- Anzeige -
12V Spüle Technik Set Waschbecken Spülbecken fürs Gartenhaus Blockhaus Hütte
12V Spüle Technik Set Waschbecken Spülbecken fürs Gartenhaus Blockhaus Hütte
EXIDE Batterie Equipment Gel ES 900
EXIDE Batterie Equipment Gel ES 900
EUROCARRY Fahrradträger Fiat Ducato I Peugeot Boxer I Citroen Jumper (ab 2006)
vidaXL Wohnwagen Schutzhülle Gr. L Caravan Abdeckung Schutzhaube Plane Garage

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  uwelke

Hallo Foris,
habe ein Problem mit dem Kühlschrank in meinem Hobby. Kühlschrank kühlt nicht im 12V Betrieb. Eisfach auch nicht. Am Netz mit 230V funktioniert er!
Dauerplus liegt an und 12V Lampen und Pumpen funktionieren auch.
13pol Stecker wird aber sehr heiß, Kurzschluss??
Hab in der BA gelesen, dass es eine 16A Sicherung an Bord geben soll. Glaub zwar nicht, dass die defekt ist.
Aber wo ist die eingebaut???

Grüße Uwe

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  ABurger

Sicherungen befinden sich i.d.R. am bzw. in der direkten Nähe vom Umformer.
"Irgendwo" im WoWa gibt es i.d.R. keine Sicherungen.

Was meinst Du mit 12-Betrieb?
Hast Du eine Batterie im WoWa und ging der Kühlschrank überhaupt schon mal dadrüber,
ohne daß der Anhänger an der Steckdose vom Auto hing?

Meistens sind die 12-Volt-Heizpatronen nämlich direkt mit dem Auto verkabelt,
ohne Umweg über die Batterie (falls verbaut) bzw. dem Umformer,
denn auf dem CP hängt man eh am Landstrom und der Kühlschrank wird direkt über 230 Volt versorgt,
da es wenig Sinn macht, die 12 Volt für den KS extra über den (meist zu schwachen) Umformer zu holen.

Also:
Anhänger mit dem Auto verbuchseln, Motor an und jetzt überprüfen
(Abluftgitter entfernen, am KS-Kamin fühlen, ob die E-Patrone warm/heiß wird),
230 V- bzw. Gasbetrieb sollten natürlich schon länger aus sein, sonst Aua beim Dranfassen.

Möglicherweise ist ja die 12 Volt-Patrone durchgebrannt oder hat schlechten Kontakt
an den Anschlüssen (am KS, dem Schalter, dem 12-Stecker zum Auto oder in der Dose vom Auto).
12 Volt liegen in der Dose am Auto an (Dauerplus ... PIN 9 bei der 13-pol., 7-pol. haben keins)?

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  uwelke

Hallo und danke erstmal für die Antwort.
Jetzt mal genau erklärt.
Der Kühlschrank hängt natürlich am Kfz bei 12 V und hab ja geschrieben dass Dauerplus anliegt und der 13pol. Stecker bisschen heiss wird.
Darüber hinaus zur Info letztes Jahr ging alles noch einwandfrei. Auch bei Fahrt mit Kfz.
Ich hab nur im Handbuch gelesen, dass es an Bord eine 12V Sicherung geben soll, was ich aber nicht glaube. Denn wo soll die sein wenn der KS direkt verbunden ist mit Kfz und dort mit 20A abgesichert ist. Macht doch keinen Sinn oder?

Grüße Uwe

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  ABurger

dass Dauerplus anliegt und der 13pol. Stecker bisschen heiss


Sorry, das hatte ich überlesen.

Andernfalls hätte ich Dir nämich empfohlen, mal direkt dort zu suchen, wo es heiß wird.
Wäre eine Sicherung durch, dann würde es auch nicht mehr heiß werden,
weil der Stromfluß unterbrochen wäre - wo kein Strom mehr fließt, wirds nicht heiß.

Sehr wahrscheinlich ist der Kontakt im Stecker defekt / oxydiert.

Mal aufschrauben und nachsehen.
Sind die Aderenden fachgerecht gecrimpt? - Sehr oft ist das die Ursache,
daß deswegen dort die Litzen oxydieren und der Leitungswiderstand deswegen so hoch wird.
Das führt dann zu einem immensen Spannungsabfall, wo zwar Licht gerade so noch leuchtet,
die Pumpe eben so gerade noch dreht, aber dort, wo der meiste Strom benötigt wird,
nüscht mehr genug ankommt, um die Heizpatrone ausreichend zu versorgen.

Offensichtlich fließt ja noch Strom, sonst würde es am Stecker nicht heiß werden.

Sieh mal wie gesagt im Stecker nach, falls nicht vercrimpt wurde,
hole das bei der Gelegenheit jetzt unbedingt nach
und stelle doch gleich mal fest, ob denn das richtige Kabel (Hängerseitig) verwendet wird.

Das sollte nämlich eine nach DIN/ISO 6722 (bzw. die Aderfarben passend zur ISO 11446)
13-adrige FLRY-Y Fahrzeugleitung mit 9 x 1,5mm² + 4 x 2,5mm² sein.
Die dicken Querschcnitte eben für Dauerplus und Ladeplus, samt Masseleitung.

Wenn schon, denn schon und Du hast in nZukunft Ruhe ...

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  soul

nur mal so: wie lange hast du den auf 12v laufen lassen UND das bei laufendem motor?

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  uwelke

Wir waren letzte Woche in Badenweiler im Schwarzwald. Hab wie immer Kühlschrank vorher über Nacht mit 230V angeschlossen und dann befüllt. Für die Anreise Dauer 5Stunden dann auf 12V wie immer umgeschaltet. Hat sonst immer hervorragend funktioniert. Aber diesmal nicht.
Ich denke die Kabel müssten richtig sein da bei meinem VW Passat die Anhängerdose 13 pol vorverkabelt waren, also habe keinen Kabelsatz gebraucht.
Ich hatte schon einmal Probleme mit dem Stecker Massekabel hatte sich gelöst und die Beleuchtung des Wohnwagens komplett ausgefallen.
Ich werde also den Stecker nochmals kontrollieren.
Danke für die Info
LG Uwe

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  uwelke

Hallo ABurger, du hattest Recht.
Hab den Stecker aufgemacht, alles verrostet und das Weiss-blaue Massekabel auf Pin 13 die Isolierung schön braun angekohlt. Gecrimt war da gar nichts. Kabel hängerseitig ist 9x1,5 und 4x2,5.
Habe neuen Stecker gekauft und die Kabel gecrimt. Elektrisch funktioniert jetzt alles bestens. Kühlschrank hab ich nur kurz probiert aber das dauert bei 12V ziemlich lange bis man da was merkt. Hatte nicht soviel Zeit und probiere das ein anderes Mal nochmal aus.
Hätte ich auch selber darauf kommen können, wenn ich von vorne aus den Fehler gesucht hätte.
Vielen Dank für den Tip.
Grüße Uwe

Kühlschrank Elektrolux RM200 Sicherung 12V  ABurger

Alles gut, dafür ist das Forum doch da, daß man sich hilft, wo das geht.

Hauptsache, jetzt funktioniert das wieder.
Das ist dann Dank genug! :razz:




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron