- Anzeige -
Rangierhilfe für PKW Anhänger Bootsanhänger Wohnwagen Luftreifen Kugelgelagert
6x 65W LED Arbeitsscheinwerfer IP67 12/24V Fluchtlicht 13LEDs DC Traktor CLAAS
6x 65W LED Arbeitsscheinwerfer IP67 12/24V Fluchtlicht 13LEDs DC Traktor CLAAS
Große Alukiste,für Camping, Wohnwagen, Wassersport, Angeln,Lagerung,Deichselbox
8x 65W LED Arbeitsscheinwerfer Oval IP67 12/24V Leuchten Lampe Traktor CLAAS
8x 65W LED Arbeitsscheinwerfer Oval IP67 12/24V Leuchten Lampe Traktor CLAAS
Fiamma F45 S Markise Titanium 260cm, Tuch royal grey + Sikaflex 221 + Tiedown
Fiamma F45 S Markise Titanium 260cm, Tuch royal grey + Sikaflex 221 + Tiedown

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

Hallo Zusammen!
Bin Neuling hier im Forum. Habe mir vor 3 Monaten einen Azur gekauft. An den Rundungen am Bug war etwas Akufraß vorhanden, hab ich aber irgendwie übersehen.
Und wenn man dann mal anfängt, nimmts kein Ende mehr.
Kiste mittlerweile fast ausgeräumt, WC und Küche fehlen noch, dann isser leer und dann bauen wir mal wieder auf.

Frage an Kurt: Ist unproblematisch den Wohnwagen komplett auszuräumen oder?
Danke schon mal im Voraus :!:

:razz:

Grüßle
Jimmy-bk

So hab ich angefangen
Bild

Alufraß links
Bild

Alufraß rechts
Bild

Heckansicht
Bild

Positionsleuchten für Wassereintritt verantwortlich?
Bild

Am Gaskasten ist das Holz durchgefault, wird ersetzt, Caravankleber ist bestellt.
Bild

Und so sieht`s an den Rundungen aus. Die Hölzer müssen auch ersetzt werden
Bild

Bild

Bild

Aluprofile demontiert
Bild

Wo blau angezeichnet ist meldet sich der Feuchtigkeitsmesser
Bild

Das Bugfenster war von oben an patschnaß, nach einigen Tagen trocknen sieht es schon besser aus.
Bild

Kann mir als Eintrittsstelle nur die Positionsleuchte links vorstellen.
Bild

das linke Seitenteil löst sich etwas vom Holz, da mach ich Caravankleber ran
Bild

das Dach ist mit Lackreiniger bearbeitet und sieht schon etwas besser aus, die linke Seite habe ich nach dem Dachfenster in Richtung Bug auf einer Länge von ca. 1,5 m bis zur Dachmitte mit Lackroller etwas gestrichen.
Bild

das noch unbearbeitete Heck
Bild

nach vielen Stunden ist die Kiste jetzt einmal komplett mit Lackreiniger bearbeitet
Bild
Bild

Das WC und die Toilette kommen demnächst noch raus, dann wir nach dem Boden geschaut, neuer PVC wird eh verlegt
Bild
Zuletzt geändert von jimmy-bk am 03 Jun 2012 22:48:46, insgesamt 2-mal geändert.

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  raint

Willkommen im Forum (der Ahnungslosen :wink: ;) )

bau nicht zuviel aus! Den Mist musst du später wieder einigermaßen 'gerade' einbauen. Wenn du dann so gar keinen anhaltspunkt mehr hast, was denn jetzt 'gerade' wird es verdammt schwer.

Zeig uns allen mal ein paar Bilder (männer sind ja eher visuell veranlagt ;) )

Gruß

bastian

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  Hobbyschrauber

Hallo, nur nicht den Mut verlieren!

Die Bilder deuten auf einen erheblichen Wassereintritt hin. Da du den WOWA ja schon ausgeräumt hast, sind ja die besten Voraussetzungen vorhanden, um Schritt für Schritt zu renovieren.

Ich denke, mit Trocknen wirst Du nicht viel anstellen können. Du musst Schritt für Schritt die Innenverkleidung lösen und das verfaulte Holz ersetzen. Die Verfärbungen am Bugfenster spiegeln nicht ansatzweise das Ausmaß der Fäulnis in der Wand wieder, sind aber ein guter Indikator. Also Wandverkleidung im Bugbereich runter, nachschauen, Hölzer und Styropor erneuern / trocknen. Fußbodenbelag raus, dann siehst Du schon wo der Boden morsch ist und wo er erneuert werden muss.

Wenn einmal der Anfang gemacht ist, machts auch spaß.

Gutes Gelingen,

Frank

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

Hallo Bastian,

bist Du der Wasserschaden Hobby Prestige 535t ? Da hab ich ja einen Kleinschaden im Vergleich zu Dir. :P
Werde Deine Fortschritte weiterverfolgen.

Hallo Frank,

habe schon geplant, die Wandverkleidung im Bugbereich testweise auszuschneiden.#
Grüßle
Jimmy

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  Raintausdu

Hi Jimmy,

ob es bei dir ein 'kleinschaden' ist wird sich zeigen - zu wünschen ist es dir auf jedenfall.
Wenn die Innenverkleidung ab ist werden Dir erstmal(ig) die Knie weich - aber sobald du das erste neue Holz eingeklebt hast geht es wieder Bergauf!
Nicht entmutigen lassen!

ach, und "ja" das ist mein Wohnwagen wo das Wasser durch alle (un)möglichen öffnungen reingekommen ist.
Jedesmal wenn es jetzt regnet renne ich (manchmal auch meine Frau) raus und schaue in jede ritze ob da Wasser reinkommt...*kopfschüttel* fast eine richtige Wasserphobie.

und schön von allem fotos machen :)

Gruß

Bastian

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  Hobby545TLer

hm, die Wirkung des Lackreinigers ist ja hier auf den Bildern deutlich zu erkennen. Ist da nichts vom Lack bis auf das Blech abgegangen?

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

Hallo Hobby545TLer,

habe 3 verschiedene Mittelchen probiert, der Lackreiniger mit etwas Schleifanteil erzielte das beste Ergebnis.
Natürlich mußte ich aufpassen, hat aber ganz gut geklappt.

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  spleiss53

Hallo "jimmy-bk": sei uns im Forum willkommen :)

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

Hallo Spleiss53,

danke für die Begrüßung, freue mich auf kurzweilige Unterhaltungen.

Grüßle
Jimmy

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  turbokurtla

Servus Jimmy
Ich war im Urlaub.
Das Wasser kommt bestimmt über die Fensterleisten rein. Müsstest Du an rostigen Klammern und Schrauben gesehen haben. Wennst Glück hast trocknen die oberen Wände aus und Du brauchst da nix ausschneiden.
Auf jeden Fall hast das Ding zum Austrocknen gut geöffnet. :D
Gruß Kurt

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  Hobby545TLer

Kurt, warst mit dem Wowa weg?

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  turbokurtla

Nein,
der ist verkauft.
Ich hab mir nen Multivan angeschafft und bin damit 2.500 km durch Ö, SLO, HRO, I und den Dolomiten gefahren.
Meine Wohnwagenzeit ( 25 Jahre ) ist definitiv beendet.
Gruß Kurt

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

Hallo Kurt,

danke für die Info. Urlaub war bestimmt interessant und Wetter durchwachsen oder?
Wo warst in den Dolomiten? Da wollten wir eigentlich mit dem WW Mitte Juli auch hin und den Sellastock durchwandern, Mittagstal wegen Abfahrt im Winter.

Das mit dem Austrocknen ist momentan ein bißerl schwierig, Kiste steht im Freien, mit Folie abgedeckt, da herrscht manchmal Dampfsauna drin.
Habe zwischenzeitlich auch die Toilette und Küche demontiert, wenn schon, denn schon. Die Toilette hat leider ziemlich gerochen und wie immer hat am Porti beim Ausschrauben mal wieder eine Schraube derart gestreikt, genau da, wo den Schlüssel nicht richtig ansetzen kannst. Habe schon Stunden verbracht, abgerostete Schraubenköpfe anzubohren um sie irgendwie doch noch ausschrauben zu können.
Beim Demontieren der Serviceklappe habe ich festgestellt, da hat schon einer mit Silikon gearbeitet, das Ding hat geklebt wie "Sau", so ging es mir mit einer Dachluke genauso. Nach genauerer Betrachtung siejt es wohl so aus, dass der Bereich nass ist. Da schneid ich heute mal einen Streifen von oben nach unten raus, ganz nach dem Motto "Schaun mer mal". Werde ich am Bug rechts vom Fenster auch machen, möchte sehen, ob da was schadhaft ist.
Der Boden ist wohl auch betroffen. Habe heute leider feststellen müssen, dass der eingekreiste Bereich weich ist und nachgibt, obwohl ich schon x-mal drübergelaufen bin, fiel mir das erst heute auf.

Bild
Serviceklappe vermischt mit Silikon und Dekalin

Bild
so sieht die Klappe von innen aus

Bild
vermutlich ist's hier naß

Bild
der Boden ist hier zu weich
Die 2 verbliebenen Wände hinten hätte ich auch gerne noch rausgemacht, aber das Ding ist werksseitig so ungeschickt getackert, dass es ohne Beschädigung nicht geht, schade.

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  turbokurtla

Moin
Also Wetter war super, da ich überwiegend in Ungarn und Kroatien war. Bin dann am letzten Tag vom Gardasee nur durchs Pustertal heimgefahren.
Deine weiche Stelle ist vermutlich eine Kleberauflösung des Sandwichbodens. Da Du ja eh nen neuen PVC Belag reinmachen willst, wirst Du es beim Rausmachen des Alten sehen.
Falls es so ist, schneid im weichen Bereich die obere 3 mm Platte des Bodens raus. Kleb zusätzliche Hölzer rein und ne neue Platte drauf, dann ists wieder fest.
Gruß Kurt

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

Hi Kurt,
wie weit bist Kroatien durchgefahren? Überwiegend Istrien oder runter nach Dalmatien? Zu Saison beginn sind die Leute ja noch voll motiviert und freuen sich über Touris.
Das mit dem Austrocknen am Bug hat sich leider nicht so ergeben, da sind lauter nasse Stellen drin. Vermute mal, der überwiegende Teil kommt am Positonslicht rein. Wäre gescheiter gewesen, die hätten das Kabel am Boden entlang, dann im Spalt unter den senkrechten Seitenleisten nach oben geführt.
War heute nur mal so ein Test, vermute mal, ich werde die Verkleidungen innen im größeren Stil ersetzen, die kleben nur saumäßig. Muß mir noch was einfallen lassen, wie ich die am geschicktesten ablösen kann. Das verwendete Multitool ist zwar nicht schlecht, zieht aber immer ins Styropor. Meine 2 Kartuschen Caravankleber werden wohl nicht weit reichen. :razz:
Den PVC habe ich heute mal bißchen gelöst und siehe da, rechts alles naß, links alles verschimmelt, da bin ich mal gespannt, was alles noch so kommt bis ich mich zu der weichen Stelle durchgearbeitet habe.
Anbei paar Bilder.
Grüßle Jimmy

Bild
wo das wohl reingekommen ist
Bild
ohne Worte
Bild
da scheint es auch noch naß zu sein, ist die Höhe des Positionslichtes
Bild

Bild
wo kommt die Nässe von unten wohl her? Hat einer eine Idee? Die Kiste steht seit Wochen abgedeckt.

Bild
da hat sich doch der Schimmel breit gemacht

Bild
mal sehen was dahinter rauskommt

Bild
habe das Gefühl, der Bereich an der Serviceklappe muß großflächig erneuert werden

Bild

demnächst mehr 8)

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  turbokurtla

jimmy-bk hat geschrieben:wo kommt die Nässe von unten wohl her?

Das kommt alles von oben durch die Wände.
Da kannst den Wagen 2 Jahre abdecken und es ist immer noch nass.

Ich war nur in Rovinj.
Gruß Kurt

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

turbokurtla hat geschrieben:Moin
Also Wetter war super, da ich überwiegend in Ungarn und Kroatien war. Bin dann am letzten Tag vom Gardasee nur durchs Pustertal heimgefahren.
Deine weiche Stelle ist vermutlich eine Kleberauflösung des Sandwichbodens. Da Du ja eh nen neuen PVC Belag reinmachen willst, wirst Du es beim Rausmachen des Alten sehen.
Falls es so ist, schneid im weichen Bereich die obere 3 mm Platte des Bodens raus. Kleb zusätzliche Hölzer rein und ne neue Platte drauf, dann ists wieder fest.
Gruß Kurt



Was meinste mit Kleberauflösung? Habe zwischenzeitlich die Kiste vollends ausgeräumt und den PVC Boden entfernt. Der Schimmel scheint oberflächlich zu sein.
Beim Entfernen des Bodens hat sich immer wieder die obere Holzschicht mit abgelöst.
Bilder stell ich noch rein.
Die Wand an der das Waschbecken hing, war von hinten geschraubt ab Werk. Werden die Außenwände an Wowas zum Schluß angebracht?
Jimmy 8)

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  turbokurtla

jimmy-bk hat geschrieben:Was meinste mit Kleberauflösung?

Der Sandwichboden besteht ja aus 3 Schichten.
Von oben 6 mm Sperrholz, in der Mitte etwa 23- 27 mm Styropor/Holzrahmen und unten 3 mm Hartfaserplatte.
Wenn der Boden an manchen Stellen weich ist, hat sich meist der Kleber der einzelnen Schichten gelöst. Eine andere Möglichkeit ist das Einreißen des Styropores. Dadurch ist die festigkeit des Sandwiches nicht mehr so gut und der Boden gibt nach. Meist ist dies im Mittelgang der Fall und kein Wasserschaden die Ursache.
Gruß Kurt

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  jimmy-bk

turbokurtla hat geschrieben:
jimmy-bk hat geschrieben:Was meinste mit Kleberauflösung?

Der Sandwichboden besteht ja aus 3 Schichten.
Von oben 6 mm Sperrholz, in der Mitte etwa 23- 27 mm Styropor/Holzrahmen und unten 3 mm Hartfaserplatte.
Wenn der Boden an manchen Stellen weich ist, hat sich meist der Kleber der einzelnen Schichten gelöst. Eine andere Möglichkeit ist das Einreißen des Styropores. Dadurch ist die festigkeit des Sandwiches nicht mehr so gut und der Boden gibt nach. Meist ist dies im Mittelgang der Fall und kein Wasserschaden die Ursache.
Gruß Kurt



Wieviel Kartuschen Kleber benötige ich in etwa, wenn ich die ober Bodenplatte komplett erneuere und zur Verstärkung noch ein paar Hölzer einklebe?
Platte ist 4oo cm x 200 cm

Bild

Mir sind da zuviele schwarze Stellen und Schimmel in den Ecken und an der Serviceklappe
Bild

Knaus Azur 380, Bj.1991 >> Alufraß und Wasserschaden  turbokurtla

Moin
Du brauchst doch nur die weichen Stellen machen und nicht den ganzen Boden.
Klar, die Ecken schon auch.
So gemacht, einschl. des Buges, schätz ich mal 4 Kartuschen höchstens.
Gruß Kurt

Nächste



Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron