- Anzeige -

hässliche Fensterbilder

hässliche Fensterbilder  meisterjäger

Hallo -
ich hab mir nen gebrauchten gekauft. Der Vorbesiter hat wohl die künstlerischen Fähigkeiten seiner Kleenen getestet. An zwei Scheiben sind innen mit "Fensterfarbe" nicht ganz so gelungene Gemälde. Mit nem Föhn warm gemacht und abziehen geht nicht. Da hat die Scheibe schon ne Wölbung. Mit Alkohol gehts auch nicht. Und knibbeln dauert bestimmt 3 Monate. Ganz schön hartnäckig das Zeug.
Hat jemand ne Idee - wie ich die Bilder abkriege ???

hässliche Fensterbilder  Tipsel

Hallo meisterjäger -

vielleicht hilft dir dies weiter

http://www.wohnmobilforum.de/w-t5015.html

hässliche Fensterbilder  womisigi

Es gibt im guten Fachhandel auch ein Lösungsmittel für WC Bilder - ich weiß nur nicht wie das auf Acryl reagiert - kenne die Zusammensetzung nicht.

hässliche Fensterbilder  Gast

[quote:b5dcefee61="Tipsel"]Hallo meisterjäger -

vielleicht hilft dir dies weiter

http://www.wohnmobilforum.de/w-t5015.html[/quote:b5dcefee61]

Hatte zwar damals Erfolg mit dem Nagellackentferner - aber über eventuelle Langzeitschäden durch selbigen ist mir nichts mehr bekannt. Das Womo wurde ja danach gewandelt. Kann mir aber gut vorstellen das es dem Acrylglas nicht gerade gut getan hat.

Aus heutiger Sicht würde ich mit Nagellack nicht mehr an die Sache herangehen. Das Acrylglas kann später durch den Nagellackentferner spröde werden.

hässliche Fensterbilder  Knofy

Hallo -
versuch es mal mit Speiseöl und einem trockenem Tuch-ist etwas mühselig -schadet aber dem Fenster nicht und schont den Geldbeutel.Hinterher das Fenster mit warmem Wasser und ein bißchen Spüli abwaschen.

hässliche Fensterbilder  hymerli

Hallo -

wir hatten in unserem alten Wohnmobil auch eins und bevor wir es verkauften - musste das WC-Bild weg.
Vorsichtig anfönen und ganz vorsichtig mit Ceranfeld-Schaber (oder wie das Ding für´s Ceranfeld heißt) und Fingernägel wegknibbeln. Für ein 20 cm Bild hab ich 1 -5 Std. gebraucht - aber keinen einzigen Krazer in´s Fenster gemacht.
[b:f7d9251092]Ist echt eine schlimme Fummelei - also überlegt euch bitte gut bevor ihr euer Wohnmobil damit verschönert![/b:f7d9251092]

hässliche Fensterbilder  hast29

@ hymerli

Ich mag diese Bilder auch nicht..das nur vorweg.

Aber wer es gerne mag: Windowcolour kann man auf eine Folie malen und diese dann ans Fenster bringen. geht auch gut wieder ab.
Hatte da mal ein paar Weihnachtssterne ....wie gesagt hatte!!!

Und zum Thema:
Ich kenne auch nur die Lösung mit Rasierklinge und Föhn.
Warte doch auf den Sommer. Wenn dann die Sonne aufs Fenster knallt geht es vielleicht noch besser.

Mir fällt grad ein - ruf doch mal beim ..bei uns heißt das Scheiben Doktor - machen Ersatzscheiben und so - an. Die konnten mir auch schon weiterhelfen.

hässliche Fensterbilder  Achim1

Hallo -

ich hatte nach dem Kauf unseres gebrauchten Womo auch mit diesem Problem zu kämpfen. Habe es mit Schaber und Silikon-Löser auch entfernen können. Allerdings sind jetzt leichte Kratzer und eine leicht matte Scheibe das Resultat.
Hat jemand einen Tipp wie man die Scheibe ggf. wieder "versiegeln" kann?

Gruß
Achim

hässliche Fensterbilder  hast29

Hallo Achim -
willkommen im Forum.

Es gibt verschiedene Produkte um auch Kratzer wieder rauszubekommen:

einmal
www.dr.keddo.de/Produktgruppen/Acryl.htm

Mein Mann hat es hiermit www.gollit.de/einsatzbereich_caravan.htm
wieder hinbekommen.

hässliche Fensterbilder  Beduin

[quote:d4a9829dd1="hast29"] Windowcolour kann man auf eine Folie malen und diese dann ans Fenster bringen. .[/quote:d4a9829dd1]

Nur so als Tipp für die WiCo Freunde
Ich male sie immer in Laminierfolie :)
Dann durch den Laminiere und gut ists.
Mit günstigen Farben aufpassen - die können schmieren - wie auch manche Sorten Glitzer

hässliche Fensterbilder  Achim1

Zunächst vielen Dank für die Willkommensgrüße.

Die Produkte lesen sich sehr vielversprechend. Ich werde sie mal ausprobieren. Bei entsprechendem Erfolg werde ich berichten.

Achim

hässliche Fensterbilder  meisterjäger

Ja besten Dank in die Runde -
da weiss ich ja - was ich am Wochenende zu tun habe.
Knibbeln - friemeln - scheuern - fönen - reiben - polieren und - und - und.......
Gruss aus dem Münsterland -
Jo

hässliche Fensterbilder  elliot

Hallo knofi -
habt ihr das mit dem Speiseöl schon probiert? geht das?
Habe nämlich an meinem WC-Fenster im Womo das gleiche Problem.
Meine Frau und die Kinder haben sich beim Malen viel Mühe gegeben - und jetzt geht´s nicht mehr ab. :cry: :cry: :eek: :eek:

Gruß Gerd

hässliche Fensterbilder  Julia

Sind es Klebebilder oder gemalte Bilder mit richtiger Fingerfarbe?

Fingerfarben sind wasserlöslich und mit warmem Wasser und Geduld vorsichtig abwaschbar. Dann gibt es auch keine Kratzer.

Mit geklebten Bildern kenne ich mich nicht aus.

Julia

hässliche Fensterbilder  Cathy

Hallo

Der Treat ist zwar schon etwas älter, allerdings möchte ich einen Trick teilen, mit dem man die lästigen Aufkleber und auch uralte Window Color Bilder von Acryl bekommt, ohne Stundenlanges Rumpulen oder zerstören der Acrylglasscheibe:

Ihr braucht eine Folie ( Gefrierbeutel, Müllbeutel etc), einen Vignetenschaber aus Plastik oder einen Teigschaber ( zur Not tuts auch ne alte Bankkarte), eine Flasche Spiritus und Küchenpapier, Malerklebeband Plus ein paar Gummihandschuh für die Fingerchen.

Die Folie etwas größer als das zu entfernende Bild zuschneiden, drei- vier Lagen Küchenpapier drauf packen, ordentlich mit Spiritus tränken und das ganze auf dem zu entfernen Kunstwerk aufbringen und mit dem Klebeband fixieren.

2-3 Stunden einwirken lassen und dann einfach den entstanden Matsch mit dem Schaber unterschieben. Bei Bedarf den Vorgang so lange wiederholen, bis alles abgelöst ist.

Zum Schluss das Fenster mit Fitwasser reinigen und die Dichtungen nicht vergessen abzuwischen falls was von dem Spiritus runtergelaufen sein sollte.

Fazit: keine Spannungsrisse in den Scheiben durch übermäßiges kratzen und Puhlen.

Sollte die Scheibe etwas matt werden, bekommt man das mit Acrylpolitur und einem Baumwolltuch wieder super klar. ( war bei mir aber nicht notwendig)

Durfte 20 Jahre alte Window Color "Kunstwerke" in unserem Wohnwagen entfernen und mit dieser Methode war es ein Kinderspiel.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Cathy mit Anhang

hässliche Fensterbilder  Azura590

Prima das werde ich dann bei unserem Fenster testen, da es dort auch noch ein ÜBerbleibsel von Windowcolor gibt. DANKE.
Cathy hat geschrieben:Hallo

Der Treat ist zwar schon etwas älter, allerdings möchte ich einen Trick teilen, mit dem man die lästigen Aufkleber und auch uralte Window Color Bilder von Acryl bekommt, ohne Stundenlanges Rumpulen oder zerstören der Acrylglasscheibe:

Ihr braucht eine Folie ( Gefrierbeutel, Müllbeutel etc), einen Vignetenschaber aus Plastik oder einen Teigschaber ( zur Not tuts auch ne alte Bankkarte), eine Flasche Spiritus und Küchenpapier, Malerklebeband Plus ein paar Gummihandschuh für die Fingerchen.

Die Folie etwas größer als das zu entfernende Bild zuschneiden, drei- vier Lagen Küchenpapier drauf packen, ordentlich mit Spiritus tränken und das ganze auf dem zu entfernen Kunstwerk aufbringen und mit dem Klebeband fixieren.

2-3 Stunden einwirken lassen und dann einfach den entstanden Matsch mit dem Schaber unterschieben. Bei Bedarf den Vorgang so lange wiederholen, bis alles abgelöst ist.

Zum Schluss das Fenster mit Fitwasser reinigen und die Dichtungen nicht vergessen abzuwischen falls was von dem Spiritus runtergelaufen sein sollte.

Fazit: keine Spannungsrisse in den Scheiben durch übermäßiges kratzen und Puhlen.

Sollte die Scheibe etwas matt werden, bekommt man das mit Acrylpolitur und einem Baumwolltuch wieder super klar. ( war bei mir aber nicht notwendig)

Durfte 20 Jahre alte Window Color "Kunstwerke" in unserem Wohnwagen entfernen und mit dieser Methode war es ein Kinderspiel.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Cathy mit Anhang


Zurück zu Sonstiges zu Wohnanhängern





cron