- Anzeige -
Rückfahrkamera Dual Doppel Twin Kamera Camera Transporter Wohnmobil 10 M Kabel 2
EMUK Anhängerspiegel Spezialspiegel VW T5 Caddy Multivan Transporter 100161 NEU
EMUK 100161 WOHNWAGENSPIEGEL CARAVANSPIEGEL VW T5 Bauj 03-09 CADDY Bauj 03-15
EMUK 100161 WOHNWAGENSPIEGEL CARAVANSPIEGEL VW T5 Bauj 03-09 CADDY Bauj 03-15
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel VW T5 Bus Caddy Caravelle Bus 100161 NEU
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel VW T5 Bus Caddy Caravelle Bus 100161 NEU
 Knaus Gaskasten + Gaskastendeckel Sport Bj 2017 Wohnwagen Camping Freizeit
Knaus Gaskasten + Gaskastendeckel Sport Bj 2017 Wohnwagen Camping Freizeit

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  wilk5601979

Hallo Werner,

bin gespannt was der neue mit WoWa verbrauchen wird.
Ich hoffe das deine Werte sich bei uns einstellen werden da wären wir zufrieden
ABER!!
fahren immer voll beladen da wir ein Reisegewerbe betreiben und auf Stadtfesten Oldtimertreffen etc unterwegs sind
und der gesamte Stand incl Zelt und Inventar dabei mitrollt
liegen also meist am oberen rand des Zulässigen Gesamtgewichtes oder (meist drüber)
Sind zum erstenmal übernächstes Wochenende unterwegs danach melde ich mich nochmal
gruss gerald

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Miketk5

Wir ziehen mit unserem 2001er Mondeo 2,0TDCI demnächst einen Sterckeman Novastar, bisher einen alten Bürstner City.

Verbrauch mit dem Bürstner, der allerdings auch nur 900kg wog lag durchschnittlich bei 8,8l, gemittelt auf 4000km nach Südfrankreich und zurück.

Der Stercki wiegt knapp 1200kg wenn alles drin ist, hat allerdings auch eine modernere Form und ist ebenfalls recht schmal (2,10m), deshalb spekuliere ich mal daß ich auch weiterhin mit ca. 9l/100km auskomme.

Solo kommen wir mit knapp unter 7Litern bei viel Nahverkehr aus.

Gruß aus Minden

Mike

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  wilk5601979

Hallo leute,

war letztes wochenende mit wowa unterwegs etwas 100km und der verbrauch lag bei 11 Ltr.
war doch etwas enttäuscht vom verbrauch hatte mit 1 bis 2 ltr weniger gerechnet aber mal schauen
sind nächste woche auf einer weiteren strecke unterwges mit einen großen autobahnanteil
vielleicht geht der verbrauch ja dann zurück :roll:
gruss und schönes wochenende gerald

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  bene2011

Hallo Zusammen.

Audi A4 Allroad quattro 177PS 2.0 Liter TDI
sowie
Knaus Südwind 450FU zGw. 1300kg

Bin heute das erste mal zum Waschplatz gefahren ( Bei uns im Alpenvorland eine Herausforderung :-)
Zieht natürlich den WW locker aber vor allem komplett ruhig.. Man mekrt wirklich kaum, dass da noch was hinterdran hängt..Verbrauch war heute 9,8 Liter..
Nächste Woche gehts nach Italien - dann kann ich mehr sagen -von Garmisch nach Jesolo ist wirklich eine tolle Strecke :-)

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  fairlane500

Ich benutze gern unseren Mondeo Bj. 2011 kombi für meinen ollen 90er Hobby 430 de luxe mit 1000 kg max gewicht.
Manchmal auch nen Sprinter mit 3 liter dieselmotor (firmenwagen), wenn meine Frau nicht mitfahren will.
Und wenns mich richtig juckt meinen 1958er Ford Fairlane 500 mit 6,4 Liter V8. (Mein jugendtraum den ich mir über Jahre restauriert habe).
Aber nur im Sommer und wenns nicht permanent regnet und auch nur für Strecken bis 400 km Umkreis.
Bei 35 litern/100km möcht ich nicht alles in Sprit investieren.
Die Anhängerkupplung in das Ding einzubauen und zuzulassen war echt heftig.
Sieht zwar komisch aus wenn der Hobby da dran hängt, aber diese Siilberzigarren sind mir einfach zu teuer!

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  bertel

Hallo Olli,
Ford Ford Fairlane500 BJ. 1958 :respekt:
Zweifarbig in hellblau/weiß oder knallrot/weiß? Her mit den Fotos, bitte auch mit dem WoWa.
Das wohl geilste Zugfahrzeug, neben einer Honda Goldwing, das ich kenne.
Habe viel Freude mit der "Kiste" und pass gut darauf auf. :autofahren:

Gruß
Bertel

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  eriba 535

Hallo
Werde ab nächster Woche mit einem Kia Sorento unterwegs sein.Der Honda hat einen Schaden und es wäre teurer geworden.

lg.rolf

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  fairlane500

Hallo Bertel,
Der Ami ist noch im Winterschlaf. Hab heut begonnen ihn zu reanimieren. :D
Da gibts doch immer einiges zu tun :)
Alle Gelenke abschmieren, putzen, batterien wieder einbauen usw.
Bilder bekommst Du umgehend.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Jack Sparrow

Tach,
also wir hatten den alten Hyundai Santa Fe ( mit den runden Kotflügeln) und der leistete 8 Jahre gute Dienste. War ein Allrad mit nem 2,0 Ltr CRD Diesel und erlaubte sich bei normaler Fahrt mit dem Wowa etwas mehr als 10 Ltr. Im Gebirge ( Ardennen ) hat er dann mal um die 13 Ltr. sich gegönnt. Wir waren total zufrieden mit dem Wagen, keine Ausfälle oder Defekte ausser den normalen Inspectionen, welche für eine große Inspection mit Öl ( 6,5 ltr.) usw. mit rund 360€ relativ günstig waren.
Trotz des hohen Eigengewichtes (1,8 to) und der 1,6 to hinten angehängt waren die Bremsenscheiben erst nach 124000 Km zu tauschen, die Kupplung hatte bis 135000 durchgehalten bis sie rutschte.
Nun haben wir den neuen Santa fe Bj. 2010 und sind immer noch begeistert. Der Verbrauch mit dem 2,2 CRD Triebwerk ( 155 PS) und Allrad liegt normal bei 7,8 Ltr und Hänger bei 9,5 Ltr. auf gerader Strecke und 12 Ltr. in den Bergen, allerdings geht das Gespann dabei mit 100 Km/h den Berg hoch.
In Frankreich läuft der Hänger locker mit bei Tempo 115 und der Verbrauch liegt bei 9,5 ltr. richtung Süden ( Route de Solei ).
Das fahrzeug ist Alltagstauglich und zu empfehlen wer schwere Lasten ziehen will.
Anhängen darf man 2,5 to bis 10%.
Wer jetzt noch den Wagen als Re-Import kauft, so wie wir, kann dabei 1/3 sparen.
Beim Kauf unseres Wagens war der Marktpreis in Deutschland 34.000 €, als Import mit der gleichen Ausstattung 21.500 €.
Das iss ma ein Schnäppchen!
Momentaner Re-Import Preis 26.500€

LG

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  bene2011

NIE MEHR HYUNDAI

hatten den i30 sowie IX 35

I30 wurde gewandelt da er feucht war und die komplette Elektrik defekt war. den IX35 hatten wir als vollausstattung. Hier hatte gar nichts funktioniert!
Elektrik Probleme ohne Ende. Und dann..mal ging der Scheibenwischer nicht, mal das Navi..manchmal gingen die Scheiben nicht mehr nach oben, Knöpfe sind in der Mitte durchgebrochen usw usw....Hände weg von Hyndai.. Wiederverkaufswert gleich null!!!!

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Jack Sparrow

Hallo Bene,

das tut mir Leid für Dich, solch schlechte Erfahrungen gemacht zu haben.
Sicherlich gibt es überall mal ein Montagsauto, aber gleich 2 hintereinander???
Wie gesagt, wir hatte jetzt 2 Hyundais und sind Zufrieden. 3 Bekannte haben auch Hyundais ( i20, i30, ix35) ohne Probleme.
Auch andere Marken haben ihre Tücken, zb. der neute T5, Mercedes, Audi.
Aber meistens sind das Ausnahmen, da die Probleme in der Elektronik liegen die Zulieferer herstellen und rießige Toleranzen unterliegen.

LG

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  bene2011

Hallo zusammen..
ich verabschiede mich jetzt mal in den Urlaub..

Das Neue Zugfahrzeug testen :-) Berichte dann über Verbrauch usw. wenn ich wieder zurück bin..
Fahren nun über Insbruck, Brenner runter in Süden nach Jesolo..Dort nach Cavallino..
Wünsch allen "zuhausegebliebenen" schönes Wetter ....

Beste Grüße

Bene

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  ringo1

Hallo zusammen,
bin gerad auf Tour und zur Halbzeit hat sich mein Doblo 1.6 Liter Diesel 105 PS 290NM bei 1500 U/min brav geschlagen für ein 12 Meter Gespann.
Verbrauch 10,5 Liter, obwohl ich so oft ich konnte die 100km/h nutzte.
Fahrleistung- im Grunde die gleiche Fahrleistung wie mein altes WOMO (DUC mit 130PS Alkoven Elnagh Baron 46)
bis auf den Spritverbrauch - der Duc gönnte sich 12 Liter bei 100km/h

Das gehört zwar hier nicht her aber 2 Dinge muss ich los werden
1. Der WW steht weit schneller in der Waage
2. Mein Aktionsradius ist jetzt quasi uneingeschränkt :freude:

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Lippi

Hallöchen zusammen,
als Zugfahrzeug habe ich einen Opel Senator B 3,0 24V Bj. 1993 mit 204 PS
ich nenne ihn : der Dicke. :D
Er darf 1,9 T ziehen und hat elektronisch verstellbares Fahrwerg.
Die 1,2 T von meinem Wowa (Südwind T8804 mit 7,5 Meter gesammtlänge) mergt der Dicke garnicht. :zunge:
Nur im Verbrauch, ohne Wowa liegt er bei durchschn. 13,5 L und mit Wowa erreiche ich 15 Litter bei gemütlicher Fahrweise.

Gruß
Lippi aus Aachen

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  Michael0670

Hallo zusammen,

unsere aktuelle Kombination ist ein Opel Vectra C mit einer 2.0 Turbo-Maschine mit 129KW/175 PS (und LPG-Umrüstung) von 02.2004 dahinter dann unser Knaus Südwind M.
Fährt sich souverän nur im Gebirge muss ich die 6 Gänge manchmal sortieren da es mit dem Durchzug bzw dem Halten der Geschwindigkeit schon mal knapp wird.
VordemVectra hatten wir einen Opel Omega A mit einem sehr laufruihgen 6-Zylindermotor -> 2.6 mit 150PS. Aber der hat sich dann doch (meiner Meinung nach) für zu schwach herausgestellt bei voller Beladung (1.500kg). Unseren Falti, mit dem wir die ersten Jahre gecampt haben, spürte ich dagene hinter dem Omega gar nicht. Lief sauber hinterher.
Im Moment suche ich nach einem neuen Zugfahrzeug. So wie es aussieht soll es ein Subaru Outback werden. Als Alternative steht noch der Mitsubishi Outlander zur Auswahl. Der Subaru ist ab Haus ein Allradler der Mitsubishi würde nur mit AWD in Frage kommen:-).

Gruß,
Michael

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  saxe57

Servus..seit dem 9.9.´99 ziehe ich mit meinem Toyota Landcruiser J95, mit KZTE-Motor, 3oooccm-125PS.
Bin seitdem ca 60000km mit Hänger gefahren. Das Fahrzeug hat jetzt 260000km drauf, hat 3 Roststellen an unwichtigen Teilen und ist für mich das Beste was mir passieren konnte.
Ich pflege das Fahrzeug sehr, denn es soll mit mir alt werden.
Besonderheiten sind...der Auspuff und die Batterien hielten 12 Jahre. Die vorderen Bremsscheiben hielten 240000km, ihr lest richtig-240000km.
Nach 130000km hatte ich den ersten und bist jetzt letzten großen Schaden...der Automatikkühler, in dem oben Wasser und unten das Automatiköl durchströmt ist durchgebrochen und die beiden Flüssigkeiten mischten sich. Das Getriebe wurde 4 mal gespühlt, das Wasser abgelassen und seitdem hat er mich schon wieder 130000km durch alle möglichen Einsatzgebiete mit schweren Hängern begleitet.

Meine Meinung......Damals baute Toyota noch super Qualität...jetzt nur noch gute Autos.

SAXE

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  ringo1

Hallo zusammen
bei einem Kurztripp ging bei meinem Fiat Doblo der Ladeluftkühler kaputt, der Mechaniker meinte der Motor des Doblo ist zu schwach :( . Beim Verkauf hörte sich das ganz anders an.

Statt Kurztripp gab es hohe Kosten :oops: und neue Erfahrung, denn wir hatten noch nie auf einem Werkstattparkplatz Urlaub gemacht :lol:

Also ein neuer musste her - da wir früher unsere Wohnwagen immer mit Mazda gezogen haben, haben wir uns wieder für einen Mazda entschieden.
Unser neuer ist ein ganz neuer Mazda Kombi 6 2.2 Diesel mit 129 PS und 340Nm (altes Modell).
Im August kann ich mehr berichten da gehts nach Italien.

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  landsegler

Wechsel von NAVARA D22 zu NAVARA 4x4 2.5 I dCi (D40), Double Cab PickUp, 6-Gang-Handschaltung. Nun mit 190 PS / max. Drehmoment 450 Nm bei Drehzahl 2000 unterwegs, Anhängelast: max. 2600 kg bis 12% Steigung, 3000 kg bei 8% Steigung. Typischerweise haben wir 2500 kg anhängend. Erfahrungsbericht - mit dem Neuen im Anhängerbetrieb - folgt später. Es geht nun erst einmal - ausgehend von Süddeutschland - nach Dänemark; im August sind wir zurück.
Mit einem PickUp dieser Art bekommt man viel Auto für´s Geld!

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  bigpit

Ich verstehe nicht, warum sich die PickUp bei uns in Deutschland im privaten Bereich noch nicht durchgesetzt haben.
Gerade jetzt durch die neuen Modelle von VW, Nissan, Tojota, Ford usw. sollten doch viel mehr die wahnsinnige Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten eines PickUp schätzen lernen.
Die Dinger sind mittlerweile genauso komfortabel und gut ausgestattet wie eine Mittelkasselimousine.


Für mich ist der Ranger so überflüssig wie ein Überbein, aber ich liebe das Teil (Siehe mein Bericht dazu).

Was fahrt ihr als Zugfahrzeug?  landsegler

Ich sehe ein Auto recht nüchtern, wie ein Werkzeug, fast emotionslos. Deswegen fahre ich einen PickUp, der mit seiner Flexibilität unschlagbar ist. Ein Auto, mit dem ich zur Eisdiele fahre, das brauche ich nicht.

VorherigeNächste



Zurück zu Zugfahrzeuge





cron