- Anzeige -
Wohnwagen Schutzdach Typ 9 - Größe 1, WW-Aufbaulänge 400 - 425 cm
Power Pack Rangierhilfe Akku 12V Wohnwagen Enduro Reich PPP Lithium MPP
Power Pack Rangierhilfe Akku 12V Wohnwagen Enduro Reich PPP Lithium MPP
vidaXL Wohnwagen Schutzhülle Gr. S Caravan Abdeckung Schutzhaube Plane Garage?
Dometic 43R-001748 Wohnwagen Fenster Wohnmobil 119,2x64cm AGIF831100X0550
Dometic 43R-001748 Wohnwagen Fenster Wohnmobil 119,2x64cm AGIF831100X0550
Rücklicht,Rückleuchte,JOKON, für Wohnwagen inkl. Leuchtmittel,An-

Welcher Reifendruck am Wohnwagen

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  kibo1966

So, wir haben Freitag unseren Wohnwagen (Weinsberg 420QD Auflastung bis 1350 kg) abgeholt und sind nach einer Zwischenübernachtung bei Travemünde gestern zu Hause angekommen. Da es unser erster Wohnwagen ist gehen einem natürlich auch nachts viele Dinge durch den Kopf, an die man vorher, beim Händler, nicht gedacht hat. Dazu gehört z. B. die Frage nach dem richtigen Reifendruck.

In unserem Toyota ist auf der Innenseite der Handschuhfachklappe ein Aufkleber mit den Reifendruckangaben für das Auto, je nach Beladungszustand und voraussichtlicher Geschwindigkeit.

Hat ein Wohnwagen auch so etwas und wo finde ich das normalerweise? Oder kann ich das aus dem Gewicht und der Reifengröße irgendwie nachvollziehbar ableiten?

Ich wollte morgen mal Kontakt mit dem Händler aufnehmen aber vielleicht kann mir jemand hier schon weiter helfen.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  Plumper68

Hallo Kibo
Bei mir ist ein Aufkleber für die verschiedenen Zugelassenen Reifengrößen an der Rückwand des Flaschenkasten, mit den jeweiligen Drücken.
Gruß plumper

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  kibo1966

Super-Hinweis, danke dafür. Habe inzwischen auch eine Tabelle mit den Reifendruckangaben in der Bedienungsanleitung gefunden. Ist soviel Neues auf einmal. :oops:

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  timbo25

An jedem Reifen steht der Herstellungsmonat,Marke,Grösse und der max. Reifendruck,wenn Du vierzehntel unter dem max. Reifendruck bleibst hast Du keine Probleme.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  Plumper68

Der Reifendruck steht nur auf Reifen für den Amerikanischen Markt.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  opiwan

Plumper68 hat geschrieben:Der Reifendruck steht nur auf Reifen für den Amerikanischen Markt.

Da habe ich dann wohl alles Amerikanische Reifen an: 2 Wohnwagen, SantaFe, Polo, Golf....

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  soul

ich fahre mit dem maximal erlaubten reifendruck. wie schon gepostet, schau auf deinen reifen.

lg

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  saxe57

soul hat geschrieben:ich fahre mit dem maximal erlaubten reifendruck. wie schon gepostet, schau auf deinen reifen.

lg


Ich auch....nur kann man sich nicht immer auf die Druckanzeigen verlassen, manchmal 0,4 bar Abweichung.
Weiß Jemand einen zuverlässigen Luftdruckprüfer??

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  opiwan

soul hat geschrieben:ich fahre mit dem maximal erlaubten reifendruck. wie schon gepostet, schau auf deinen reifen.

lg

Das geht doch so nicht.
Es kann nicht bei gleichen Reifen an unterschiedlichen Hängergrößen und Gewichten der gleiche Reifendruck verwendet werden.
Auf dem Reifen steht doch nur der maximal zugelassene Druck für den Reifen und nicht der benötigte Druck.
Es ist nicht umsonst bei jedem PKW der Reifendruck für Beladen und Unbeladen angegeben.
Gleicher Reifen, leichter Wagen = weniger Druck.
Bei 1500 Kg zul. Gesamtgewicht fahre ich max. 3 Bar.
Laut Prägung könnten da max. 65 PSI = 4,482 Bar rein.
Mein Nachbar wundert sich warum die Reifen immer in der Mitte abgefahren sind. (zu viel Druck)
Ein anderer wieder, warum immer nur Außen (zu wenig Druck)
Seht in den Papieren vom Wohnwagen oder fragt den Händler.
Auf den Reifen steht nicht der benötigte Reifendruck.
Der Hersteller weiß nichts über die spätere Verwendung.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  soul

also mein wohnwagen ist nie unbeladen - und ich kenne auch den, vom wohnwagenhersteller empfohlenen druck. der ist aber auch nicht für alle reifen ideal.
und bei einem wohnwagen musst dir keine sorgen machen ob das profil vielleicht ungleichmäßig abfährt. bei dem wenigen kilometern im jahr sind die 6 jahr vorbei, bevor du was siehst und der reifen gibt den geist auf, da er durch die uv-strahlung rissig geworden ist.

mir ist es auch egal, ob der ww nun ein wenig härter beim fahren ist - sitze eh nicht drinnen.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  opiwan

Ein wenig mehr Druck ist auch nicht das Problem, aber max. das was auf den Reifen steht, dann noch die Sonne drauf.............
Zu wenig Luft sieht man öfter mal als Reifenpanne am Straßenrand.

soul hat geschrieben:....bei dem wenigen kilometern im jahr sind die 6 jahr vorbei, bevor du was siehst und der reifen gibt den geist auf....

Mein Nachbar hat dafür 2 Jahre gebraucht. 2 x Frankreich und Kurzurlaube am Wochenende.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  axman

Moin,

oft werden Reifenschäden "Platzer" genannt worauf man gleich an zuviel Druck denkt. Genau das Gegenteil hat aber in der Regel den Schaden verursacht :-o Denn bei zu wenig Luft fängt der Reifen zu walken an und das führt dann z.B. zu Karkassenablösung etc. Reifen vertragen erstaunlich viel Luftdruck und dann platzen sie auch nicht sondern werden von der Felge gedrückt (das ist jetzt technisch gemeint...das Ergebnis ist gleich...schlecht :( ) An einer tankstellenüblichen Luftpumpe kann man kaum zuviel Druck aufbauen...es sei denn, man verirrt sich auf die LKW-Seite.

Gruß und gute Fahrt

Axman

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  saxe57

Bei mir steht der Luftdruck bei... max Load...5,2bar

und wenn ich mit über 1700kg auf zwei Reifen durch die Gegend fahr,dann ist das max Load.

weniger käme nicht in Frage, denn wenn du mal in Griechenland auf den Strassen bei 40 Grad im Schatten unterwegs warst....da kann es sich kein Reifen leisten nur minimal zu walken.
Da glühen die reifen auch bei vollem Luftdruck....aber eben ohne zu platzen.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  turbokurtla

saxe57 hat geschrieben:... max Load...5,2bar

und wenn ich mit über 1700kg auf zwei Reifen durch die Gegend fahr,dann ist das max Load.

weniger käme nicht in Frage,


:eek: :eek: :eek:
Aber hallo,
das habe ich in 25 Jahren Wowa fahren noch nie gemacht.
Kommt natürlich auf den Reifen an, aber i.d. R. genügen 3,5 bis 4 bar.
Gruß Kurt

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  opiwan

Dazu sage ich auch nichts mehr.
Ohne Worte.
Man wundert sich nur was da so alles auf den Straßen unterwegs ist.
Die Kontrollen sollten erweitert werden.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  saxe57

Ich komm ja aus der Landwirtschaft, was denkt ihr wenn man mit zig Tonnen beladenen Kippern unterwegs ist, da gibts nur max Luftdruck, und diejenigen die du dann an den Straßenrändern mit abgebauten Rädern stehen siehst, hatten einfach zu wenig Luft...da genügen 10km, dann geht so ein Anhängerreifen durch den Wind.
Wieso glaubt ihr schreibt der Hersteller bei max Gewicht den hohen Luftdruck vor?? Aus Spaß??
Bin auf Schwedentrip 4400km gefahren, streckenweise bei Hitze und richtig schnell. Bei jedem Stop Reifentemperatur gefühlt, war nie richtig heiß, genau wie meine Autoreifen.

Aber jeder so wie er will.....ich frag mich auch was so unterwegs ist, mit Luftdruck der einfach so gewählt wird, weil er sich gut anhört.
Ich hab bei meinem Landcruiser auf 8,5 Zoll Felgen eine Freigabe vom Reifenhersteller für 255er Reifen....unter der Auflage mit 3,5 Atü zu fahren.
Der schreibt das auch nicht aus Spass, sondern weil er Ahnung hat, und die hat er von Test´s.....wenn ich dann weniger fahr ist es mein Problem, aber ich wurde durch die Vorgabe hingewiesen das hoher Luftdruck sicherer ist.

Nix für Unguad

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  saxe57

Nochwas zur Wärmeentwicklung bei Reifen.
Wenn z.B.ein Transporterreifen als Zwillingsreifen gefahren wird, dann senkt der Hersteller für diesen Reifen den Gewichtsindex....
weiiiil, wenn zwei Reifen nebeneinander laufen, die Wärmeableitung schlechter ist, der Reifen wärmer wird, und Wärme gefährlich ist...sehr gefährlich sogar. Da gibts keine Höchsttemperatur wenn er walkt....nach zu heiß, kommt bumm.
Die Luftdruckerhöhung bei warmen Reifen ist mit einkalkuliert....die kannst vergessen.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  turbokurtla

saxe57 hat geschrieben:Ich komm ja aus der Landwirtschaft, was denkt ihr wenn man mit zig Tonnen beladenen Kippern unterwegs ist, da gibts nur max Luftdruck,

Ein Rennrad braucht auch 10 bar.
Ich hab aber weder Rennrad noch Kipper. :cry:

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  opiwan

Das der Reifendruck Gewichtsabhäng ist, verstehen hier wohl die wenigsten.
Man sollte alle Hersteller von Fahrzeugen anschreiben, das sie sich ihre Reifendrucktabelle sparen können.
Steht ja alles auf den Reifen.

Auf den Reifen steht der maximal zulässige Druck und nicht der notwendige.

Zu viel Druck, der Reifen läuft in der Mitte ab.
Zu wenig, der nutzt sich Außen ab.
Optimal, er nutzt sich gleichmäßig ab.

Wobei zu wenig hier das übelste Problem ist.

Welcher Reifendruck am Wohnwagen  saxe57

turbokurtla hat geschrieben:
saxe57 hat geschrieben:Ich komm ja aus der Landwirtschaft, was denkt ihr wenn man mit zig Tonnen beladenen Kippern unterwegs ist, da gibts nur max Luftdruck,

Ein Rennrad braucht auch 10 bar.
Ich hab aber weder Rennrad noch Kipper. :cry:


Du schreibst am Problem vorbei....Beitrag ist fehl am Platz.
Wollte nur die Auswirkung von zu wenig Luftdruck, und daraus folgende Hitzeentwicklung darstellen.
Rennrad hat 10bar damit die leichtläufigkeit gewährleistet ist....Themaverfehlung.

Aber es soll jeder seine Erfahrung schreiben, und evtl aus der Erfahrung Anderer lernen.
Ich weiß ja nicht wieviel ihr Strecke mit eueren WW macht...hab den Fendt jetzt 10 Jahre, über 32000km gefahren..ich für Urlaubsbuch.
Noch nie einen Platzer gehabt, außer beim Detleffs, und der Reifen fährt sich normal ab. Hoher Druck bringt, wie beim Rennrad :razz: , Leichtläufigkeit mit sich....evtl spar ich ja auch noch Sprit, was nicht meßbar ist.
Meine Meinung..ich mach nix falsch, wenn ich den vorgegebenen Luftdruck fahre...der Hersteller wirds scho wissn.

Nächste



Zurück zu Sonstiges zu Wohnanhängern





cron