapp unterhalb des Holzes im Styropor.
Gruß Kurt

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

Moin moin

@Eberhard
Woher ich diese "Weisheit" habe bzw. wer mir diesen "fachlichen" Tipp gegeben hat, werde ich aus verständlichen Gründen hier nicht breittreten.

@Kurt
Das mit der Holzrahmen-Breite ist korrekt - laut Aufbauplan von Dethleffs sollten das 40mm sein.
Ich hab da schon eine Idee wie ich die zweite Kederleiste plus Hakenösen fürs VZ zusammenbringe.
Werde das mal skizzieren und dann hier posten. Vlt hat ja der eine oder andere Verwendung dafür.

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

Korrektur - sind sogar 50mm wenn nicht sogar 58mm. Die Kopie ist an einigen Stellen ziemlich unleserlich.

Bild

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  turbokurtla

Na da bin ich aber gespannt, ob das wirklich so viel ist.
Normalerweise tendieren die Hersteller zu deutlich weniger, da weniger Gewicht.
Bei 58 mm sollte man die Leiste darunter noch ins Holz bringen.
Du wirst es uns berichten.

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  Plumper68

Weiß garnicht, ob das überhaupt so gehen wird. Zwischen die beiden Kederleisten muß bei einem aufgebauten Vorzelt ja auch noch die Dachstange Platz haben. Das würde bedeuten, das die "neue" Kederleiste um diesen benötigten Platz nach unten versetzt werden muß. Oder sehe ich das verkehrt?
Gruß plumper

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

turbokurtla hat geschrieben:Na da bin ich aber gespannt, ob das wirklich so viel ist.
Normalerweise tendieren die Hersteller zu deutlich weniger, da weniger Gewicht.
Bei 58 mm sollte man die Leiste darunter noch ins Holz bringen.
Du wirst es uns berichten.


Beim genauen Hinsehen sieht es mehr wie 50mm aus - Null mit Schrägstrich.
Berichte auf jeden Fall...

@plumper
Das "Problem" hab ich auch im Auge...aber danke für den Hinweis.
Ich denke das wird passen.

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  soul

geklebte kederleiste + abgespanntes vorzelt + starker wind - ganz schlechte vorraussetzungen. original kederleiste liegt ja am dach auf und ist da geschraubt - vertikale kräfte durch wind werden da besser aufgenommen. der wind müsste entweder die schrauben abscheren oder die aluleiste über die materialstärke ausreissen. vorher kugelt wohl der wowa in der gegend herum. vorne angebracht, mit schrauben in lastrichtung, kann das nur schief gehen. wind hat leider nicht die eigenschaft einen konstanten zug am zelt zu verrichten. der rüttelt und schüttelt.

aber jeder wie er will. ;-)

lg

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

So...die Kederschiene ist eingekauft und wie ich die montieren werde seht ihr hier

Der Blick auf den Aufbauplan unseres Campers hat ja gezeigt, dass die obere Holzleiste
wenigstens 50mm hoch ist. Sollte also Platz genug sein, um die Kederleiste hier zu
verschrauben.

Zunächst anpassen bzw. anzeichnen, wo die Wandösen für das Zeltgestänge sitzen.

Bild


Zu Hause in der "Kellerwerkstatt" (gar nicht so einfach, 4,30m Kederleiste die Treppe
runter zu schaffen) die Befestigungslöcher gebohrt - Abstand ca. 22cm - 24cm.

Bild


Da wo die Wandösen sitzen, den Ausschnitt mit einem Stufenbohrer vorbereitet.
Mit einem stabilen Cuttermesser zwischen diesen Bohrungen 2-3x das Alu angeritzt und so eine Sollbruchstelle erzeugt.

Bild


Dann mit einer Kombizange das Stück vorsichtig herausgebrochen. Anschließend mit einer Feile gesäubert.

Bild


Fertig zur Montage. Evtl muss ich an der Kante oberhalb des Keders ein wenig wegfräsen wegen der Haken des Zeltgestänges.
Die Schnitte evtl mit Silberlack betupfen - ich denke das war es dann.

Bis zum nächsten Posting....

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

Moin, zusammen
So….die Kederleiste ist montiert.
Mit ausreichend Dichtmasse…wie man sehen kann. Die Leiste ist ein Hohlprofil, sodass die Dichtmasse nicht komplett herausgedrückt wird beim anschrauben.

Bild

Bild

Die Hakenösen habe ich etwas auf Abstand gesetzt und sie liegen auf dem Rand der Leiste auf – quasi unterstützt.

Bild

Bild

Alle Bohrungen sind mit reichlich Dichtmasse gefüllt…

Bild

Bild

Den Zwischenraum zwischen den Leisten werde ich noch mit Sikaflex 221i (wegen der festeren Konsistenz) auffüllen.

Bild

Unten drunter habe ich wieder das „Holzmesser“ angesetzt…

Bild

Soweit ersma feddich…
Der Sack bleibt am Wagen…und ich kann trotzdem das Vorzelt einziehen.
Entsprechende Bilder folgen…
Bis denne…

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  saxe57

soul hat geschrieben:geklebte kederleiste + abgespanntes vorzelt + starker wind - ganz schlechte vorraussetzungen. original kederleiste liegt ja am dach auf und ist da geschraubt - vertikale kräfte durch wind werden da besser aufgenommen. der wind müsste entweder die schrauben abscheren oder die aluleiste über die materialstärke ausreissen. vorher kugelt wohl der wowa in der gegend herum. vorne angebracht, mit schrauben in lastrichtung, kann das nur schief gehen. wind hat leider nicht die eigenschaft einen konstanten zug am zelt zu verrichten. der rüttelt und schüttelt.

aber jeder wie er will. ;-)

lg


Bin der gleichen Meinung.....war vor kurzem auf Cres,da kam über Nacht die Bora mit 30Kn....hab meine Sackmarkise mit Sturmsicherung verankert und der wind rüttelte die ganze Nacht...Markise nach oben und unten, stundenlang........ob da eine geklebte, und nur leicht verschraubte Leiste ausgehalten hätte???

aber jeder wie er will.....!!!
Wünsch viel Glück und das du immer anwesend bist wenns ballert.
SAXE

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  Roland0701

Hallo OppaPaapi!
Darf ich fragen wo du die Kederschiene gekauft hast!?
Gruß von Roland

Kederleiste für Sackmarkise nur kleben??!!!  OppaPaapi

Moin
Beim REIMOFachhändler in mmhmmmhmm...muss ich nachschauen. Haben wir auf dem Weg in den Urlaub eingesackt und im Wohnwagen transportiert. 5m-Länge
Per Spedition ist teuer!!

Nächste



Zurück zu Vorzelt und Markise





cron