- Anzeige -
Flachplane grau für Humbaur Anhänger HB1382 HB1376 HB1379 HB1383 Abdeckung Plane
Ecomat 2000 Elektro Classic Heizlüfter Classic Frostwächter 230 Volt
Flachplane grau für Humbaur Anhänger HB1385 HB1374 HB1390 Abdeckung Plane
Flachplane grau für Humbaur Anhänger HA752111 HA1372 HB1373 Abdeckung Plane
BO-CAMP Seitenwand Wohnwagen Vorzelt Seitenteil Vordach Markise Omnistor passend
BO-CAMP Seitenwand Wohnwagen Vorzelt Seitenteil Vordach Markise Omnistor passend

Reparatur Bug Hobby

Reparatur Bug Hobby  turbokurtla

Tag
Ich wollte hier ja mal kurz die Wasserschaden Reparatur im Bug eines Hobby 425 T beschreiben. Das ist dieser abgesetzte Bug mit den beiden dreieckigen Brettern, im Inneren, überm Fensterbrett.
Wasser trat hier, wie immer, über die Fensterleiste/Dachübergangsleiste ein. Hier z.B. an beiden Leisten. Das meiste Wasser ist mittig über/um das Fenster nach unten gelaufen. Deshalb auch der größte Schaden an der geraden Sandwichplatte ums Fenster rum.
Natürlich läufts auch außen an den senkrechten Rahmenhölzern nach unten. Hier besonders links vorne. Die Bodenplatte ist im Eck weich, das darunterliegende Holz verfault. Innen ist fast nichts zu sehen.
Dateianhänge
015.jpg
015.jpg
001.jpg
001.jpg
002.jpg
002.jpg
003.jpg
003.jpg
005.jpg
005.jpg
007.jpg
007.jpg

Reparatur Bug Hobby  turbokurtla

Die Bodenplatte wurde so weit sie weich war, also etwas weiter, bis zur 3 Holzleiste ausgeschnitten. Nach einer Austrocknungsphase klebte ich mit dem Ruderer Kleber eine genau zugeschnittene 3 mm Sperrholzplatte von unten drauf. Die wurde neben dem Kleber zum Fixieren getackert. Vor dem Anbringen schraffiere ich darauf die, später nicht mehr zu sehenden, Latten. Zwangsentlüftung und die Schloßschraube des Eisenwinkels wurden vorher entfernt und die Schraube später erneuert. Die Platte spritze/streiche ich mit schwarzer Farbe, nachdem die neuen Löcher gebohrt sind.
Dateianhänge
011.jpg
011.jpg
012.jpg
012.jpg
013.jpg
013.jpg
014.jpg
014.jpg
017.jpg
017.jpg
018.jpg
018.jpg

Reparatur Bug Hobby  turbokurtla

So,
innen muss natürlich, zuerst der Rollo und dann das Fenster ausgebaut werden.
Da die 3 eckigen Bretter nur schwache Flecken haben lasse ich sie drin. Wäre ein sehr großer Aufwand diese zu erneuern. Schnitte an den Platten setze ich senkrecht entlang der 3 eckigen Platten. Oben ist eh schon ein Plattenstoß knapp oberhalb des Fensters. Unten sitzt der Schnitt an der Oberkante des Fensterbrettes. Hier hat der Vorbesitzer aufgrund der Flecken eine Metallplatte angebracht, die ich drin lasse.
Alle Platten werden entfernt. Jetzt sieht man die verfaulten Hölzer, die natürlich raus kommen und durch neue ersetzt werden. Neue Dekorplatten zuschneiden ( 4 Teile ) einkleben und mit Schraubzwingen verspannen.
Über die Plattenstösse klebe ich immer ein weißes Gewebeband wie im Original.
Nachdem die Rollos wieder dran sind, sieht man eh nix mehr.
Außen werden natürlich beide Leisten abgenommen und neu abgedichtet.
Gruß Kurt
Dateianhänge
021.jpg
021.jpg
022.jpg
022.jpg
023.jpg
023.jpg
030.jpg
030.jpg
025.jpg
025.jpg

Reparatur Bug Hobby  Hobby545TLer

Das nasse Ferkel wollte dich fodern - hast aber gewonnen :-)

Reparatur Bug Hobby  hapeewee

aber die Fensterbank is auch nich orginal was.
Kurt, waren denn die Hölzer hinter den dreieckigen brettern noch gut

Gruss Peter

Reparatur Bug Hobby  turbokurtla

hapeewee hat geschrieben:aber die Fensterbank is auch nich orginal was.
Kurt, waren denn die Hölzer hinter den dreieckigen brettern noch gut

Hab doch geschrieben, dass da ne Alu Platte draufgemacht wurde.
Und,
"man kann nicht alles haben" Peter. 8)

Hätte ich diese Hölzer und die 3 eck Bretter erneuert, wäre der Aufwand immens höher geworden. Dann wäre ja auch die Aluplatte und das Fensterbrett "geflogen". Geschätzt ca. 30 Std. + einiges an Material mehr.
Außerdem liegen diese Hölzer ja nicht in einem Sandwich verklebt, sondern "an der Luft".
Gruß Kurt




Zurück zu Aufbau und Fahrgestell





cron