- Anzeige -
Wohnmobil/Wohnwagen M1 Schloss Komplett Asssembly Schwarz Typ 1
Wohnmobil/Wohnwagen M1 Schloss Komplett Asssembly Schwarz Typ 1
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 1 73214
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 1 73214
Wohnmobil/Wohnwagen M1 Schwarz Außen Türgriff
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 2 73216
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 2 73216
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 3 73228
Wohnmobil / Wohnwagen FAP M1 Schwarz Innen Schloss Typ 3 73228

Welche Gasflaschen in EU ?

Welche Gasflaschen in EU ?  Edwinsson

Hallo zusammen. Habe mir im Herbst 09 einen Fendt Platin 510 TG zugelegt, für den ich mir neue Gasflaschen 2 x 11 kg zulegen muß. Nun habe ich mir gedacht, dass es ja vielleicht nicht schlecht wäre, wenn ich gleich in Tank-Flaschen investiere, damit ich im Rest der Welt außer D keine Probleme bekomme, denn soweit mir bekannt ist, werden nur in D die grauen Flaschen getauscht. Korrigiert mich, wenn ich was falsches schreibe ! Es gibt die Tankflaschen von Wynen. Nun sagte mir eine Bekannte aus dem Camp-Markt kürzlich, dass ein Kunde von ihr seinen Caravan mit Tankflaschen ausgestattet hat und seither funktionierte der Kühlschrank nicht mehr. Nach dem Anschluß der grauen Propanflasche ging der wieder. Er hat das ein paarmal probiert, aber immer gleiches Ergebnis. Kann es sein, das der Kühlschrank das LPG-Gas von der Tankstelle nicht verträgt ?
Ich dachte immer, das ist auch so ein Propan oder Butan-Gas. Wer kennt das Problem ?

Eine andere, meines erachtens noch bessere Option, wäre die neue KU-Flasche von Composite Skandinavia (siehe CCC Dez.09, Seite 30, -->Link). Dort wird ja ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Betankung an der Tankstelle, also mit LPG-Gas, nicht sein darf. Hat mit diesen Flaschen schon jemand Erfahrung ?

Herzliche Grüße
Edwinsson



Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron