- Anzeige -
Dometic Mini Heki 40 x 40 Dachstärke 43 - 60 mm Zwangsbelüftung
Zugmaul 3,5t Anhängerkupplung Kugelkopf Maulkupplung Traktor Quad Kombikupplung
2x 24V LED Rückleuchten SET Heckleuchte Rücklicht LKW Anhänger Auflieger Trailer
 4 Radkappen Radabdeckkappen Alu Trabant 500 600 601 Quek  Deutsche Herstellung
4 Radkappen Radabdeckkappen Alu Trabant 500 600 601 Quek Deutsche Herstellung
2 Radkappen Radabdeckung Kappen Alu Trabant 500 600 601 Quek Anhänger Ifa Ddr

Wasserschaden am Hobby 510 Classic

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  Masupil

Hallo an alle,

bis jetzt war ich immer stiller Mitleser.
Dank der hier vorhanden Berichte habe ich mich getraut den erworbenen Wagen zu reparieren und nicht mit Verlust weiter zu verkaufen.

Viel drumherum brauch ich nicht erzählen, falls ihr doch was Wissen wollt dann fragt einfach nach.


Soweit sah der Wohnwagen ganz gut aus.
Helles Furnier überall, nach dem Aufräumen und Vorhänge wegmachen, entdeckte ich im Schlafbereich an der Bugwand, linke Seite, eine "Wandabdeckung " ohne Muster, nur weiss. Die Neugier trieb mich dazu mal zu schauen was dahinter ist.
Bild

Grosser Fehler dachte ich mir danach. War ja klar, ne feuchte stelle.
Bild

Also kurz überlegt, die Foren durchwühlt, mit der Frau besprochen wie es weiter geht, denn ich kann den Wohnwagen nicht weiterverkaufen und den Schaden verheimlichen, so wie mein Vorgänger.
Nun ja Ärmel hochgekrempelt und ran an den Speck.
erstmal alles raus und Wände öffnen.
Bild

Bild

siehe da, Holzleisten weggegammelt.
Also gleich die rechte Seite auch noch geöffnet um zu sehen ob es da evtl auch anfängt.
Ich dachte mich trifft der Schlag, irgendwer (um nicht zu sagen verm. der Vorbesitzer) hat schonmal versucht einen Schaden zu reparieren.
denn dort wo eigentlich die Holzleiste ist, war nichts...... nichts.... ausser Schaum, vermutlich Montageschaum :eek:
Bild

Bild

nun ja was Solls bin ja eh gerade dabei.... 8)
Nachdem die Wände dann geöffnet wurden, stellte ich eine Unebenheit am Boden fest...
Naja was soll ich sagen... eine schöne Multiplex Platte wurde Krumm und schief eingesetzt... also raus damit....

Bild

Bild

Dann machen wir uns mal ran und kleben neue Leisten rein.
Bild

Bild

Bild

Natürlich auch auf der anderen Seite... da ich dort aber die untere Leiste drin gelassen habe, musste ich mir was einfallen lassen.

Bild

Bild

Soweit sind nun mal die Leisten wieder ersetzt und die Wände zu...

Bild

Bild

Jetzt erstmal ne Teepause eingeläutet ;)

Bild

als nächstes muss die Kederleiste an der Bugwand neu befestigt und abgedichtet werden,
danach dann die Kederleiste auf dem Dach die an der Bugwand runterläuft.
Da stellt sich leider die frage, wieder dieses Butylband unter die Leiste kleben? oder reicht dort reichhaltiger Auftrag von Dekalin oder Sikaflex?

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  turbokurtla

Schaut gut aus was du da machst.
Wenns weiter gut bleiben soll,
verwende nen Gummi Unterlegprofil und dichte nur mit Dekalin ab.
Gruß Kurt

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  Masupil

Hallo Kurt,

ich schätze deine Meinung sehr.

Wie verhält sich das eigentlich mit Originalen Kederleisten Endkappen?
Die haben sich bei mir alle in Luft aufgelöst.
Brauch ich diese überhaupt wenn ich alles vernünftig mit Dekalin abgedichtet hab?

Ich habe schon viel rumgesucht, jedoch finde ich kein Gummi Unterlegprofil ohne Dichtmittel.
nur diese mit Dichtmittel siehe ---> https://www.ebay.de/itm/331958059399.


Ebenso stellt sich die frage welche schrauben ich dann nehme.
Verbaut waren ja diese mit dem Super schmalen kopf.
Allerdings habe ich daheim nur handelsübliche 3x30 oder 4x20 mit Torx Kopf.

hast du / oder ein anderer Mitleser evtl eine Bezugsquelle (im Idealfall in Deutschland) für das Unterlegprofil sowie die Schrauben?

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  soul

schau einmal hier wegen der leisten und den abschlüssen:

https://www.hobby-fendt-wohnwagen-ersatzteile.de/

nirostaschrauben habe ich mir vom hornbach geholt.

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  Hobby545TLer

Richtig mutig und gut gewerkelt!

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  turbokurtla

Unterlegprofil mit Dichtmittel ist doch super.
Nur würde ich es nicht in weiß kaufen sondern schwarz.
Schrauben ist schwierig, wichtig ist der kleine Kopf aber trotzdem 3,5 mm dick.
Ich hab welche von ABC Spax.
Gruß Kurt

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  Hobby545TLer

Hast mal ne Artikelnummer von Spax, Kurt?

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  turbokurtla

Bild

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  Hobby545TLer

Danke!

Wasserschaden am Hobby 510 Classic  Gunterdieter

Also Schrauben könntest Du mal bei Pegnitz.schrauben.de versuchen, die haben auch 4 verschiedene mit kleinem Kopf und trotzdem 3,5 x 25 wie turbokurtla sagt,
oder 200 Stück SPAX Linsensenkkopf T-STAR plus VG, Edelstahl rostfrei A2 - 3,5 x 30 unter der Suchnummer 0627000350303 kannst Du die ansehen, die haben zwar einen Linsenkopf,
jedoch passt anschließend trotzdem der Keder in die Schiene weil der Linsenkopf zum Rand der Friesleiste ja etwas abfällt.
Gruß Gunter




Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron