- Anzeige -
2er Fahrradträger Heckträger Carry Bike CL Reisemobil
40 Bitumen-Matten 500 x 200 x 2,8mm XXL Antidröhn / 4 m² / RUHIGE BLECHE -BX2810
Covertech Wintermantel Isolation Thermomatten 2st ? Renault Master 2011-2019
Covertech Wintermantel Isolation Thermomatten 2st ? Renault Master 2011-2019
EMUK Wohnwagenspiegel + Diebstahlsicherung VW Tiguan II ab 2016 100164 DS NEU
EMUK Wohnwagenspiegel + Diebstahlsicherung VW Tiguan II ab 2016 100164 DS NEU
Deichselträger XL A - max. 35 kg - für 2 Räder / von Fiamma

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  OliverB

Hallo zusammen -

der WoWa steht noch nicht mal daheim - dafür aber der unterschriebene Vertrag. :razz: Und schon beginnt man (n) in Gedanken mit den ersten Anpassungen.
Da ich bereits zwei Wohnmobile selber ausgebaut habe und dabei wie auch in meinem zum VK anstehende Fahrzeug (Dethleffs HG 5880) immer auf Druckwassersysteme vertraut habe - stellt sich mir nun die Frage - soll ich den SK 560 gleich umbauen ?
Der WoWa hat einen 70 Liter Frischwassertank+Truma-Boiler - von daher dürfte es kein Problem geben. Da das Womo verkauft wird - hätte ich eine Whisper-King zuviel daheim. Und das Teil einfach in der Garage verrotten lassen - wäre mir zu schade.

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  fuzzy

Hi Oliver -
bevor sie verrottet bau sie ein !
Denn Du bist dran gewöhnt !

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  mafrige

Hallo OliverB und Fuzzy -

ich selbst habe eine Tauchpumpe eingebaut und bin auch zufrieden damit.
Warum oder was ist der Vorteil einer Druckpumpe mit Druckausgleichsbehälter ?

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  fuzzy

Hallo Gerhard -

das ist wie Mercedes oder BMW !

Mehr ne Glaubensfrage !
ich persönlich bevorzuge die Druckpumpe weil sie mehr Wasserdruck erzeugt und ausserhalb des Tanks liegt.

Die Gegner sagen :

Tauchpumpe hat genau soviel Druck - ist leiser - pumpt den Tank nicht leer wenn irgendwo ein leck etc. etc.

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  OliverB

Habe ich die Glaubensfrage wieder angeworfen ? :D
Ein nachträglicher Umbau ist immer mit Zeitaufwand verbunden - da jegliche Verbindung durch gute Schraubschellen ersetzt werden sollte. In der ersten Zeit nach dem Umbau hört man schon genauer hin - ob nicht doch einmal die Pumpe loslegt - obwohl kein Verbraucher geöffnet wurde. *lol*
Zudem sollte die Pumpe nicht unbedingt auf einem Resonanzkörper (Wassertank) verbaut werden - da sich ansonsten die Nachbarn beschweren.

Wer eine Druckwasseranlage haben möchte aber trotzdem auf der sicheren Seite sein will - verwendet einfach Armaturen mit Schalter - welche dann der Pumpe den Saft gibt. Somit kann bei Undichtigkeit nur das in der Leitung befindliche Wasser auslaufen.

Bei meinem ersten Womoausbau hatte ich einmal einen durchgescheuerten Schlauch. Gott sei Dank war das in Südspanien bei +40°C Aussentemperatur und der damalige Wassertank hatte vielleicht nur noch 50 Liter drin. :D

Bevor ich an das Projekt rangehe - muss ich mir zuerst einmal die Armaturen ansehen - die von Dethleffs verbaut werden. Hoffentlich haben die zwischenzeitlich von den billigen Plastikverteilerblöcken Abstand genommen.

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  mafrige

Hallo Fuzzy -

danke für die Antwort.
Meine Tauchpumpe war auch lauter - sie lag auf dem Behälterboden auf - durch Kürzen des Schlauches hängt sie jetzt ca. 1-2cm über dem Boden und ist etwas leiser.

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  OliverB

bei Verwendung eines Boilers sehe ich keine Notwendigkeit einen Druckausgleichsbehälter zu verbauen.
Von der Theorie soll der Druckausgleichsbehälter den Wasserfluß gleichmäßiger halten und ein sofortiges Anspringen der Pumpe hinauszögern.
Wobei ich nie einen Unterschied ob mit oder ob mit ohne festellen konnte.

Bei Verwendung von einem guten Perlator am Verbraucher sehe ich eine Druckwasseranlage vom Komfort als unschlagbar an. Der Wasserfluß ist wie daheim. Der Wasserverbrauch ist natürlich höher. Wenn Frau und Kids aber zum Wasser holen mit eingeteilt werden - ist der Mehrverbrauch vernachlässigbar. :p Deswegen nehme ich auch u.a. immer einen kindergerechten 5-Liter-Kanister mit. :D

Wasserversorung im WoWa auf Druckpumpe umbauen ?  fuzzy

[quote:0b65d9327a="OliverB"]Habe ich die Glaubensfrage wieder angeworfen ? :D[/quote:0b65d9327a]

warts ab :roll: :)




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron