- Anzeige -
Outwell Milestone Air Bus-Vorzelt Kuppelzelt 280x300cm Camping 774850
Outwell Milestone Air Bus-Vorzelt Kuppelzelt 280x300cm Camping 774850
HINDERMANN Fahrzeughülle für Wohnwagen aus Tyvek Titan 3L ; Länge 430 cm
4-Personen-Zelt Familienzelt Yosemite 4
4-Personen-Zelt Familienzelt Yosemite 4
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel BMW 5er G30 G31 3er G20 G21 100096 NEU
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel BMW 5er G30 G31 3er G20 G21 100096 NEU
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel BMW 5er G30 G31 3er G20 G21 100096 XL
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel BMW 5er G30 G31 3er G20 G21 100096 XL

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  Wollie

OK, ich war heute fleißig und nu gibt's neue Bilder:

Bild

so wie es aussieht, wurden die Seitenteile des Wohnwagens mitsamt der (abdichtenden) Innenverkleidung an das Heck montiert, die innere Verlattung ist soweit in einem guten Zustand. Nur die Leiste über dem Fenster ist gräulich verfärbt. Die dürfte die Leiste sein, an der das Blech außen zusammengesetzt und die Leiste zum Einhängen des Fensters verschraubt ist - muss also neu abgedichtet werden. Soweit ist diese aber noch intakt, muss also vermutlich nicht ausgetauscht werden. Das hintere Fester werde ich also noch von der Innenverkleidung befreien. Allerdings stellt sich mir dann die Frage, ob der Wohnwagen dann noch fahrbereit ist?

Das Wasser ist dann wohl an den Eckleisten der Seitenteile heruntergelaufen. Auf der Fahrerseite muss diese wohl komplett erneuert werden:

Bild

Bild

Hier die Ursache des Wasserschadens, das Blech wurde von außen beschädigt und dann nicht fachmännisch repariert. Es wurde von außen her ein Blech und ein Stück Holz eingesetzt und dann nicht wirklich gut abgedichtet:

Bild

und die Abdichtung ...

Bild

Bild

Bild

Die Beifahrerseite sieht nicht so mies aus (hat ja auch keinen Schaden):

Bild

Im unteren Bereich allerdings defekt und noch nass ...

Bild

Nun soweit so gut. Jetzt kann ich nur noch um das Fenster herum die Verkleidung wegmachen - so denn die Kiste dann noch fahrbereit ist ...
Hierzu bräuchte ich bitte eine fachmännische Auskunft :roll:

Danke einstweilen!

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  turbokurtla

Du liegst mit deiner Einschätzung völlig richtig.
Ich würde die Hölzer alle drin lassen und zusätzlich zur Stabilisierung nebendran neue einkleben.
Musst du denn damit fahren ?
Zumindest würde ich vor einem sehr vorsichtigen Fahren die neuen Hölzer einkleben.
Gruß Kurt

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  Wollie

Hallo Turbokurtla,

da die Kiste 35 km entfernt steht und ich im Mai 2018 einen Stellplatz in der Nähe in Aussicht habe, muss der Wohnwagen fahrbereit bleiben. Zudem würden wir gerne in den Osterferien ins Legoland nach Günzburg fahren - notdürftig einsatzbereit hergerichtet, das heißt irgendwelche Platten eingeschraubt, die Hängeschränke ausbaubar gestaltet und sicherlich aufgrund der Temperaturen nicht endgültig verklebt losziehen ... voraussichtlich eine Mammutaufgabe -- :roll:

Wie steht's mit dem Fenster - Verkleidung - wegmachen ? Fahrbereitschaft ?

in der Ecke auf der Fahrerseite müssen die Latten garantiert ausgewechselt werden, die sind Marode. Einfach nur Latten "einkleben" ? Hier ist sicherlich ein Wechseln notwendig, sonst wird die Keder-Leiste nie dicht!

Auch der Boden ist nicht wirklich in Ordnung. Hier müssen auch zumindest in der Ecken die Platten - wenn nicht auch die Verlattung - ausgetauscht werden. Aber an den Boden habe ich mich noch gar nicht ran getraut! Da die obere Platte defekt ist, ich weiß ich nicht wie die Latten darunter aussehen.

Im Moment für einen Rookie wie mich nicht wirklich einfach zu stemmen ... :roll:

Wäre Klasse hierzu weiteren Support zu erhalten. :ja:

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  turbokurtla

Wollie hat geschrieben:da die Kiste 35 km entfernt steht und ich im Mai 2018 einen Stellplatz in der Nähe in Aussicht habe, muss der Wohnwagen fahrbereit bleiben. Zudem würden wir gerne in den Osterferien ins Legoland nach Günzburg fahren - notdürftig einsatzbereit hergerichtet, das heißt irgendwelche Platten eingeschraubt, die Hängeschränke ausbaubar gestaltet und ...


O.K.,
dann würd ich nix mehr machen. Austrocknen kanns so auch gut.
Fenster so lassen. Ev. mit dünnen Plattenstreifen geschraubte Versteifungen reinmachen und/oder die Ecken mit Winkel oder 2x2 cm Hölzern verschrauben.
Tja, und den Ralley Fahrstil zurückstellen und auf alter Mann machen. :eek: :D

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  Wollie

Hallo Turbokurtla,

vielen Dank einstweilen, so werd's ich machen.
Ich werde vor der Osterfahrt im Frühjahr erst mal "günstige" 3mm-Platten aus Pappelsperrholz aufschrauben und im Sommer dann, wenn der Wilkie seinen Stellplatz in der Nähe hat, richtig herrichten. :ja:

Ich wüsche eine schöne Silvesternacht und frohes Neujahr !!!

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  turbokurtla

Danke.
Ersteres ist nicht da ich arbeiten muss.

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  Wollie

Hallo allesamt,

gestern habe ich Wilkie zum Fachhändler gebracht. Wir haben dann den WoWa auf Feuchtigkeit durchgemessen - alles noch im Normbereich, er muss wirklich nur richtig austrocknen, es müssen keine Hölzer getauscht werden - ich glaube Turbokurtla kann Hellsehn :lupe:

Die Wandung aufzureißen war wirklich der Beste Tipp ever. Hätte ich noch bis zum Sommer gewartet, hätte ich wohl viele Hölzer tauschen dürfen oder gemäß bertel die Kiste abstoßen oder entsrogen dürfen ... so hab' ich's noch rechtzeitig erwischt.

Der Fachmann zeigte mir dann die Ursache allen Übels, was ich nicht gesehen habe - Alufraß neben der "geflickten" Stelle! Auch das Heckfenster ist tatsächlich undicht.
Zudem zeigte er mit "Lüftungsschlitze" in den Dachfenstern - welche zudem auch noch porös sind ... und im Gaskasten muss ich nun auch für Frischluft sorgen und die Verkleidung entfernen.

Dass hätte ich alles erst später entdeckt, es war goldrichtig Wilkie untersuchen zu lassen!
Eigentlich wollte ich im ersten Ansatz nur einen Kostenvoranschlag machen lassen, nachdem ich aber gleich eine überschaubare Arbeitsstundenzahl genannt bekam, welche auch nach oben gedeckelt ist, lasse ich jetzt die brennenden Stellen abdichten und den Alufraß reparieren. Im Sommer kann ich dann in aller Ruhe die Kiste innen fertig machen und die restlichen Dichtarbeiten ausführen, dir Kuh ist soweit vom Eis und ich kann jetzt ruhiger schlafen, auch wenn die jetzige Investition auch schmerzt.
So im Großen und Ganzen war es doch ein guter Kauf, der Wohnwagen ist von der Substanz in einem guten Zustand und hält bei angebrachter Pflege auch noch die nächsten 10 Jahre - so das Urteil vom Fachmann :ja:


@turbokurtla
Wir müssen uns mal treffen, du hasst mehr als ein Bierchen bei mir offen !!! Tausend Dank nochmal !!! :bia:

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  turbokurtla

:ja:

Blutiger Anfänger mit Wasserschaden-Wilk  turbokurtla

Wer ist denn eigentlich dieser Fachmann in Nürnberg ?
Kannst mir ja per PN schreiben.
Gruß Kurt

Vorherige



Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron