- Anzeige -
aquaroll Abwassertank 38 L Roll Tank Wohnwagen Wohnmobile Camping Abwasser
aquaroll Abwassertank 38 L Roll Tank Wohnwagen Wohnmobile Camping Abwasser
ALKO AL-KO STÜTZRAD VOLLAUTOMATISCH 500kg + Klemmschelle 60mm ANHÄNGER
Wohnmobil Hymer Wohnwagen Duschkopf und Schlauch Vernickle pro 1995 Modelle
Wohnmobil Hymer Wohnwagen Duschkopf und Schlauch Vernickle pro 1995 Modelle
Tauchpumpe Wasserpumpe Reich Euro Power 40w 12v 1bar 15l/Min
Tauchpumpe Wasserpumpe Reich Euro Power 40w 12v 1bar 15l/Min
Wohnwagen Wohnmobil Alde 3010 Heizung Magnetventil inkl. Einbauanleitung
Wohnwagen Wohnmobil Alde 3010 Heizung Magnetventil inkl. Einbauanleitung

Nasszelle neu aufbauen

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Hallo - da bin ich wieder -

nachdem ich nun hoffentlich erfolgreich den Wasserschaden an meinem Wilk Safari (ich habe berichtet bis zum Schluss) - möchte ich nun meine Nasszelle einbauen. Leider habe ich im Forum keine Antwort auf meine Frage gefunden.

Meine Duschwanne hat eine Umlaufkante - die von unten eine Nut hat von ca 12 mm. Meine Idee ist es - in diese Nut eine Art umlaufendes Gestell zu bauen das auf einer Bodenplatte endet. Geht das - oder macht man so etwas anders?

Gruß octavian

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Baja - da ich leider keine Antworten erhalten habe - habe ich mich mal ans Werk gemacht. Zunachst alles augemessen und die Seitenwände hergestellt. Dabei mit der Fräse eine Falz gezogen damit die Bretter schön in der Nut liegen. Fotos gibt und den weiteren Bericht gint es morgen.

Gruß Sascha

Nasszelle neu aufbauen  turbokurtla

Ja klar -
so machen es viele Hersteller.
Eine Leiste entprechend der Nut ausfräsen - umlaufend - in der richtigen Höhe - anschrauben und die Duschwanne da reinsetzen.
Dann festschrauben mit vorgebohrten Löchern.
Wenn sie dann unten schön plan aufliegt - wird sie ewig halten.

Und genau da machen viele Hersteller die Fehler. Ungenaues Arbeiten - Kunststoff nicht vorgebohrt und Spannungen.
So entstehen Risse und Bruchstellen.
Gruß Kurt

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Hallo - meinst du ich muss die Wanne letzendlich festschrauben? Ich dachte ich klebe sie einfach nur ein - die Nut in der Wanne bietet meines Erachtens nach genug Platz um ein Klebedichtmittel zu verwenden. Ich habe dabei an Körapur gedacht.

Gruß Sascha

Nasszelle neu aufbauen  turbokurtla

Und was machste - wenns aus irgendeinem Grund mal raus muss ?
Wegschmeißen !

Nasszelle neu aufbauen  octavian

OK - danke ür den Einwand - deswegen ja meine Fragen. Habe den Korpus nun fertig - passt eigentlich wunderbar.
Auf den Fotos ist auch die Falz schön zu erkennen - auf die die Nut der Wanne wunderbar draufpasst. Die Wanne liegt auf dem Boden exakt auf - keinerlei Spiel. Ich werde die Wanne also lediglich mit dem Korpus verschrauben und nicht kleben.

Kommen denn die Schrauben von außen oben in den Rand?

Dann werde ich als nächstes die Seitenteile fertigen und ebenfalls mit dem Korpus verbinden um dann das Gesamtbauwerk richtig zu platzieren und zu befestigen.

Dann folgt die Wasser- und Abwasserinstallation.

Wo würdet Ihr die Frischwasserzufur setzen - mir schwebt da das Seitenteil zur Fahrzeugmitte hin vor.

Gruß Sascha
Dateianhänge
IMG_0162.jpg
(218.17
IMG_0163.jpg
(642.51
IMG_0164.jpg
(195.88
IMG_0165.jpg
(240.43
IMG_0166.jpg
(235
IMG_0167.jpg
(247.45
IMG_0168.jpg
(286.4

Nasszelle neu aufbauen  turbokurtla

Schaut doch gut aus.
da brauchst ev. gar nicht schrauben - wenn das so gut hält. Ansonsten nur ein paar kleine Schrauben - mit Scheiben - von oben auf die Kante.
Siehst - und wenn Du jetzt den Abwasseranschluss einbaust - muss sie schon das erste mal wieder raus. Ev. beim Luftschlauch schon wieder.
Kurt

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Der Luftschlauch dient doch nur zur Beheizung der Nasszelle oder? Mal sehen ob ich den anschließe.

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Habe mich nun entschieden den Luftschlauch doch anzuschließen - damit es auch im "Bad" immer schön warm wird.

Die Seitenteile dauern noch ein wenig. Ursprünglich wollte ich einfach Spanplatten mit Dekor in 16mm nehmen. Aber die würden etwa zusammen 60kg wiegen. Deswegen werde ich nun die Seitenteile auch in Sandwichbauweise selber herstellen. Dauert zwar etwas länger aber die Gewichtseinsparung ist enorm - außerdem kann ich Außen- und Innendekor verschieden gestalten.

Fotos folgen.

Gruß octavian

Nasszelle neu aufbauen  turbokurtla

Bei herkommlicher Bauweise liegt der TR meist direkt neben dem Kleiderschrank - in dem die Heizung montiert ist. Um die Luftschläuche in 2 Richtungen gleichmäßig um das Fahrzeug führen zu können - musst Du den anschließen und dann den Schlauch weiterführen. Machst Du den nur bis in den TR wirst Du da drin "verglühen" und an anderer Stelle frieren.
Gruß Kurt

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Hallo -
hat etwas länger gedauert - aber nun geht es voran.
Heute habe ich die erste "Sandwichplatte" fertiggestellt. Sie sieht meiner Meinung nach gut aus - ist top stabil und passt vor allem wie ausgemessen im Wohnwagen.

Material:
Dekorplatte Stärke 3 mm
2 x 1 -885 x 0 -675 m weiß
2 x 1 -885 x 0 -675 m Buche
1 x 1 -885 x 0 -5 m weiß
1 x 1 -885 x 0 -5 m Buche

Latten 2m (Länge) x 0 -02 m (Breite) x 0 -01 m (Stärke)
Styropor 1 m x 0 -5 m Stärke 1 cm.

Somit ergibt sich eine Plattenstärke von 16 mm

Vorteile:
-Geringes Gewicht
-Stabilität
-Man kann Kabel oder Schläuche in der Platte verstecken
-Innen- u. Außendekor unterschiedlich wählbar
-Dekor ist aus Kunststoff und somit Wasseresistent

Nachteile:
-Kosten-Alles zusammen kostet eine solche Platte mehr als Spanplatte in 16 mm (alles in allem inclusive Kleber etwa 100 €)
-Zeit für Herstellung-Ich habe für die 3 Platten ca. 3 Tage benötigt - ohne entsprechende Werkstatt geht es nicht - außerdem bracuht man einen Tisch oder ähnliches - auf dem die Platten voll aufliegen - um beim verkleben entsprechend Druck aufbringen zu können.

Ich habe das Außendekor natürlich im aktuellen WoWa Dekor gehalten - Innen habe ich mich für die weiße Variante entschieden. Die Beschichtung ist aus Kunststoff und somit Wasserressistent.

Wenn die Platten eingebaut sind melde ich mich mit entsprechenden Fotos wieder.

Gruß octavian
Dateianhänge
IMG_0170.jpg
(675.9
IMG_0172.jpg
(583.67
IMG_0174.jpg
(650.75
IMG_0178.jpg
(614.88

Nasszelle neu aufbauen  octavian

Hallo,

hat nun etwas länger gedauert, aber ich will euch das vorläufige Ergebnis meiner Nasszelle nicht vorenthalten.
Die Innenseite der Außenwand und des Daches habe ich auch mit einer neuen Dekorplatte versehen, sieht ganz gut aus.
Um den Wasserschlauch und das Stromkabel in den Raum zu bekommen, habe ich die Platte, an der das Waschbecken kommt, ausgefräst und einen Kabelkanal eingeklebt. Nun komme ich auch immer an den Schlauch und das Kabel heran.
Nun muss ich nur noch die Ecken verfugen.

PS: Kurt, du hattest recht, die Wanne hält so schon gut genug, ich werde nichts schrauben.

Gruß Sascha
Dateianhänge
IMG_0183.jpg
IMG_0183.jpg
IMG_0184.jpg
IMG_0184.jpg
IMG_0185.jpg
IMG_0185.jpg
IMG_0186.jpg
IMG_0186.jpg
IMG_0192.jpg
IMG_0192.jpg




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron