- Anzeige -
Wohnmobil/Wohnwagen M1 Schloss Komplett Asssembly Schwarz Typ 1
Wohnmobil/Wohnwagen M1 Schloss Komplett Asssembly Schwarz Typ 1
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 1 73214
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 1 73214
Wohnmobil/Wohnwagen M1 Schwarz Außen Türgriff
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 2 73216
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 2 73216
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 3 73228
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 3 73228

Tüv bemängelt fehlende Umrisleuchte

Tüv bemängelt fehlende Umrisleuchte  reisefieber08

Hallo
war heute beim Tüv.
Keine Plakette erhalten wegen erheblichen Mängel : Fehlende Umrissleuchten hinten unten..

Der Beyerland Baujahr 91 hatte noch nie Umrissleuchten und es wurde bislang auch noch in D beim Tüv nie bemängelt. Zumindest die letzten 8 Jahre. ( Kommt eigentlich aus England. )
Gibt es da keinen Bestandsschutz ?
Ev. doch nochmals beim Tüv nachfragen ?

P.S. Da die alten Rückleuchte defekt waren, wurden neuere angebracht. Der Tüv Prüfer meinte, bei der alten Leuchte wären Umrissleuchten dran gewesen, ich meinte aber, das stimmt nicht.
Frage : wenn doch, wie anbringen bzw. wie mit welchem Kabel verbinden ? Mit dem Rücklicht ??


Freue mich über viele Rückmeldungen !!

Lg
K

Tüv bemängelt fehlende Umrisleuchte  soul

umrissleuchten sind oben angebracht. rückleuchten. also rücklicht/brems/rückfahrlicht haben nie eine kombination mit umrissleuchten.

umrissleuchten sind nach hinten rot und nach vorne weiß. davon gibts dann 4 stück. mehr ecken hat ein fahrzeug nicht.

irgendwo stimmt da was nicht.
auf jeden fall nochmal nachfragen.

Tüv bemängelt fehlende Umrisleuchte  turbokurtla

Tag
Früher brauchte es die erst ab einer Breite von, Ich glaube, 2.10 oder 2.20 m.
Da lag der TÜV Prüfer vermutlich falsch.
Falls du welche nachrüsten willst, die werden ans normale Licht angeschlossen.
rechts und links, Klemme 5 und 7. Masse natürlich auch.
Nur so wird er es dir abnehmen, denn dann passt es auch bei Standlicht oder Parklicht re/li .
Gruß Kurt

Tüv bemängelt fehlende Umrisleuchte  reisefieber08

turbokurtla hat geschrieben:Tag
Früher brauchte es die erst ab einer Breite von, Ich glaube, 2.10 oder 2.20 m.
Da lag der TÜV Prüfer vermutlich falsch.
Falls du welche nachrüsten willst, die werden ans normale Licht angeschlossen.
rechts und links, Klemme 5 und 7. Masse natürlich auch.
Nur so wird er es dir abnehmen, denn dann passt es auch bei Standlicht oder Parklicht re/li .
Gruß Kurt



Hallo Kurt,
ja das hat der Prüfer gesagt, laut seiner Info ist der WW breiter als 2,10 m daher braucht er unten Umrissleuchten!

Dass noch nie welche da waren oder und noch nie bemängelt wurde, ist Baujahr 91, ist ihm gleichgültig, er meinte dass bei den alten Leuchten sicher Umrissleuchten dran waren...?? Was nicht stimmt, ich habe noch Fotos...

Frage : Was meinst du genau mit Klemme ?? Könntest du mir genauere Infos geben ? Habe die neuen Rücklichter selber dran gekabelt also etwas kenne ich mich aus.
….Rücklichtdeckel abmachen, dann Kabel vom Standlicht splitten oder brauch ich ganz neue Leitung ?

Freue mich auf deine Info.

Tüv bemängelt fehlende Umrisleuchte  turbokurtla

Linke Umrissleuchte an linkes Licht = Klemme 7 = schwarzes Kabel
Rechte Umrissleuchte an rechtes Licht = Klemme 5 = blaues Kabel




Zurück zu Urteile, Gesetze und Verordnungen





cron