- Anzeige -
Brenngastank 55 Liter, 360x632mm, 105°
Caravan Keller abschliessbar Bodenschürze Wohnwagen 600 cm lang hellgrau 50 cm h
Hymer Eriba Wohnwagen 12v Comet Ersatz Service Klappe Weiß 9932972
Kampa Sonnensegel f. Wohnwagen  Sunshine AIR Pro 300cm, 
Wohnwagen Wohnmobil Wassertank (110ltr) 1100mm Lange X 300mm Breit X 360mm High
Wohnwagen Wohnmobil Wassertank (110ltr) 1100mm Lange X 300mm Breit X 360mm High

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Evante

Bild

C Klasse Sportcoupe 220CDI.
WoWa Gewicht ca 1,4 To, ca 9,5 Liter im Gespannbetrieb. In der Ebene im 6 Gang.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  derunhold

Maaahlzeit!

Also wir haben derzeit einen Toyota Avensis T25 Limo D4D (Diesel), Bj. 06. Original hatte er rund 180 PS. Mit unserem Bürstner TK530 (etwa 1300KG fahrfertig) hat die Karre keine Probleme beim Fahren. Was nicht so gut an der Kombination ist, daß der T25 zu weich abgestimmt ist und das Schaukeln ab 100 KM/h (nur zu Testzwecken!) schon recht deutlich ist. Auch ist der Verbrauch für mich recht hoch bei WW-Betrieb: etwa 12-14 Liter. Auch bei den derzeitigen 220 PS. Ansonsten fahre ich den mit 6,8 Litern und richtig Spaß.

Das liegt einfach daran, daß der Avensis ein recht kleines (niedriges) Auto ist und somit gewisser Maßen eine Schrankwand mit Sofa mitzieht.

Mit einem etwaigen Sportfahrwerk verbaut, fände ich das diese Kombi aber echt gut. Zumal das Drehmoment mehr als ausreichend ist.

Bild

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  svenknoll

Hallo zusammen mein Gespann

Dacia Duster 4x4 Diesel BJ:2013
Wohnwagen Hobby Classic 495 BJ:1994 :roll: :roll:

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  svenknoll

Also Nochmal hatte im letzten Beitrag das Bild vergessen

Also wir ziehen unseren Hobby 495 Classic 1300 KG mit einem Dacia Duster 4 x 4 Diesel 110 PS und ich muss sagen das er sich gut schlägt klar könnte er ein paar PS mehr haben aber es geht auch so Verbrauch mit Wohnwagen rund 11-12 Ltr Diesel bei Tempo 100-110 bei Kombi Fahrt also Autobahn Innerorts ,Außerorts
Bild

:roll: :roll: :roll:

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  WOLIMEX

Bin soweit zufrieden, mein Zugfahrzeug ist ein Phaeton von VW mit 2,5 t Anhängelast.
Dennoch, er ist für vieles zu schade und wird bald einem Nutzfahrzeug (Ford Ranger oder VW Amarok) weichen.

Hier beim Rasten in England...Nebel...:

Bild

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  alis

Hallo,

wir haben einen VW T5 4 Motion als Zugfahrzeug mit 2,5t Anhängelast. Er hat 2,5L 174PS und 400 Nm mit dem alten 5 Zylinder. Zieht super :D .

Gruss Ali.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  fwrainer

Phaeton V8 lang 2,5t Bj 2012 mit vielen Sondereinbauten nicht in Liste, mit WW Dethleff Vari 2,5 t Bj 2007. Ich fahre schon den zweiten Phaeton V8 weil sehr zuverlässig nie Probleme (der erste hat jetzt 160tkm Bj2003 und steht bei mir immer noch top da), besonders geeignet als Zugfahrzeug, selbst ein 2,5t Hänger spürt der nicht. Alle drei Jahre ungefär nur Service, der Wagen rechnet sich für mich wenn lange gefahren. WW ist ebenso voll mit Sondereinbauten, 650Ah autark, zwei Motorräder innen für Transport. Komme gerade von den Pyrenäen , fahre mehrmals pro Jahr solche Strecken. Nur die Qualität des Dethleff mit allen Teilen, die zur Grundversion gehören habe ich Probleme. Alles nicht qualitativ hochwertig: Seitenlichter voll Wasser, Grundlplatte hat Spalt nach unten, Kabel nicht für Außenmontage verwendet für offene Verlegung unten und gehen kaputt/Isolierung/Kurzen, El.Stützen und Mover nicht für 2 t (2t ohne Motorräder geladen) geeignet obwohl dafür ausgelegt, geben den Geist auf; Hintere Tür/Klappe reißt aus Verankerung, Teleskop zu stark ausgelegt für lumpige Turmontage, Sauereien bei Dethleff in Vielzahl und Zubehör, Kühlschrank, Gefrierschrank und Backofen Bedienelemente klemmen, kann Gas ausströmen (TÜV hat entdeckt). Auch die Motorradverzurrung von Dethleff ist Mist, macht Kühlschranktür kaputt und verlagert Gewicht nicht genügend auf Deixel, habe ich komplett auch alles rausgeschmissen und ersetzt mit top Materialien, jetzt kein Schwingen egal bei was für Straßenverhältnisse oder Beladungen . Dethleff baut scheinbar ohne deutsche Ingenieure/Techniker. Den Mechankern und Techn.Manager sollte man die Teile um die Ohren hauen.
Gruß Rainer

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  fwrainer

Nachtrag zu Phaeton V8 Zugfahrzeug: ich kaufte den letzten und nun schon zweiten V8 Phaeton nachdem ich ein Jahr lang ein anderes Zugfahrzeug suchte: überall gab man mir ein Fahrzeug zum tagelang testen, hier mein Erfahrungen und Erkundigungen: BMW X5 (immer wieder mal in Werkstatt....), rangeRover od. Dicovery ( hat kein abschaltbares ESP und das bei Geländewagen !!!), VW Touareg (ebenso Werstattvesuche mit Diesel und Getriebe, bei mir wird mit 2,5t Händer in Bergen viel belastet auf Kupplung und Getriebe), Mercedes GL (ok, aber war mir nicht komfortabel genug), und das letzte und allerletzte war der Anarok mit klemmender Schaltung, Getriebeprobleme und habe mir eine zwei Jahre alten auf der Hebebühne ausgeschaut der bei allen (!) Schweißnähten bereits Rostansatz hatte, und der Amarok hat einen besch..Innenraum, selbst der neuest macht nicht viel her. Wie gesagt, Test gefahren, Erkundigungen, und Werkstattbesuche untersucht. Dann habe ich mir wieder einen Ohaetin V8 gekauft.
GrussRainer.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  WOLIMEX

Stand vor der Frage, welchen Zugwagen nehmen. Der VW Phaeton hat zu einem Top-Preis einen neuen Besitzer gefunden.
Da ich mich als Wohnwagenhädnler (wolimex.com) auf England Wohnwagen eingeschossen habe und oft auf die Insel fahre, ist ein Wagen mit sehr gutem Fahrkomfort, hoher Zuglast und akzeptablem Verbrauch gefordert.

Der Ford Ranger und der VW Amarok waren in die engere Wahl gelangt, am Ende wurde es ein Toyota Land Cruiser.
Warum?

Die Euro 4 und 5 Fahrzeuge sind in Gebieten mit schlechtem Diesel ungeeignet. Wer dann wie ich ab und zu nach Nordafrika fährt, bleibt mit dem Amarok sofort liegen und muss mit Hilfe von VW eine Rückrüstung vornehmen und die Software ändern, den Kat ausbauen. Blöd. Auch traue ich auf lange Sicht dem kleinen, aber hochgezüchteten Vierzylinder nicht über dem Weg. Teure Reparaturen kosten am Ende mehr, als ich nun an "Strafsteuer" bezahlen muss.

Dazu hat der Land Cruiser eine sprichwörtliche Unverwüstlichkeit, ich hoffe das diese sich bewahrheitet.
Die erste Fahrt nach England und mit einem großen Doppelachser am Haken zurück hat er absolviert. Verbrauch 7,8 L ohne und 12,0 L mit Anhänger kann man akzeptieren. Ruhige Fahrweise selbstverständlich.

Ja ich weiß, das ist kein England Wohnwagen. Es ist ein Tabbert aus einer Inzahlungnahme.

Bild

Bild

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  bigpit

Jetzt wo Du es schreibst, sehe ich, erinnere ich mich, dass meine PN sich damit auch erledigt hat. Ich hatte ja schon zum Tojota gratuliert.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  WOLIMEX

Große Gespanne brauchen große Parkplätze...

... oder vier normale. Auf der Rückfahrt von England mit Doppelachser am Haken.
Ich musste so bescheuert parken damit ich nach der Kaffeepause auch wieder vom Rasthof runter komme. Die Admin-Edit:bitte auf die Wortwahl achten parken sonst alles zu.

Toyota Land Cruiser

Bild

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  vauxhall

Die "Inselaffen" sorgen immerhin für Deine Geschäftsgrundlage.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Busrudi

Hallo an alle...
Wir haben einen T4 Multivan Synchro mit 115 PS und nen Hobby Prestige 545 TK.
Der Wohnwagen fährt hinter dem Bus wie auf Schienen.
Das einzige was das Gespann nicht mag ist mit 100kmh hinter einem Tanklaster her zu fahren
ansonsten top!
Einzig in den Bergen,speziell so um Kassel rum,würden ein paar PS mehr nicht unbedingt schaden :D :D :D
Grüsse aus Berlin,
Rudi
Bild

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  alis

Hallo,
hier nun auch mal unser Zugfahrzeug. Es ist ein T5 Panamericana mit 2,5L 174 Ps 400 Nm 4Motion. Ein echt tolles Zugfahrzeug mit genug Leistung. Er fährt sich sehr bequem und das Gespann läuft ganz ruhig. Einfach super :D. Er muss einen Fendt Saphir 550 TFK ziehen (1700 kg).

Gruss Ali.





[url=://www.wohnwagenforum.de]Bild[/url


Bild

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  schweden2002

Moin,

Mein Zugfahrzeug: Dacia Lodgy 1,5 dci 107PS.
Vollkommen ausreichen für unsere Belange, dafür voll Ausgestattet.
Sollte der Dacia nicht ausreichen, steht noch ein Volvo V70, 2,5l Benziner zur Verfügung.
Gruß schweden2002

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  sauerlaender123

Hallo zusammen
Dodge RAM 1500 4x4 Model 2012
5,7 l 450Ps 500Nm
Anhängerlast 3,5t Stützlast 200kg
Hobby 560 UFE 1800 Kg
Kein Problem der zieht was das zeug hält
Und Mann hat nie das gefühl das es eng wird mit der Leistung oder
Das der WoWa das Kommando übernimmt

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Hymer530LE

zwischenzeitlich fahre ich einen neuen Ssangyong Rexton mit 2 Ltr Turbodiesel und 155 PS, der zieht besser weg als der alte mit 2,7 Ltr und 165 PS.
kann ich nur empfehlen, wenn 2600 kg Anhängelast "genügen".
Verbrauch solo: 8 - 8,5 l/100km
Verbrauch mit WoWa: 10,5 - 12 l/100km
WoWa Hymer LE 530 mit 1700 kg

Grüße aus dem Süden.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Michael0670

Wir haben letztes Jahr auch das komplette Gespann ausgetauscht. Als erstes ist der Opel Vectra 2.0Turbo Benziner einem Insignia 2.0 CDTi BiTurbo (195PS / 400N) gewichen und danach dann der Knaus Südwind einem Hobby Exclusive 560 UFf.
Endlich ein richtiges Schlafzimmer mit einem französischen Bett (Kinder fahren nicht mehr mit, wenn nur eines ;) ) und wir müssen nichts mehr umbauen (dafür unser Sohn :D).
Im Augenblick steht der WoWa noch in der Halle (Winterquartier). Zu Ostern geht es raus zu unserem neuen Dauerstellplatz ;)

Bild

Gruß,
Michael

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Domi20

Hallo zusammen,

wir ziehen entweder mit einem Audi A6 oder mit dem Touareg. Ich persönlich fahre lieber mit letzterem, man hat einen besseren Überblick.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Superbasti

Golf Cabrio 2.0 TDI (max. 1,7to Anhängelast) mit einem 1,5to (zGG) Fendt. Da beginnt der Urlaub bereits mit der (offenen) Anreise.

VorherigeNächste



Zurück zu Zugfahrzeuge





cron