- Anzeige -
Reich Twist Single Hebel Mixer Tisch Hahn 575. 39mm Wohnwagen Boot Wohnmobil
Reich Twist Single Hebel Mixer Tisch Hahn 575. 39mm Wohnwagen Boot Wohnmobil
Rangierhilfen Enduro 303A+ Wohnwagen 11796 vollautomatisch 1800KG doppelachser
Rangierhilfen Enduro 303A+ Wohnwagen 11796 vollautomatisch 1800KG doppelachser
Rangierhilfen Enduro EM 303A+ 11796vollautomatisch 1800KG Verkaufsanhänger
DOMETIC Seitz S4 Ausstellfenster Rahmenfenster 900 x 450
DOMETIC Seitz S4 Ausstellfenster Rahmenfenster 900 x 450
HEOSdoor mat Einstiegmatte Volkswagen T5 / T6 Fussmatte Wohnwagen Matte Einstieg
HEOSdoor mat Einstiegmatte Volkswagen T5 / T6 Fussmatte Wohnwagen Matte Einstieg

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Claus aus Kaki

Ich soll ein Bild sein
480x640 Pixel als jpg (kein Link)
Foren-SW oder Antiviren Problem :?:
es will nicht

VGadN, Claus

PS. darf gerne von Admins entfernt werden

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Claus aus Kaki

Moin moin
OK, wer das Bild sehen möchte schaue in meinen Beitrag, da auf Seite 2 ist der TV-Schrank mit Katzenklo zu sehen.
hobby-495-bj-96-renovieren-t44104-20.html

VGadN, Claus

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Hallo Claus,

das geht jetzt anders mit den Bildern (habe auch 4 oder 5 stck. hier versenkt bevor ich das geschnallt hatte).

Bei durchsuchen das Bild auswählen - Titel und Beschreibnung eingeben und 'Bild hochladen'.
Danach den Text im ersten feld markieren/kopieren (roter feil) und in deine Antwort einfügen. fertig...
Bild

In welcher stärke nimmst du das Pappelholz? 12mm? -
Weiß jemand wie ich den Küchenblock auseinander bekomme??
- das Wasser ist auch da drunter gelaufen und den Teppich möchte ich da drunter weg haben...

Was sagen die "Profi innenausstatter" zum PVC (heute wird es anders genannt) und Trittschallschutz?

Gruß -

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Claus aus Kaki

Moin moin Bastian
Danke für den Hinweis zum Bild einfügen.
Geahnt hatte ich so etwas, nur gefiel mir nicht das ich so wenig von dem Link sah ( wo ist der Forums hinweis auf diese Veränderung :evil: ).

Ich nehme die Platten (Pappel / Birke) in 15mm, da brauch ich nicht so viel vom Umleimer ab zu schneiden und man kann auch noch etwas dran / drin befestigen (Regalträger / Griffmulden)

Bild

Uff, weiß der Dübel warum, aber hat erst nach dem 3. Versuch geklappt, vorher war immer nur ein Teil der URL drinn :evil:
Links der Plattenaufbau, rechts der Umleimer, der eine Kante umschließt und befestigt wird in dem er in in eine Nut gedrückt wird.

Also ausgebaut habe ich den Küchenblock in meinem 95 noch nicht, aber ich fahre u.A. in Finnlannd durch Gelände wo die Verwindungsbelastung wohl recht kräftig ist und so sah es dann mal aus:

Bild
(linke Seite des Küchenblocks)
wobei der obere Winkel bereits von mir gesetzt ist, grundsätzlich sind diese eingelassenen Verschraubungshilfen zur Befestigung genutzt.

VGadN, Claus

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Hi ...

hmmmm - also jetzt extra nach Finnland fahren um den Kückenblock raus zubekommen ....na, ich weiß nicht :wink:

gruß

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Claus aus Kaki

Moin moin Bastian, ich denke wenn Du von da ,zur Zeit, zurück kommst mit dem WoW dann ist das einfach so :)

Bild

Viele Grüße aus dem Norden, Claus

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Hallo zusammen,

nach einer längeren Pause hier wieder ein paar Bilder.
Den weichen Boden im Eingangsbereich habe ich (da ich einmal dran bin) auch repariert. Wenn bei jedem Wohnwagen dieses schmale Sperrholzstück eingebaut ist, ist es kein Wunder das es da immer weich wird.

Den Wasserschaden der bis unter den Küchenblock reichte habe ich jetzt vollständig repapriert.
Ich füge jetzt aber nur Bilder ohne viel Text hinzuund freue mich über fragen und kommentare!

bis die Tage!

Bastian

Bild

Bild

Bild
Bild
Bild
Welches Werkzeug habe ich mir hier Kaputt gemacht???

Bild
Bild
Bild
Bild

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Claus aus Kaki

Moin moin Bastian,
bei den "weichen" Materialien kann da doch nur eine Messerklinge den Anforderungen nicht gewachsen gewesen sein :?:

VGadN, Claus

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

N'abend -

nein, mein Elektro Hobel hat sein Kabel verloren. In einem Bild etwas versteckt zu sehen.

Bei günstigen E-Geräten ist das Kabel auch eher fest und Starr - bei den guten (teuren) ist ein weiches Silikonkabel dran.
Beim ablegen des Hobels ist das Kabel einmal druntergeflitscht und es war dunkel :cry: (Trottel)

So, bin gerade dabei das Holz auszumessen und zu berechnen. Für den Schrank (drei Wände189*54)) werde ich wohl pappel Sperrholz 15mm nehmen. Mein Holzhändler würde mich gerne von 15mm Buche Multiplex überzeugen. Da könnte ich aber auch bei pressspan bleiben - vor allem wäre das auch günstiger. Für andere Sachen würde ich immer Multiplex nehmen, aber hier nicht.

Pappelsperrholz kostet hier im Großhandel 14€ netto/qm (16,66inkl steuer+Zuschnitt) - Buche Multiplex liegt bei schlappen 24 Euro/qm (28,56inkl Steuern+zuschnitt).
Ich muss immer eine ganze Platte abnhemen Pappe 2,5*1,72 und die Buche nur 2,5*1,5 - da die Wände aber so ein doofes maß haben bräuchte ich von dem Multiplex zwei ganze Platten... das ist mir zu Teuer.
Die Sitzgruppen werde ich aus 12mm Pappel bauen - da ich auch hier eine ganze Platte nehmen muß wird die eckgruppe direkt mit gemacht (ich bin ja einmal dran).
Im Moment kann ich noch nicht abschätzen wie viel Gewicht ich einspare - aber sobald das Holz zugeschnitten und hier ist, werde ich es wiegen und berichten.

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Claus aus Kaki

Moin moin Bastian,
das Kabel, habe ich gedacht, liegt unter dem Papier / PVC und geht da weiter.

:evil: MANN legt Hobel, Sägen usw ja auch NIE auf die Schneideflächen :evil:
(auf jeden Fall meistens :oops: )

Hast Du die Pappel denn einigermaßen passend im Dekor bekommen ?

Viel Grüße aus dem Norden, Claus

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  schwabenmartin

Hallo Raintausdu,
habe deine Beiträge gelesen, zu deinem letzten möchte ich sagen,
ich als Schreiner bevorzuge auch lieber die Birke Multiplex Platte,
aber die sind viel schwerer als die Pappelplatten.
Beleib bei den Pappelplatten, mußt halt beim festschrauben aufpassen, die überdrehen leichter.

Nun dir noch viel Spaß bei deiner Vertigstellung.
Werde deine interesante Berichte weiter verfolgen.
Gruß Martin (schwabenmartin) mit Familie

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Hallo Schwabenmartin,

schön das hier auch Handwerker sind ;) -

So, ich habe gerade das Holz für beide Sitzgruppen (Bug&Heck) und Gaskasten :) (wenn ich schon mal dran bin - kann ich den auch gleich mitmachen) abgeholt.
Toom hat 12mm PappelSperrholz! - das 12mm habe ich bei Toom gekauft da der Großhändler ungern Zuschnitte macht und in einem nebensatz wurde mir auch klar gemacht, dass maße mit Kommastellen nur schlecht gehen :( (aha?).
Preis für 3,86 m² - knapp 80€ -
Gewichtsersparnis - ungestrichen- gegenüber Spanplatte - geschätzte 12kg (und das nur für die Sitzgruppen).
Das genaue Gewicht werde ich heute Abend bekanntgeben - ich bin gespannt!

Die Holzplatte für den Gaskasten werde ich heute Abend sägen und evtl. sogar noch mit Klarlack streichen.
Am bug habe ich auch noch ein wenig zu tun - da müssen noch zwei leisten eingeklebt werden. Sobald die fest sind kann ich das fehlende Styropor einkleben.
Danach kommt eine 3mm HDF Platte (auch von Toom alle anderen haben nur 3,2mm) in weiß auf die Unterkonstruktion und der
Bug ist fertig... das ist noch Zukunftsmusik.
Ich werde wohl erstmal die leisten kleben danach kann ich imme noch das Brett für den Gaskasten sägen.
Da fällt mir ein: mein Hobel ist zur Zeit noch Wireless - quasi ein WiHo (WirelessHobel). Das sollte ich noch schnell ändern...

Bis Später und frohes kleben!

Bastian

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Hallo zusammen,

das Wiegen hat folgendes für die Bugsitzgruppe ergeben:
Sperrholz= 6,5kg
original Spanplatte= 10,1kg
Summe= 3,6

Ist so gesehen nicht viel, wenn man aber bedenkt das die Hecksitzgruppe und der Schrank hinzukommen....vielleicht komme ich ja noch auf meine 12 kg?
So, das Gaskastenbrett ist ausgebaut und das neue Brett mit Lasur bepinselt. Da ich den Gaskasten sowieso noch an einer Seite ab hatte ( es fehlt immer noch die Latte im Bug *grummel*) war es kein Problem das Brett an der Seite rauzuziehen.
Der Gaskasten ist zur Zeit mit Holzklötzen und -brettern abgestützt damit er an der anderen Seite nicht abbricht. Im Sommer (kurz vor unserem Urlaub) wir der Kasten komplett abgebaut und mit Epoxid Harz und Glasfaser matten/streifen von innen verstärkt. Von außen dann mit füller gespachtelt und gestrichen.
Bilder kommen morgen -

Gruß

Bastian

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

An diesem Wochenende hat meine Frau den WW von innen Grundgereinigt und den Leistenfüller der Kederleiste eingezogen (ich durft nicht helfen - hat sie ganz alleine gemacht).
Samstag habe ich dann die letzten Latten in den Bug geklebt und danach das Brett aus dem Gaskasten operiert.
Den Gaskasten hatte ich nur an einer Seite abgeschraubt (da wo noch die Latten eingeklebt wurden) - das Brett konnte ich dann an der Seite rausziehen.
Gefährliche Aktion - da das Material schnell bricht.
Das alte Brett habe ich als Schablone genutzt und ruckzuck war das neuen Brett zurecht gesägt und von der unterseite mit Lasur bepinselt.
Heute Morgen habe ich die 'gute' Seite dünn mit Klarlack eingepinselt- trocknen lassen und mit Schleifpapier einmal drüber. Danach noch eine dicke schicht Klarlack drüber und gut.
Das Einbauen war relativ einfach - blöd war nur das von dem Gaskasten kleine Winkel am Deckel fehlen. Die hat einer der Vorbesitzer durch Aluwinkel mit Silikon ersetzt. Da ich das Silikon komplett entfernt habe ist da jetzt ein spalt zwischen Kederleiste und Blech.
Bis der Gaskasten mit Epoxidharz repariert wird muss Dekalin diesen Spalt füllen.
Da es in den nächsten Tagen bestimmt wieder regnet habe ich die Schaniere des GK (Gaskasten) mit silbernem Gewebeband überklebt (sicher ist sicher). Wäre ja auch blöd wenn das neue Brett direkt unter Wasser gesetzt wird.


So, nun das versprochene Bilder Update

ich wünsche allen einen guten Start in die Woche...


Bild
Jetzt wird nur noch Styropor geklebt - jedenfalls im Bug.

Bild
Ganz schön leer

Bild
mit neuem Holz zu Arbeiten ist immer wieder schön.

Bild

Bild

Wenn der Kasten im Sommer repariert ist könnte der ja als Gästezimmer vermietet werden :wink: -
Richtig schön sauber - bin gespannt wie lange der so bleibt

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Hallo zusammen -

in der zwischenzeit ist wieder eine ganze Menge gemacht worden.
Das neue Sperrholz der Bug-Sitzgruppen habe ich am Freitagabend angezeichnet. Als Schablonen wurden die alten Bretter verwendet. Das die überhaupt noch gehalten haben wundert mich - denn da wo die im Wasser gestanden haben, bröseln die bei der leisesten Berührung auseinander.
Danach habe ich die Außenseiten vorgestrichen.
Samstagmorgen habe ich dann die Bugsitzgruppe mit dem Forstnerbohrer und der Dekupiersäge in Formgebracht ...und noch die Innenseite vorgestrichen.
Den Forstnerbohrer für die versenkten Kunststoffverbinder - die Dekupiersäge für die Lüftungsschlitze am Boden.
Im nachhinnein hätte ich die Lüftungsschlitze auch etwas anders gestalten können... (naja, beim nächsten Wohnwagen;)).

Danach wurde die Heckgruppe ausgebaut (zwischendurch dann Sommerreifen für zwei Autos montiert, Kinder gehütet und gegen 17Uhr dann schnell noch VC Boden gekauft).
Der Tag war so schnell vorbei das ich dann erst abends dazu gekommen bin das Holz für die Heckgruppe anzuzeichnen, zu Bohren und zu streichen.
Heute (Sonntag) hat meine Frau dann so gedrängelt das ich den Boden verlege das ich nicht anders konnte...

Ich empfehle beim (P)VC Kauf schon eher einen dicken Teppich zu nehmen - bei der Qualität von 0,5mm könnte ich mir vorstellen das der saumäßig schnell reißt.
Auch mir ist der Teppich (2,2mm) an einer Seite durch zu wildes ziehen etwas eingerissen (*grummel* - so'n Ärger :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: )

So, nun ein paar Bilder....
Bild
Das Heck hat auch einen Wasserschaden. Der muß allerdings jetzt erstmal bis zum Ende des Jahre warten - Fensterleiste, Rangiergriffe etc. sind schon abgedichtet. Wenn ich da jetzt auch noch anfange kann ich erst im nächsten Jahr mit dem Wohnwagen los. Vor dem großen Uralub möchte ich ja wenigstens schon mal probe Campen.

Bild
Eine nette Abendbeschäftigung....Holzarbeiten

Bild

Die Lüftungsschlitze mit der Dekupiersäge aussägen macht einen saubereren Schnitt als mit der Stichsäge!


Bild
Die Ausschnitte werde ich als Halterung für die Schrankeinlegeböden verwenden - dann brauche ich da schon mal kein neues Holz sägen.

Bild
Es ist eine Sau-Arbeit den PVC einigermaßen gerade an einer Außenwand auszurichten. Ich hatten den Teppich zuvor von 3m auf 2,20m eingekürzt - wenn ich einen 2m breiten Teppich genommen hätte -hätte mir ca. 8 cm gefehlt. Zwei Meter streifen quer verlegen; das wollte ich auch nicht. Da blieb also nur der riesen Lappen.

Bild
Das Heck erstrahlt im ganz anderem Licht.

Bild
Damit ist diese Hürde auch genommen - vom Wasserschaden zum komplett Sanierten Hobby Wohnwagen.

In der kommenden Woche werden sie Sitzgruppen lackiert und zusammen gebaut - dann kommen auch wieder jede menge Bilder.

Gruß

Bastian

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  MeinerEiner

schick son neuer boden und der kommt mir so bekannt vor hehehehe

Klasse Arbeit!

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  twin_daddy

RESPEKT! Sieht doch richtig gut aus! Und was noch schöner ist: mit verhältnismäßig geringem finanziellen Aufwand bekommt man einen fast neuen WoWa.
:zustimm:

lg
Walter

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Raintausdu

Bis zum Wochenende sollten noch ein paar andere Sachen fertig werden ;) - dann sieht der WW richtig komplett aus.

Mich stört es ja schon zu wissen das im Heck noch Arbeit auf mich wartet... wenn ich jetzt mal so 10 Tage Urlaub am stück hätte wo unsere zwillingen bei Oma/Opa verschwinden könnten- würde ich sofort anfangen.
Es macht schon eine menge aus ob man jeden Tag nur 2- 3 Studnen werkeln kann oder mal 8 - 12 Stunden an einem Stück.
Heute Abend ist lackieren angesagt...

gruß

Bastian

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Hobby545TLer

Auf die Lackiedrergebnisse bin ich ja mal gespannt ... aber jetzt mal ohne scheiß ... willst das Heck jetzt echt nicht gleich mitmachen?? Hast doch jetzt schon alles offen.

Wasserschaden Hobby Prestige 535t '84 - Abgaskamin  Dieter24

Hobby545TLer hat geschrieben:Auf die Lackiedrergebnisse bin ich ja mal gespannt ... aber jetzt mal ohne scheiß ... willst das Heck jetzt echt nicht gleich mitmachen?? Hast doch jetzt schon alles offen.


Muß mich Hobby545TLer seiner Meinung anschließen. Jetzt wo schon alles zerlegt ist würde ich das Heck auch gleich machen. So hast Du die Arbeit nur einmal. Übrigens sehr saubere Arbeit, die Du da bis jetzt geleistet hast. :D

VorherigeNächste



Zurück zu Wasserschaden Feuchtigkeit und Reparatur





cron