- Anzeige -
Hymer Stütze Alko Mocca universal Hubstütze hinten rechts Fahrzeugstütze K787
Fiamma Vent 160 weiss Dachhaube Dachluke 40x40 KOMPLETT mit Dekaseal + Schrauben
Fiamma Vent 160 weiss Dachhaube Dachluke 40x40 KOMPLETT mit Dekaseal + Schrauben
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Opel Insignia B ab 02/2017 NEU 100454XL
EMUK Wohnwagenspiegel Caravanspiegel Opel Insignia B ab 02/2017 NEU 100454XL
4 Alu Stützböcke Stützbock für Wohnwagen Superstark (je 2722 kg)
4 * Anhänger Stoßdämpfer Radstoßdämpfer 100 km/h universal Alko Knott BPW Peitz

Probleme mit AL-KO Mammut M20

Probleme mit AL-KO Mammut M20  Roadrunner151

Guten Tag

Long Story Short! Mover eingebaut Verkabelung und einrichten der FB mit dem Support geprüft - alles in Ordnung.

Jetzt zum ungewünschten Verhalten:

Aktiviere ich das System mit den Anstalltasten initialisieren sich die Antrieb (Piepsen und Rollen bewegen sich minimal) und die Betriebsleuchte an der FB geht von blinken grün auf Dauergrün. Ansonsten passiern nichts. Nach ca. 10 Sekunden geht die Betriebsleuchte an der FB wieder zu blinkend grün.

Aktiviere ich das System mit den Rückstelltasten initialisieren die Antriebe, die Betriebsleuchte geht auf Dauergrün und die Stellspindel vom Antrieb läuft kurz an und bleibt direkt wieder stehen. Die Status LED der Antriebe auf der FB blinken unwillkürlich. Nach ca. 10 Sekunden geht die Betriebsleuchte der FB zu blinkend Grün über.

Die einfachen Fehler wie, Batterie der FB leer, Moverbatterie leer/alt/kaputt, Sicherungen gezogen, Massekabel fehlt usw. können wir ausklammern. Mehrfach geprüft und für gut befunden.

Das ist alles was der Mover bis jetzt gemacht.
Die Geräte haben noch Garantie, aber solange evtl. am Gerät schüttel oder eine streng geheime Tastenkombi an der FB das Problem noch lösen kann möchte ich eine 6 Stunden Einbauprozedur nicht rückgängig machen.

Schonmal danke für eure Hilfe.

Probleme mit AL-KO Mammut M20  Roadrunner151

Sorry

Hier noch ein paar Angaben zum System:

AL-KO Mammut M20
Einachser
Typ AMS2

Probleme mit AL-KO Mammut M20  soul

könnte ein prblem mit dem freigabesensor sein. wenn du lust hast, kannst hier alles abarbeiten:

https://docplayer.org/62295379-Werkstatthandbuch-fuer-das-rangiersystem-typ-al-ko-mammut.html

internet ist voll mit steuerungsfehlern beim mammut.
ich würde ihn abbauen und mir ein anderes fabrikat holen.

Probleme mit AL-KO Mammut M20  Roadrunner151

Das Handbuch habe ich gestern schon rauf und runter gearbeitet. Da liegt der Fehler nicht. Ich habe das gefühl das einer der Antriebe nicht komplett in Nullstellung ist. Weiss jemand ob ich mit der manuellen Verstellung prüfen kann ob die ganz hinten sind?




Zurück zu Aufbau und Fahrgestell





cron