- Anzeige -
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.8,10-8,30mx2,30m.LagerNR.B095
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.8,10-8,30mx2,30m.LagerNR.B095
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.9,80-10,00mx2,20m.LagerNR.B097
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.9,80-10,00mx2,20m.LagerNR.B097
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.8,25-8,50mx2,30m.LagerNR.B098
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.8,25-8,50mx2,30m.LagerNR.B098
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.8,60-8,80mx2,30m..LagerNR.B100
Panorama Zelt(Sonnendach mit seiten)umlaufmas ca.8,60-8,80mx2,30m..LagerNR.B100
Erker zum Vorzelt Dorema ca.2,00x1,50m. mit Stangen LagerNR.B102
Erker zum Vorzelt Dorema ca.2,00x1,50m. mit Stangen LagerNR.B102

Wohnwagenreingung

Wohnwagenreingung  Hymi

Hallo zusammen,

eine Situation die jeder kennt....oder nicht ?

Es war mal wieder an der Zeit das 13qm Wohnwagendach zu polieren. Das schlimme daran ist, man kommt von den Seiten nicht an die Mitte vom Dachs. Also hält einer die Leiter fest und man schlängelt sich liegend aufs Dach.....Mit 61 Jahren mach ich mir jetzt Gedanken wie es ungefährlicher geht.

Helft mir dabei

Danke im voraus

Harald

Wohnwagenreingung  bertel

Hallo Harald,
warum polierst du das Wohnwagendach? Reinigung mit anschließender Versiegelung reicht doch vollkommen!
Ich benutze seit Jahren die Eddypflege. Bin vollkommen zufrieden damit. Das Dach glänzt und ist dicht. Baujahr 1999!
Gruß
Bertel

Wohnwagenreingung  Jack Sparrow

Tach Harald ( Namensvetter)
ich putz das Dach auch mit einer Leiter, allerdings kann meine auch als Gerüst verwendet werden. Steht sehr Stabil und zwar sowas: https://www.real.de/product/319718127/? ... gKoAvD_BwE

Zur Reinigung nehme ich ein echtes Wunderzeug https://www.amazon.de/Testpaket-Chante- ... P7H21KQWY3 das geht allem an den Kragen.
Ob Teer, Schlieren, Dreck, Moos, Abgasablagerungen und alles mögliche bekommt man da weg. Allerdings ist das Zeug auch sehr Agressiv und sollte nur verdünnt und mit Handschuhen benutzt werden. Das Zeug bekommt alles weg, ehrlich. Hab ich mal aufm Platz von einem anderen Camper als Tip bekommen. Aber bitte nicht an die Fenster kommen lassen, die können da Blind davon werden.

Also, wenn man ne richtig eingesaute Baubude hat, kann dieses Zeug verwenden. Sieht danach aus wie neu. Achtung bei Farben auf Wasserbasis am Wohnwagen, einmal darüber und der Lack ist weg.
Versiegelt wird mit Wachs auf Nanobasis und einem Microfasertuch, es wird nicht durchpoliert mit der Maschine, sondern mit dem Microtuch. Auch nur soweit das die Oberfläche wieder glatt ist.
Bleibt man mit der Poliermaschine zu lange auf dem Lack kann dieser Verbrennen, oder was schlimmer ist, Spannungsrisse bekommen und Abplatzen oder unschöne Muster hinterlassen. Sieht man oft auf Autos die so kleine Kringel oder Kreise im Lack haben.
Also schön nach dem Trocknen des Wachses mit der Hand polieren.
LG
Harry

Wohnwagenreingung  Dieter24

Hallo !
Ich verwende auch eine Leiter. Immer bis zur Hälfte des Daches, dann die andere Hälfte.
Reinigen tu ich mit Waschpulver oder Putzsteinreiniger. Danach mit Waschwax nachreinigen. Gut is. Bei jährlicher Reinigung wird es sowieso nicht allzu schmutzig. Auch den Rest vom Wohnwagen mach ich mit denselben Mitteln. Hatte mal den Certiman Regensteifen Ex, tolle Sache, nur ist der so aggressiv das schon mal die Farbe auch mit runter waschen tut.

Wohnwagenreingung  Troll

Moin,
da habe ich es bequemer. Wir haben ein großes Heki-Dachfenster. Das ist schnell raus genommen und ich kann mir eine kurze Stehleiter in den WoWa stellen und von der Mitte nach aussen putzen. Bei unserem kleinen Wagen klappt das prima.
Bei Thomas Phillips gibt es einen Caravanreiniger der klasse ist.


Zurück zu Aufbau und Fahrgestell





cron