- Anzeige -

Wohnwagen Möbel ausbauen

Wohnwagen Möbel ausbauen  sturmtage

Halle zusammen.

Ich habe mir einen Chateau 908 gebraucht gekauft und festgestellt, dass im vorderen Bugbereich ein recht großer Wasserschaden vorhanden ist. Die Decke (Styropor, Steinwolle) habe ich soweit entfernt.

Jetzt mein Problem. Ich muss die Oberschränke ausbauen. Die seitlichen Teile sind innen und unten mit Schrauben befestigt. Die lassen sich auch ohne weitere lösen. Allerdings kann ich die Verbindung in den Ecken und zum Hängeschrank im Bugbereich, über die vorderen Fenster nicht lösen. Ich bekomme die Schränke nicht ausgebaucht. Hat jemand vielleicht einen Tipp.

Benötigt man die Schränke für die Steifigkeit des Wohnwagens. Oder könnte man die ggf. mit einer Säge herausarbeiten.

Ich muss an die Decke kommen, um die Holzkonstruktion wieder herstellen zu können.

Vielen Dank schon jetzt für eure Mühe

Viele Grüße Martin

Wohnwagen Möbel ausbauen  sturmtage

Bild


Bild

Der rechte Schrank lässt sich mit Schrauben lösen. Dieser ist allerdings mit dem Eckteleil (quadratisches Losch/da war die Lampe) verbunden.
Diese Verbindung kann ich nicht lösen.

Ist der eventuell von außen verschraubt. Gibt es eine Lösung.

vielen Dank

Wohnwagen Möbel ausbauen  JJder4te

Hallo Martin.

Ich bin erst jetzt auf dieses Forum aufmerksam geworden.
Ich habe den gleichen Wohnwagen, einen Chateau Cantara 908, Bj. 1988.
Meiner ist ein wenig verbastelt. Der kühlschrank funktioniert nicht mehr so gut, die Deckenleuchten im Wohnraum und im Bad sind abgebaut, die Wände sind mit einer furchtbaren Tapete tapeziert. :roll:

Die originalen Schalter für die Leuchten suche ich heute noch.

Aber jetzt mal zu deinem Problem.

Ich habe in meinem WoWa lange gesucht und trotzdem keine Verschraubungen gefunden mit denen die Ecken und die oberen Seitenschränke verschraubt sind.

Sorry wenn ich jetzt mal eine Vermutung äußere:

Ich denke die oberen Schränke sind komplett in einem Stück, also linkes Teil, Mittelteil und das vordere Teil eingebaut worden.
Von außen wird es keine Verschraubung geben. Das wäre eine fürchterliche Schwachstelle.

Wenn ich mir die Bilder deiner Decke so anschaue kommt mir die Dachluke nicht original vor. Ich fürchte da hat jemand die Dachluke ausgetauscht und nicht richtig abgedichtet. Darum hast du wahrscheinlich auch den Feuchtigkeitsschaden in der Decke.

Ich hoffe du konntest den Schaden beheben und der WOWA funktioniert wieder.

MfG Jürgen

Wohnwagen Möbel ausbauen  Cathy

Bei unserem RM2 kann man alle Schränke komplett entfernen, da sie mit der Lattung von der Innenseite des Hängeschranks aus verschraubt sind.

Es gibt allerdings Hersteller, die bauen von innen nach außen und die Schränke gehören teilweise zur Statik. Heißt die werden mit der Lattung verklebt/ verschraubt und man kommt später nicht mehr ran.

Eventuell wird's doch ein "Kettensägenmassaker", dann aber vorsichtshalber Seitenwände und Decke abstützen.

LG Cathy

Wohnwagen Möbel ausbauen  Patchworker

Hallo Martin

dein Beitrag ist zwar 3 Jahre alt, aber ih versuche mal mein Glück.
Ich habe genau den gleichen Wohnwagen wie der oben auf den Bildern.

GENAU da wo du auf den oberen Bildern bist, bin ich auch gerade.
Hast du es geschafft die Hängeschränke aus zu bauen?
Hoffe ja das du hierüber eine Mail Benachrichtigung bekommst.

Hallo alle anderen

Kennt von euch irgendwer die genaue Lösung des Problem?
Ich muss den Kompletten vorderen Bereich (re. + Li) komplett sanieren.
Um das aber einmal richtig und Vernünftig zu machen, möchte ich
die oben zu sehenden Schränke ausbauen.
Nur genau wie Martin (sturmtage) stehe ich genau vor dem gleichen Problem.

Über Hilfreiche Tipps wäre ich Dankbar.

LG
Alex (Patchworker)

Wohnwagen Möbel ausbauen  soul

nein, es gibt keine benachrichtigung und der user war nie mehr hier.




Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron