- Anzeige -
Erker zum Vorzelt Dorema ca.2,00x1,50m. mit Stangen LagerNR.B108
Erker zum Vorzelt Dorema ca.2,00x1,50m. mit Stangen LagerNR.B108
VW T25 Wohnwagen Van Vorn Cab Thermo Fensterscheibe Silber Syncro Westfalia 3
VW T25 Wohnwagen Van Vorn Cab Thermo Fensterscheibe Silber Syncro Westfalia 3
50er -Set Kederöse für Kederschiene am Wohnmobil 7,5mm Wohnwagen Kederösen Zelt
Fester Halt Sh5412 von Versicherungen Zugelassen Leicht Robust Alko
Fester Halt Sh5412 von Versicherungen Zugelassen Leicht Robust Alko
sola-shed 1.2x 25m Reflektierende Heavy Duty Doppel Folie Thermal Schutz
sola-shed 1.2x 25m Reflektierende Heavy Duty Doppel Folie Thermal Schutz

Welche Achse zur Auflastung?

Welche Achse zur Auflastung?  cadillac

Guten Abend zusammen,

wir wollen unseren Bürstner Lux Bj. ´87 gerne um ca. 100 kg auflasten.

Ja, ich weiß, 30 Jahre alt, lohnt sich sowieso nicht mehr usw...
Trotzdem wollen wir es versuchen.

Wir hatten bereits kontakt sowohl mit Bürstner als auch mit Alko, was dazu führte, dass wir zwei Angebote zur Auflastung bekamen, bei denen lediglich die Gummis ausgetauscht werden würden.

Nun hatten wir die Idee, dass es wahrscheinlich günstiger wäre, die Achse auszutauschen.

Weiß vielleicht jemand, welche Achse(n) passen würden? Oder hat sogar jemand was passendes rumliegen?

viele Grüße

Bild
Typenschild der aktuellen Achse

Welche Achse zur Auflastung?  axman

Moin "Cadillac",

da warne ich vor Schnellschüssen. Der warscheinlich einzige der dir eine kompetente Antwort geben kann ist der TÜV. Dort musst du nämlich die Umbauten eintragen lassen. Die Ingenieure dort sind sicher bereit dir schon im Vorfeld Auskunft zu geben über die machbarkeit deiner Pläne. Viel Glück dabei

Axman

Welche Achse zur Auflastung?  cadillac

Hallo Axman,

war im Vorfeld natürlich schon beim TÜV und bekam zur Antwort, wenn auf dem lustigen Schildchen 100kg mehr draufstehen wäre das alles kein Problem. ;D

Grüßle

Welche Achse zur Auflastung?  T4camper1

Hallo, am besten , Du suchst dir einen Anhängerbauer, oder eben einen Händler für Fahrzeugteile. Wenn der Achsen haben sollte, kannst Du dir eine aussuchen die dann passt. Wenn du dann eine gefunden hast, mit Sachverstand auch schrauben kannst, dann umbauen und gut ist. Aber bedenke, das es lieber eine sein sollte, wo dann so 1500 oder 1600 kg drauf steht. Wenn du dann mal überladen sein solltest, dann ist es eben nicht technisch, was "" ausladen bedeuten"" könnte.

Welche Achse zur Auflastung?  Marco77

Hallo cadillac,

hast du Dein Vorhaben der Auflastung umgesetzt? würde mich sehr interssieren, stehe vor einem ähnlichen Problem, nur dass ich eine 100kg Achse verbaut habe, welche durch eine 1200 kg ersetzt werden soll.

Viele Grüße - Marco

Welche Achse zur Auflastung?  UweS59

Würde mich auch interessieren.
Bei Anfrage bei Hobby zwecks Auflastung hat ergeben, dass ich mit ca. 4 - 4500 € Kosten rechnen muss, um 150 kg Auflastung zu erreichen (wobei das teuerste die Achse wäre).
Nun schaue ich schon auf den einschlägigen Seiten nach einer gebrauchten Achse, die sicherlich um einiges günstiger wäre, als eine neue von Knott.

Welche Achse zur Auflastung?  Jack Sparrow

Tach,
bei den Achsen hilft dir Google. Geb den Achstyp mit der Bezeichnung ein und du wirst fündig nach einer Weile.
Ein Spezialist mit guten Preisen ist Trailerparts24 in der nähe von Bonn wenn mich nicht alles täuscht.
Achstausch ist immer mit hohen Kosten verbunden, gerade bei alten Wagen lohnt es sich nicht.
Zu bedenken ist das Zugholme, Auflaufbremse, Stoßdämpfer, Reifen, Felgen und evtl. noch Versteifungen dazu kommen.
Die Werke wird wohl mehrere Stunden brauchen wenn alles gut geht und keine Schrauben verrostet sind. So kommt schon mal der erste Tausender zustande.
Selbst einbauen und dann noch die Bremsen einstellen ist ne profi sache, würde ich mich nicht trauen. Zu viel Gefahr von geradeauslauf und so weiter.
Hier gibt es mehrere Threads zum Thema Achsentausch, mal durchlesen und dann überlegen ob es sich wegen 100KG zusätzlich lohnt.
zb. hier: auflasten-t46836.html

Generell bei alten Wagen lohnt es sich nicht, weil der Kostenfaktor den Wert übersteigt.
Oder den Wagen wechseln.
LG
Harry

Welche Achse zur Auflastung?  Dieter24

Ich glaube nicht das wir da noch eine Antwort bekommen, zumal der Verfasser sich nicht mehr zu diesem Beitrag geäußert hat.

Welche Achse zur Auflastung?  soul

richtig, sinnloser ein-post-anmelder. wenn schon gummis genügen, der aber lieber eine ganze achse umbauen möchte........




Zurück zu Aufbau und Fahrgestell





cron