- Anzeige -
aquaroll Abwassertank 38 L Roll Tank Wohnwagen Wohnmobile Camping Abwasser
aquaroll Abwassertank 38 L Roll Tank Wohnwagen Wohnmobile Camping Abwasser
ALKO AL-KO STÜTZRAD VOLLAUTOMATISCH 500kg + Klemmschelle 60mm ANHÄNGER
Wohnmobil Hymer Wohnwagen Duschkopf und Schlauch Vernickle pro 1995 Modelle
Wohnmobil Hymer Wohnwagen Duschkopf und Schlauch Vernickle pro 1995 Modelle
Tauchpumpe Wasserpumpe Reich Euro Power 40w 12v 1bar 15l/Min
Tauchpumpe Wasserpumpe Reich Euro Power 40w 12v 1bar 15l/Min
Wohnwagen Wohnmobil Alde 3010 Heizung Magnetventil inkl. Einbauanleitung
Wohnwagen Wohnmobil Alde 3010 Heizung Magnetventil inkl. Einbauanleitung

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  knorri

Hallo - hat jemand von Euch einen Schaltplan für die Platine zum TRUMA Boiler BO - Bj. 1985 ?
Oder wer kann mir in dieser Sache weiterhelfen ?
Gruß
Knorri

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  lamouroso

@Knorri -

guten Abend - wo drückt der Schuh? Ich habe auch diesen "Alten". Vor einem Jahr zündete er nicht mehr richtig - d.h. - die Kontroll-Leuchte ging nach kürzester Zeit auf Störung. Es musste die Platine ersetzt werden: 300 Euronen.
Ist dies Dein Problem?


Werner

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  knorri

Hallo Werner - vielen dank für die schnelle Meldung. Bei meinem Bedienerteil geht keine Leuchte an nach einschalten !!
knorri

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  lamouroso

@Knorri

Hoppla - tönt komisch! Keine Leuchte geht an? Du hast doch das kleine braune Panel mit dem Rädchen für die Wasser-Temperatur -oder? Dann hast Du oben rechts den roten Schiebeschalter? Wenn Du den nach unten drückst sollten unten links die grüne und gelbe LED aufleuchten. Und da tut sich nichts? Das wäre dann ein Fall für den Spezialisten. An der Platine kannst Du nichts selber machen - ausser Du wärst Elektroniker und hättest einen Schaltplan. Aber welcher Camper hat den schon.....?

Gruss Werner

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  JoS

Hallo -
in dem Fall - wenn die Ursache höchstwahrscheinlich im Bedienteil liegt und dieses nicht mehr zu besorgen ist: so eins habe ich mal ersteigert (als Ersatz bzw. um es an anderer Stelle zu positionieren).
Müsste ich ggf. suchen dürfte also nicht zeitkritisch sein.

Gruß
JoS

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  knorri

Hallo Werner - hallo JoS - das Bedienteil habe ich ausgebaut und geprüft.
Die Lichter (rote und grüne Dione) leuchten und schalten ab nach der Ausschaltung am roten Schieberknopf. Ich bin kein Elektriker - versuche aber was möglich ist selber zu schecken. Ich habe bei mir im Ort einen Elektroladen - der mir die Platine -sie ist wohlmöglich defekt- überprüfen will und wenn tatsächlich sie defekt ist - auch reparieren will. Hierfür bräuchte er den Platinen-Schaltplan. Übrigens mir wurde eine Platine für 220 -- Euro angeboten - kann aber leider nicht umgetauscht werden - sollte meine Platine doch noch in Ordnung sein. Daher erstmal - der einfachste und kostengünstigste Weg ist die Beschaffung des Schaltplanes zur Überprüfung der Platine. Danke für Eure Bemühungen
Es grüßt K n o r r i

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  Gast

Hallo Knorri -

hast du schon mal einen TRUMA-Techniker angerufen? Die Jungs haben schon so manchen Fehler durch telefonische Hilfe beheben können.

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  knorri

Hallo Andreas - ich habe bei der FA. TRUMA / Kundendienst angerufen. Habe denen mein Problem geschildert Antwort ich sollte mir einen neuen Warmwasserboiler kaufen! ........ Auf Anfrage von mir - ob sie mir den Hersteller der Platine (hier müsste doch ein Schaltplan noch vorliegen!) sagen könnten - bekam ich sehr unfreundliche Antworten : sie wissen den Hersteller nicht mehr bzw. wenn sie es wüssten - würden sie mir diesen nicht bekannt geben !!!!!!!!! Ich sag nur DANKE FA. TRUMA !!! Bevor ich mir bei der Firma einen neuen Boiler kaufe - mache ich mich auf den Weg in den Baumarkt und kaufe mir einen Elektro-Boiler (ca. 39 -- Euro) - da ich überwiegend Plätze anfahre mit Stromanschluß.
Sollte noch jemand von euch im Forum über eine Platine bzw. Schaltplan Hinweise bekommen - bitte ins Forum reinschreiben. Anm.: "ich bin nicht jeden Tag Online" - wenn ich mich nicht gleich zurückmelden sollte!
Danke euch allen
Knorri

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  karaya

Moin - Moin -

ich habe das gleiche Problem - meine BO von 1984 hat sich auch über Nacht verbschiedet. Bei Truma habe ich die gleichen Antworten bekommen.
Falls also jemand einen Schaltplan und/ oder eine Platine hat - bitte melden - ich würde mich sehr freuen - da wir blutige Anfänger sind was campen angeht.

Gruß Karaya

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  Alino

hallo erstmal

ich hatte auch mal das Problem - und die Reparatur war.........
20 cent teuer :D
Am Boiler sitzt oben rechts ein kleines Kästchen - den aufschrauben. Darin sitzt eine Platine - die man rausziehen muß. und jetzt kommts: :D
Darauf ist eine Glassicherung - die habe ich ausgetauscht und alles war gut.
Hoffentlich ist es bei Euch auch so einfach.

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  karaya

Die Sicherung habe ich überprüft - die war es leider nicht. Es ist wirklich Mist - dass der viel gerühmte Kundenservice von Truma nur dicke Backen macht.
Klar - das Teil ist 25 Jahre alt - aber ich hätte da ein bisschen mehr erwartet.
Hier kann mir wohl auch niemand so richtig helfen. Ich bleibe bei der Sache und schreibe sobald ich eine Lösung habe.

Gruß

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  tisum

Hallo zusammen -
bei der Suche nach Rat - mein Innenkessel (Bj. 91) hat ein winziges Loch - bin ich auf die alte Garantie und Einbauanleitung gestoßen. GGf. hilft das dem einen oder anderen weiter.
http://www.truma.com/_anweisungen/Truma ... 00_alt.pdf
Sollte ich den Link hier nicht posten dürfen - bitte ich vorab um Entschuldigung und verspreche ihn auf Anforderung bei Bedarf per mail zu versenden. :?

Gruß Heinz

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  karaya

Hallo liebe Gemeinde -

wie versprochen hier die Lösung zu meinem Truma BO Problem. Auf meiner ersten Fahrt hat der Boiler am nächsten Tag keinen Mucks mehr von sich gegeben. Bei 3 Firmen in Hamburg wurde mir gesagt - der Boiler müsse neu! Nicht zu reparieren. Schluck - 700 Flocken. In Geesthacht bei Hamburg habe ich dann einen Spitzen Händler gefunden der sich dem Problem annahm. Trotz meines 25 Jahre alten Oldies kam ich mir wie ein ernst genommener Kunde vor. Er stellte sogleich fest - dass die 2 Sicherung - also nicht die Sicherung auf der Platine - sondern eine lange Sicherung mit 4 Kabeln welche im Boiler steckt kaputt war. Das Ersatzteil hatte er sofort parat. Alles eingebaut und was soll ich sagen - alles wieder in Butter!!! Vielleicht kann ich mit dem Beitrag ja jemanden helfen.

So - als Camping Neuling muss ich erstmal rauskriegen wofür der Schalter der Duomatic ist. Da gibt es Sommer und Winterbetrieb. Ich habe keine Ahnung wofür der ist. Wer mir einen Tipp gegeben kann - VIELEN DANK.

Gruß Karaya

TRUMA Warmwasser Boiler BO, Bj 1985  turbokurtla

[quote:fc51f7fd0d="karaya"] [b:fc51f7fd0d]In Geesthacht bei Hamburg habe ich dann einen Spitzen Händler gefunden .[/b:fc51f7fd0d][/quote:fc51f7fd0d]

Klasse !
So ein guter Service gehört hervorgehoben !
Ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich !




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron