- Anzeige -
Hymer Stütze Alko Mocca universal Hubstütze hinten rechts Fahrzeugstütze K787
Fiamma Vent 160 weiss Dachhaube Dachluke 40x40 KOMPLETT mit Dekaseal + Schrauben
Fiamma Vent 160 weiss Dachhaube Dachluke 40x40 KOMPLETT mit Dekaseal + Schrauben
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Opel Insignia B ab 02/2017 NEU 100454XL
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Opel Insignia B ab 02/2017 NEU 100454XL
4 Alu Stützböcke Stützbock für Wohnwagen Superstark (je 2722 kg)
4 * Anhänger Stoßdämpfer Radstoßdämpfer 100 km/h universal Alko Knott BPW Peitz

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  alexmayr81

Hallo zusammen,

vor zwei Wochen haben wir uns einen gebrauchten Hobby DeLuxe 500kmfe Baujahr 2007 gekauft. Bisher ist uns, auch trotz einigermaßen starken Regen, keine Undichtigkeit bei den insgesamt drei Dachfenstern aufgefallen.
Heute nun haben wir den Wagen zum ersten mal richtig von außen gereinigt. Auch die Dachfenster und der von der Haube überdeckte Teil des Daches (da sammelte sich richtig viel Dreck). Dabei habe ich gemerkt, dass beim mittleren großen Dachfenster, richtig viel Wasser ins Innere des Wohnwagens tropft (das Wasser tropft am vorderen und hinteren Rahmen, wo Fliegenschutzgitter und Verdunklungsrollo liegen, raus).

Zurück auf dem Dach habe ich auch einigermaßen schnell die Ursache gefunden:
bei diesem Dachfenster, und auch nur an diesem, ist an den Seiten zwischen Rahmen und Dach eine sichtbare Fuge mit Dichtmasse gezogen worden, siehe Bild. Diese ist allerdings über die gesamt Länge gerissen...

Bild
Bild

Nun zu den Fragen die mich so umtreiben:
- ist diese Dichtfuge eurer Meinung nach original oder erst nachträglich gezogen worden? Ich habe bei meinen Recherchen im Netz immer nur eine Fuge zwischen Rahmen und Dach im nicht sichtbaren Bereich gefunden, also unterhalb des Rahmens. Daher denke ich nicht, dass diese Fuge bei der Herstellung des Wohnwagens erstellt worden ist.
- Wenn die Fuge nicht original ist, hat sie ja anscheinend nicht sehr lange gehalten... Wie würdet ihr eine solche Undichtigkeit beim REMItop dauerhaft beheben? Ich habe an einer anderen Stelle gelesen, dass sie das Fenster komplett ausbauen, neu abdichten und wieder einbauen - also ziemlich viel Arbeit. Was meint ihr?

Vielen Dank für eure Meinungen!

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  turbokurtla

Tag
Genau so wie du selbst sagst,
dann ists wieder dicht. 2 Stunden.
Gruß Kurt

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  axman

Moin,

was sagt denn der Verkäufer dazu? Sollte es ein Händler gewesen sein, würde ich ihn af die Gewährleistungs-Pflicht hinweisen.

Gruß vom Axman

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  alexmayr81

Hallo,

gekauft haben wir den Wohnwagen von Privat. Der Verkäufer (Erstbesitzer) weiss laut eigener Aussage nichts von der Fuge und hatte nie Probleme mit einem undichten Dachfenster... das einzige was er sich vorstellen kann ist, dass sein Wohnwagenhändler damals die Fuge angebracht hat. Klingt aber für mich auch unlogisch. Ich bin also was die Herkunft der Fuge angeht noch nicht schlauer geworden.
Was meint ihr, ist das ein versteckter Mängel? Kann ich vom privaten Verkäufer auch Ansprüche geltend machen?

Gruß,
Alex

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  axman

Hallo nochmal,

diese Fugenabdichtung ist garantiert nicht "Serie" gewesen. Für mich sieht es so aus, als wäre dieses Dachfenster nachträglich eingebaut, und sehr laienhaft abgedichtet worden. So wie die Dichtmasse verschmiert wurde kann das kein Fachmann gewesen sein!
Ob du Ansprüche an den Verkäufer stellen kannst, kommt auf euren Kaufvertrag an (den ihr hoffentlich gemacht habt).
Auf alle Fälle würde ich dem Verkäufer diesen erheblichen Mangel schriftlich anzeigen mit der Forderung, ihn schnellstmöglich fachgerecht beheben zu lassen. Da dabei das Dachfenster wieder ausgebaut werden muss, könnt ihr gleich feststellen lassen, inwieweit die Dachkonstruktion schon durch eindringendes Wasser geschädigt wurde.

Viel Glück wünscht der Axman

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  alexmayr81

Guten Abend noch mal,

ich habe Neuigkeiten zu dem Thema: habe heute mit dem Händler des Wohnwagens damals gesprochen und er meinte, dass diese Art von Fugen bei dem großen Dachfenster von Hobby normal seien. Anscheinend ist die Auflagefläche bei dem großen Fenster anders, so dass bei der Montage der Kit teilweise rausgedrückt wird. Dieser wird dann einfach von den Arbeitern mit dem Finger verstrichen - daher die unschöne Form der Fuge.
Kann jemand mit einem Hobby ähnlichen Baujahrs vielleicht mal auf sein Dach steigen und die Fuge eines großen Dachfensters checken? Wäre echt super net :) :) :)

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  axman

Hallo nochmal,

diese "Fuge" soll also normal sein? Ist das eindringende Wasser dann auch normal??

Das hätte er mir mal sagen sollen :twisted:

Gruß vom Axman

Undichtigkeit beim REMItop Vario 1  edamma

Moin,

schon mal HOBBY angemailt und um Stellungnahme gebeten.
Wenn das damals Werksstandard war, dann hatte ich mit unserem WW absolutes Glück.
So wie das aussieht: absoluter Pfusch!!! von privat mit Billigmaterial.

Ausbauen und neu mit Dekalin Dekaseal 8936 hellgrau o.glw. eindichten.
Ist aber in 2 Stunden nicht getan ohne die Haube zu beschädigen!




Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron