- Anzeige -

Welche Länge ist besser???

Welche Länge ist besser???  esbinze

Hallo zusammen,

wir sind ja nun mal Besitzer eines älteren Bürstner. Mal von seinen kleinen Macken (nicht so richtig funktionierende Begrenzungsleuchten) mal abgesehen, finden wir den Wagen aber für unsere Zwecke absolut klasse.

Nun haben wir uns im Sommerurlaub entschieden, dass wir uns ein "neues" Zelt zulegen wollen. Hier hat ja nun aber jeder Hersteller leicht andere Daten. Mich interessiert nun:

Mein Wagen hat ein Umlaufmaß von 984 cm ... viele Vorzelte werden angeboten in dem Bereich zwischen 970 und 1010 cm. Sollte man aber nun eher an die untere Grenze gehen, also eher bis 990 cm oder doch lieber die 970 cm als Mindestmaß anschaffen. Ich habe einfach die Befürchtung, dass ein Vorzelt mit Maß bis 990 cm zu knapp ist bzw. eines ab 970 - 1010 zu lang wird.
Im Moment habe ich zum WoWa nur ein Sonnensegel und ein Wintervorzelt, kann also auch nicht mal dort nachmessen. Kann mir da jemand nen Tipp geben?


Gruß aus Rheinhessen, Holger

Welche Länge ist besser???  vauxhall

Moin,

die kleinere (aber noch passende!) Wahl ist meistens die bessere. Über den Faulstreifen kannst Du eine Menge ausgleichen, auch wenn der in Deinem Fall bei der kleineren Größe wahrscheinlich ausgereizt werden muss. Das ist aber allemal besser als ein zu großes Vorzelt, das bekommt Du dann über die Länge nur noch schwerlich bis gar nicht mehr vernünftig abgespannt.

Schönen Gruß
Tom

Welche Länge ist besser???  Jack Sparrow

Zeltgröße als Orientierung.
Beim Zelt hast Du etwa 15cm nach oben oder unten Spiel, das gleicht der Faulstreifen relativ gut aus. Bei deinem Umlaufmaß sollte es dann am besten in der Mitte des Zeltmaßes liegen. So kann, auch wenn der Wohnwagen auf schrägen gelände steht ( vorne 25cm Bodenfreiheit, hinten 45cm) das Zelt dieses abdecken. Sollte das Umlaufmaß am oberen Bereich sein ( bei dir 984cm, das Zelt aber 975 bis 990 haben) gibt es immer möglichkeiten es trotzdem gescheit zu spannen.
Allerdings nutzen wir seit rund 17 Jahren immer die Ten-Cate Zelte statt PVC und sind davon Überzeugt. Bessere Atmungsaktivität, weniger Schwitzwasser usw. Ein paar Euros mehr lohnen sich immer im Nachhinein.

LG
Harry

Welche Länge ist besser???  esbinze

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tipps ... vor allem auch bzgl. des TenCate.



Gruß aus Rheinhessen, Holger

Welche Länge ist besser???  esbinze

Hallo zusammen,

wollte kurz mal Rückmeldung geben und mich noch einmal für eure Hilfe bedanken. Es wurde nun ein Brand Panama Gr. 31 (971 - 1000): laut Brand genau die richtige Größe für unser altes Schätzchen.

Im nächsten Urlaub gibt es dann auch mal ein Bild in aufgebaut, bislang nur die Verpackung.

Bild


Gruß aus Rheinhessen, Holger

Welche Länge ist besser???  UweS59

Guten Morgen zusammen,

habe hier eben fleißig mitgelesen und gratuliere dem Kollegen Holger zu dem offensichtlich richtigen Zelt.
Jedoch habe ich als Anfänger mal ´ne Frage:

Ich habe hier öfter den Begriff "Faulstreifen" gelesen. Was ist das und wozu dient er???

Danke für Eure Hilfestellungen !!!

Welche Länge ist besser???  Jack Sparrow

@ Holger

Glückwunsch !!!! Schönes Zelt und gute Wahl.

@ Uwe

Der Faulstreifen ist der untere Teil vom Zelt, auf dem Bild oben das graue am Rasen.
Der sogenannte Faulstreifen trägt seinen Namen in der Bezeichnung, also er verhindert das faulen des Zeltes durch Feuchtigkeit.
Er bildet den Übergang vom Zelt zum Boden und besteht aus beschichteten PVC um Dreck und Feuchtigkeit von den Zeltwänden ab zu halten.
Die höhe variiert von Hersteller zu Hersteller von 15cm bis 40cm, teils einfach ( nur nach aussen) oder doppelt (je innen und aussen) ein PVC streifen.
Hochwertige Zelte sind meisst doppelt bestückt, mit Faulstreifen und Reisverschlüssen mit Abdeckung.

LG
Harry




Zurück zu Vorzelt und Markise





cron