- Anzeige -
Bayerwald Anhängerplane, Flachplane, PROFI-Qualität, bis 2,20 m - Olivgrün
Cleo Caravan Badezimmer Schrank (MD248)
Cleo Caravan Badezimmer Schrank (MD248)
Contessa Caravan Badezimmer Schrank (MD249)
Contessa Caravan Badezimmer Schrank (MD249)
Remis RemiSmart Fenster Kassetten Rollo (MD250)
Remis RemiSmart Fenster Kassetten Rollo (MD250)
Ultraflow Wohnmobil Innen/Außen Duschset von Truma (MD656)

Elektrik vom Zugfahrzeug zum WOWA ( Kühlschrank )

Elektrik vom Zugfahrzeug zum WOWA ( Kühlschrank )  mk9

Hallo und guten Tag,

habe zwar keinen Wohnwagen, dafür einen ausgebauten Kastenwagen.

Mich würde es mal interessieren, ob am Kühlschrank bei laufendem Motor tatsächlich 12 V ( evtl. mehr ) ankommen. Ich setze mal voraus, daß eine entsprechend groß dimensionierte Plusleitung zum Wohnwagen über die Anh.-Steckdose vorhanden ist. Ich denke, dass es mindestens eine 4mm/2 Leitung sein sollte.

Das Problem bei mir ist, dass trotz einer Leitungslänge von 7m
weniger als 11 V am KS ankommen. Keine Korrosion an der Sicherung und auch nicht am Masseanschluß ( nur 1m vom KS zur Karosserie ). Lichtmaschine bringt 13,8 bis 14 Volt bis zum Trennrelais.

Ich nehme mal an, daß bei Eurem Gespann mindestens ein Leitung von 10 m vorhanden ist.

Würde mal gerne von Euch hören.

Gruß
mk9

Elektrik vom Zugfahrzeug zum WOWA ( Kühlschrank )  spleiss53

Ich denke auch, daß weniger wie 12 Volt am Kühlschrank ankommen. Deshalb ist auch die Kühlleistung bei 12 Volt Betrieb sehr schlecht. Und weil dem so ist, betreiben die meisten von uns den Kühlschrank, auch wärend der Fahrt, mit Gas. Und dann ist die Kühlleistung perfekt.... :wink:

Elektrik vom Zugfahrzeug zum WOWA ( Kühlschrank )  mk9

Hallo spleiss53,

zunächst mal vielen Dank für Deine Nachricht, die ich erst heute gelesen habe.

Mich wundert es wohl, dass sich kein Gespannfahrer geäußert hat. Ich vermute wohl, dass sicherlich das gleiche Problem besteht. Nun ja, es würde mich wohl interessieren.

Ich scheue wohl den Gasbetrieb während der Fahrt aus folgenden Gründen:
1. mein KS wird mit 50mbar betrieben
2. es gibt keine SECUMOTION ( wie auch immer dieses Teil heißt. 3. während der Fahrt bemerke ich nicht, ob evtl. die Gasflamme erlischt ( Gaszufuhr wird wohl autom. geschlossen ) und mein KS muß manuell gezündet werden. Sehe also nicht sofort ob der eingerastete Zündknopf wieder herausspringt.

Bei 12 Volt-Betrieb zeigt eine kleine LED am Armaturenbrett an, ob vom Trennrelais auch Strom zum KS ankommt ( wenn auch nicht gerade 12 V ).

Gruß
mk9

Elektrik vom Zugfahrzeug zum WOWA ( Kühlschrank )  turbokurtla

Hi Manfred ?
Ich hätte mich schon geäußert, doch weiß ich es nicht, da noch nie gemessen.
Allerdings hab ich schon immer und bei jedem Auto einen anständigen, also dicken Dauerstrom verlegt. Wahrscheinlich deshalb auch noch nie Probleme im 12 V Betrieb. Tja, und deshalb auch noch nie gemessen.
Gruß Kurt

Elektrik vom Zugfahrzeug zum WOWA ( Kühlschrank )  mk9

Hallo Kurt,

ich denke, dass mein 20 Jahre alter KS nur auf 12 V - Betrieb nicht so gut funktioniert wie auf 230 V bzw. Gas. Bei der vorgenannten Betriebsart habe ich auch bei Außentemperaturen von 35 Grad keine Probleme feststellen können, halt nur bei 12 V - Betrieb. Das scheint aber auch bei vielen im WOMO-Forum auch der Fall zu sein.

Es hat mich halt nur mal interessiert wie die Gespannfahrer das so sehen. Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken darüber und kann es auch nicht ändern. Leitungen sind m.E. groß genug dimensioniert und Übergangswiderstände liegen auch im Rahmen. Ich werde mal eine direkte Leitung von der Starterbatterie zum KS legen, den Motor starten und dann mal sehen was danach an Spannung am KS anliegt. Wenn dann mehr als 12 V am KS ankommen ( LIMA bringt zwischen 13,5 / 13,8 V )
kann es nur am Trennautomaten ( CALIRA Tremat TS 45 ) liegen.
Werde es in den nächsten Tagen mal ausprobieren. Das habe ich auch unserem Forenmitglied charlie-chicversprochen, der mir mal Hinweise zur Überprüfung genannt hat. Bin bis jetzt aber nicht dazu gekommen.

Schöne Grüße vom linken Niederrhein
Manfred ( mk9 )




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron