- Anzeige -
Sonnensegel für wohnwagen
SILBER HALBSTARR REIFEN RADZIERBLENDE 4X4 VAN WOHNWAGEN ANHÄNGER PLASTIK
BOSCH EINBAU RÜCKLICHT RÜCKLEUCHTE NEUE OLDTIMER ORANGEN FARBE ORIGINALTEILE OVP
HELLA EINBAU RÜCKLICHT RÜCKLEUCHTE NEUE OLDTIMER ROT FARBE ORIGINALTEILE OVP
DOMETIC CK 2000 UMLUFT DUNSTABZUGSHAUBE 12V FÜR WOHNMOBILE ODER WOHNWAGEN KÖLN

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  Dethleffsfahrer

Wir waren auf der Messe in Bremen. Soweit nicht kompliziert. :D
Nun zum Thema wir haben uns schon länger mit dem Gedanken getragen das Womo gegen einen Wowa zu tauschen. Nun zu unseren Problemen dabei
wir wollen drei Fahrräder unser Campinggestühl - Grill etc und manchmal unser Schlauchboot mit Motor und Trailer (zerlegbar) sowie Kabel - Werkzeug und was der Camper so braucht :D :D .
Unser PKW ist in der Lage auch einen größeren Wowa zu ziehen damit also ein Problem weniger.
Der Wowa sollte Tandemachse sowie vier feste Betten und Staumöglichkeiten haben. Einen Wowa der alles trägt wäre der Dethleffs Vario ( 7 -50m ) leider wird man das ganze Campinggeraffel überhaupt nicht los wenn man es nicht sichtbar auf den Betten lagern und transportieren will.
Also wenn jemand ein Modell vorschlagen kann wäre ich dankbar.

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  MobilIveco

Also wir haben drei Jahre Wohnwagen hinter uns und sind nun wieder zum WOMO zurückgekehrt.
Das Problem ist - das es zwar Wohnwagen gibt die entsprechend viel Stauraum bieten. Aber selbst wenn die Zuladung es erlaubt das ganze Gerödel einzupacken - das Fahrgefühl wird miserabel. Ihr werdet kaum die Möglichkeit haben das Gewicht auf der Achse lasten zu lassen.
Entweder wird euer Wohnwagen mit den Fahrrädern in einer Heckgarage zur Heckschleuder oder ihr baut den Fahradträger auf die Deichsel und müsst dann die Achslast mit entsprechendem Gewicht im Wohnwagenheck ausgleichen (gleiches Ergebnis).
M.E. müssen Fahrräder und Boot und Motor ins bzw. aufs KFZ. Wenn der Zugwagen das hergibt - dann könnt ihr (wenn ihr nicht noch weitere "gewichtige" Hobbies habt) den Wohnwagen anständig beladen und fahrt einigermassen sicher.

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  jonathan

Da gibt´s nicht viele Alternativen: Entweder Wohnmobil mit Riesengarage +hoher Zulademöglichkeit (Gewicht!!!)hinten - oder WoMo +Anhänger oder Wohnwagen mit geräumigem Zugwagen. Bie unserem Multivan könnte ich bspw. die letzte Bank zuhause lassen und nur mit den verbleibenden 4 Einzelsesseln fahren und hätte dann ca. 4.300 Liter Stauraum zur Verfügung. So ginge es - da der Bus auch über die entsprechenden Zuladekapazitäten gewichtsmässig verfügt.
Werner

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  CKgroupie

Meine nächste Anschaffung wird übrigens ein Klappfahrrad. Die heutige Klappfahrrad-Generation ist wirklich klasse vom Fahrkomfort und damit hat man schon mal ein gewichtiges Problem beim Beladen weniger :).

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  Dethleffsfahrer

Naja dann fahren wir weiter Womo war ja nur ne Idee. Aber auch ein gutes Argument PRO Womo da die Zuladung im Wowa einfach nicht ausreicht.
Das gilt für alle Wowa´s denn kaum einer den ich besichtigt habe - hatte mehr als 180 kg Zuladung. 2 Gasflaschen - Vorzelt oder Markise - Campinggestühl -
Satanlage - Klamotten - Lebensmittel vielleicht noch zwei Fahrräder und schon ist das Fz überladen. :)

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  Lauterberger

Hallo -
da lann ich Dir weiterhelfen. Wir hatten den Dethleffs 675 V neu gekauft im Jahr 2007 mit EB hinten.
So war ein gewaltiger Stauraum unter beiden Betten. Das teil ist wirklich edel ausgestattet zu dem Preis.
Allerdings muß ein Mover von Reich dran - mit Schieben geht da nichts.

Die Fahrräder hatten wir auf der Deichsel - so ist ein gutes Gegengewicht zur Beladung unter den Betten.

Woauf Ihr achten solltet - ist das zul. GG mit 2 -5 to - wir hatten nur den 2 to.

Stauraum und Innengröße gibt es bei dem Teil (8 -50 über alles und 2 -50b)
überreichlich - konnten wir bei weitem nicht nutzen.

Voraussetzung ist natürlich das entsprechende Zugpferd - wir hatten erst den BMW X 3 mit 225 PS später den X 5 mit 235 PS davor.

Ein normaler PKW hätte schön zu knabbern und Du bekommst die Freigabe auf 100/km/h nicht !

Unser Ding war der Abstecher zum WOWA nicht - deshalb steigen wir jetzt wieder um !

Gruß Dietmar

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  spleiss53

Hallo Dethleffsfahrer - hier: http://www.bimobil.de/ - gibt es Wohnwagen - mit denen alle deine Probleme gelöst werden können.

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  Lauterberger

[quote:0720f506a2="spleiss53"]Hallo Dethleffsfahrer - hier: http://www.bimobil.de/ - gibt es Wohnwagen - mit denen alle deine Probleme gelöst werden können.[/quote:0720f506a2]


Da liege ich wohl mit meinem Vorschlag Dethleffs Wowa 675V völlig falsch.

Ich dachte es geht um einen Wowa mit viel Stauraum.

Muß ich wohl überlesen haben :evil:

Gruß Dietmar

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  spleiss53

[quote:71dc4c6c1b="Lauterberger"][quote:71dc4c6c1b="spleiss53"]Hallo Dethleffsfahrer - hier: http://www.bimobil.de/ - gibt es Wohnwagen - mit denen alle deine Probleme gelöst werden können.[/quote:71dc4c6c1b]
Da liege ich wohl mit meinem Vorschlag Dethleffs Wowa 675V völlig falsch.

Ich dachte es geht um einen Wowa mit viel Stauraum.

Muß ich wohl überlesen haben :evil: Gruß Dietmar[/quote:71dc4c6c1b]
Geht es auch - du drückst auf der Homepage auf "Modelle" dann auf "Wohnwagen".

Wechseln auf Wowa ist nicht einfach  jonathan

He ! spleiss53 !
Du Gauner...Tolle Idee - das mit dem Wohnwagen mit Drehschemel-Fahrgestell :wink: Hat ja ne gewisse Grösse und auch Zuladung-aber damit auf´Campingplatz oder Stellplatz oder P-Platz rückwärts rangieren :eek: Ich weiss - wovon ich spreche-fahre fast täglich mit meinem 5-to Drehschemel-Kippanhänger hinterm Trecker und versuche - überall vorwärts hinzukommen.... Oder ich häng ihn vorn dran-aber welcher PKW hat vorn auch ne Kupplung??? Ja - ich weiß - es gibt welche zum nachrüsten.
Werner




Zurück zu Sonstiges zu Wohnanhängern





cron