- Anzeige -
ISABELLA - VORZELTE   Sonnensegel SHADOW
ISABELLA - VORZELTE Sonnensegel SHADOW
Vorzelt Wohnwagen
Vorzelt Wohnwagen
ISABELLA - VORZELTE   Sonnensegel ECLIPSE
ISABELLA - VORZELTE Sonnensegel ECLIPSE
Wohnwagen Schutzhülle
Bosch Zündverteiler VER 4 BRS 383 Porsche pre A 356 Brezel Käfer beetle ignition

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

Hallo, ich bin der Neue aus Spanien,

nach dem ich mich nun durch etliche Foren & Google gelesen habe,dachte ich,ich melde mich hier mal an, vielleicht hilft´s
Ich bin 47 J lebe seit ca. 10 J. in Spanien und möchte gerne einen einen einfachem CP ohne schnick schnack, wie Animation,Pools,riesen Restaurants, usw. in Spanien betreiben. Der Campingplatz sollte direkt am Meer sein, ruhig gelegen, mit dem nötigsten was man so benötigt wie Waschanlagen,evtl. Grundnahrungsmittel usw.
In all den CP Führern,Hompages usw. wird so etwas nicht angeboten ( oder ich bin zu blöd es zu finden)
oder will so etwas auch niemand mehr ?

Einen solchen Platz würde ich gerne betreiben/erwerben/oder neu eröffnen.

Die Frage ist, ob überhaupt Interesse an einem solchen einfachen Platz bestehen würde ?

ps. sollte jemand ( zufälligerweise ) wissen ob ein geeigneter CP,Grundstück etc. Zum Verkauf steht, würde ich mich über eine PN, sehr freuen
hasta pronto

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Troll

Moin,
ja eine Platz ohne Schicki Micki würde ich immer zuerst anfahren. Allerdings müßten die Sanitäranlagen top sein. Lebensmittel müßten nicht am Platz sein, evtl. ein paar kalte Getränke und ein Eis. Wenn es ein einfacher Platz ist sollte auch die Lage aussergewöhnlich sein. Allerdings glaube ich das die Anzahl der Camper die ohne Bespaßung, Schwimmbad, Restaurant usw. auskommen, immer weniger werden. Evtl. sollte ein Brötchenservice vor Ort sein. Allerdings nicht die "Selber Aufbackbrötchen" aus dem Supermarkt. Bäää nee. Da sollten es schon richtige Bäckerbrötchen sein. In den im Moment weit verbreiteten Kochsendungen wird oft von einem Alleinstellungsmerkmal gesprochen. So etwas sollte ein einfacher Platz haben. Eben supertolle Lage / Umgebung, tolles Sanitär und natürlich tip top sauber. natürlich solle der Platz selber auch gepflegt und aufgeräumt aussehen. Alles in allem bedeutet das eine Menge Arbeit. Ob das von einem alleine zu stemmen ist glaube ich eher nicht.

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

Alles in allem bedeutet das eine Menge Arbeit. Ob das von einem alleine zu stemmen ist glaube ich eher nicht.[/quote]

wer sagt, das ich das alleine stemmen will ?
ich bin verheiratet :D :lach:

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Subi

Buddy01 hat geschrieben:Alles in allem bedeutet das eine Menge Arbeit. Ob das von einem alleine zu stemmen ist glaube ich eher nicht.


wer sagt, das ich das alleine stemmen will ?
ich bin verheiratet :D :lach:[/quote]

Wenn du in der "Ich-Form" schreibst, dann darf man davon ausgehen, dass du nur von dir sprichst. Sonst hättest du "wir" schreiben müssen und vielleicht, wenn du ernsthafte Antworten erwartest, noch wer der andere Teil des "wir" ist, der Ehepartner, ein Geschäftspartner, ein Investor, der Sohn.....

Gruß Subi

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

Subi hat geschrieben:
Buddy01 hat geschrieben:Alles in allem bedeutet das eine Menge Arbeit. Ob das von einem alleine zu stemmen ist glaube ich eher nicht.


wer sagt, das ich das alleine stemmen will ?
ich bin verheiratet :D :lach:


Wenn du in der "Ich-Form" schreibst, dann darf man davon ausgehen, dass du nur von dir sprichst. Sonst hättest du "wir" schreiben müssen und vielleicht, wenn du ernsthafte Antworten erwartest, noch wer der andere Teil des "wir" ist, der Ehepartner, ein Geschäftspartner, ein Investor, der Sohn.....

Gruß Subi[/quote]
Sorry,aber wenn ich mein gesamtes Leben hier erzählen sollte und wie meine Finanzielle Situation aussieht, dann hätte ich einen Lebenslauf anhängen müssen, ich versuche es mal in Kurzform,wenn das ok ist.
Ich bin gb. in D. lebe seit über 20 J. im Ausland, die letzten 10 J in ES. bin Selbständig seit über 20 J. ( zur Zeit 3 eigene Firmen )
Ich denke die Situation des angedachten CP. ob ich einen übernehmen kann,oder einen Neu erstellen muss, ergibt dann automatisch auch die Anzahl der Mitarbeiter usw.
saludos
ps. das mit Verheiratet, sollte eher ein Witz sein !

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  soul

hallo!

fahre immer nur plätze ohne bespaßung an - und ich bin mir sicher, da gibt es genug andere.
es gibt genug derartige plätze in den führern. spanien kann ich nicht sagen. ist mir zu weit zu fahren.
wenn du dich damit selbstständig machen möchtest, bedarf es aber mehr, als nur einen platz zu finden und in einem forum zu fragen, ob jemand einen kennt.
welche finanzellen mitteln stehen dir zur verfügung, wie schaut dein businessplan aus? bei welchen fertigstellungskosten und mit welcher auslastung erreichst du dann deinen even break point? was machst du, wenn einer von euch krank wird?
wie schauts mit euren framdsprachenkenntnissen aus? gärtner, installateur, elektriker, reinigungskraft, persönlicher betreuer uvm. du bist dann anlaufstelle für alles.

das müsste schon vorab klar sein, bevor ich mich auf die suche nach einem geigneten platz begebe.
viellecht könnt ihr einmal ein jahr auf einem platz arbeiten, um zu sehen, was dahinter steckt.

lg

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

soul hat geschrieben:hallo!

fahre immer nur plätze ohne bespaßung an - und ich bin mir sicher, da gibt es genug andere.
es gibt genug derartige plätze in den führern. spanien kann ich nicht sagen. ist mir zu weit zu fahren.
wenn du dich damit selbstständig machen möchtest, bedarf es aber mehr, als nur einen platz zu finden und in einem forum zu fragen, ob jemand einen kennt.
welche finanzellen mitteln stehen dir zur verfügung, wie schaut dein businessplan aus? bei welchen fertigstellungskosten und mit welcher auslastung erreichst du dann deinen even break point? was machst du, wenn einer von euch krank wird?
wie schauts mit euren framdsprachenkenntnissen aus? gärtner, installateur, elektriker, reinigungskraft, persönlicher betreuer uvm. du bist dann anlaufstelle für alles.

das müsste schon vorab klar sein, bevor ich mich auf die suche nach einem geigneten platz begebe.
viellecht könnt ihr einmal ein jahr auf einem platz arbeiten, um zu sehen, was dahinter steckt.

lg

ok, anscheinend wird meine Umfrage hier nicht verstanden !
Ich will lediglich wissen/erreichen ,mit dieser Umfrage, ( die in X anderen Foren auch läuft ) zu erfahren ob,oder wie viele Interessenten es für so einen CP gibt, über die Finanzierung sollte sich keiner Gedanken machen, denn das habe ich schon getan, und da ich geschrieben habe das ich mehrere eigene Firmen besitze und vor Ort lebe, sollte klar sein das die Finanzierung so wie die Sprache kein Problem darstellt.
Ich habe unter anderem mehrere verschiedene Firmen,unter anderem auch im Bereich Tourismus betrieben/besessen.
Was machen denn meine aktuellen Firmen, wenn ich jetzt krank bin ?

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  maeh1

Hallo buddy01,
es gibt definitiv Interesse an solchen Plätzen ! Natürlich erreicht man damit keine Massen. Aber wie weiter oben schon erwähnt, kommt es auf dein Alleinstellungsmerkmal : irgendwo in der Pampa in 08/15 Lage geht gar nicht, die primären Bedürfnisse wie Hygiene, Platzpflege sowie Minimalversorgung müssen 1a sein. Und du musst ihn auch als solchen Bewerben:
"Camping Pur" muss sofort ersichtlich sein, am besten in allerbester Lage .
Denn Camper mit dem Wunsch nach "weniger ist mehr" gibt es eine ganze Menge !!!

Es wird klappen, du musst es nur vermarkten

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Subi

Wenn du bereits 3 Firmen besitzt, dann hast du ja so viel Erfahrung, dass eigentlich
du uns erklären müsstest, wie man einen solchen Campingplatz aufbauen kann.

Ich war zeitlebens abhängig beschäftigt, habe großes Interesse an Plätzen, wie dir einer vorschwebt aber wie du das anstellen solltest, das kann ich dir nicht sagen.
Wie bist du denn bei den anderen 3 Firmen vorgegangen?
Bedarfsanalyse, Machbarkeitsstudie, Bussinesplan, Finanzierungsplan u.s.w?

Und dein ganzes Leben interessiert sicher weniger. Es ging ja nur um "Ich" und "Wir" und dein Leben reduziert sich doch sicher nicht nur darauf.

Ich würde mich freuen, wenn es ein Campingplatzverzeichnis gäbe, in dem die einfachen, naturnahen Plätze ohne Schnick-Schnack problemlos zu finden sind, etwa so wie Übernachtungsplätze an der AB oder ähnliches und wenn ich einen in Spanien zum Überwintern dabei finden würde, den du betreibst, dann würde ich dir viel Erfolg wünschen.

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

maeh1 hat geschrieben:Hallo buddy01,
es gibt definitiv Interesse an solchen Plätzen ! Natürlich erreicht man damit keine Massen. Aber wie weiter oben schon erwähnt, kommt es auf dein Alleinstellungsmerkmal : irgendwo in der Pampa in 08/15 Lage geht gar nicht, die primären Bedürfnisse wie Hygiene, Platzpflege sowie Minimalversorgung müssen 1a sein. Und du musst ihn auch als solchen Bewerben:
"Camping Pur" muss sofort ersichtlich sein, am besten in allerbester Lage .
Denn Camper mit dem Wunsch nach "weniger ist mehr" gibt es eine ganze Menge !!!

Es wird klappen, du musst es nur vermarkten

ich danke dir für deinen Beitrag, 08/15 soll er nicht sein, sondern am Meer und einige besondere Merkmale soll er auch aufweisen, auch wenn es nicht so einfach wird das zu realisieren,aber ich werde mein bestes geben :roll:
aber genau nach solch Antworten suche ich, damit ich weiss,das es evtl. ausreichend Nachfrage nach so einen CP gibt, DANKE :D

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

Subi hat geschrieben:Wenn du bereits 3 Firmen besitzt, dann hast du ja so viel Erfahrung, dass eigentlich
du uns erklären müsstest, wie man einen solchen Campingplatz aufbauen kann.

Ich war zeitlebens abhängig beschäftigt, habe großes Interesse an Plätzen, wie dir einer vorschwebt aber wie du das anstellen solltest, das kann ich dir nicht sagen.
Wie bist du denn bei den anderen 3 Firmen vorgegangen?
Bedarfsanalyse, Machbarkeitsstudie, Bussinesplan, Finanzierungsplan u.s.w?

Und dein ganzes Leben interessiert sicher weniger. Es ging ja nur um "Ich" und "Wir" und dein Leben reduziert sich doch sicher nicht nur darauf.

Ich würde mich freuen, wenn es ein Campingplatzverzeichnis gäbe, in dem die einfachen, naturnahen Plätze ohne Schnick-Schnack problemlos zu finden sind, etwa so wie Übernachtungsplätze an der AB oder ähnliches und wenn ich einen in Spanien zum Überwintern dabei finden würde, den du betreibst, dann würde ich dir viel Erfolg wünschen.

Hey Subi :D
meine Firmen die ich aktuell ( noch ) habe,stehen zum verkauf,so wie meine Behausung, und ich frage auch nicht , wie man so etwas aufbaut,sondern OB, es an so einem CP, ausreichend Interesse gibt !
die Bedarfsanalyse betreibe ich ja hier ( und in ca 10 anderen Foren ) gerade :D , und ich habe nicht nur diese 3 Firmen hier in ES gegründet,sondern noch einige mehr, in anderen EU Ländern, wie ich das anstelle,weis ich also.
Das Problem, ist nur bei jeder neuen Idee, ob sie auch fruchtet,Sinn = Erfolg macht,was nicht immer so einfach ist,heraus zu finden, selbst diese Umfrage hier im Forum musste ich bezahlen, denn, beim einstellen dieser Umfrage wurde ich sofort gesperrt , mit der Begründung,es sei Kommerziell.
da ich sie jetzt doch einstellen konnte,heisst also, ich habe überwiesen :D
und, sollte meine Idee wirklich mit Erfolg gekrönt seien würde ich mich freuen dich einladen zu dürfen :-o
saludos

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  alkoven

Hallo Buddy01,

ich selbst bevorzuge sehr gerne einfache CP's ohne großen Schnick-Schnack. Ordentliche und saubere Sanitäranlagen wären wichtig. Ein Brötchenservice oder gar ein kleiner Laden mit den wichtigsten Sachen des täglichen Lebens wären super, sofern der Platz etwas abseits eines Ortes liegen würde. Aber am wichtigsten ist mir, freundliches und hilfsbereites Personal.

Ein ähnliches Projekt (jedoch viel kleiner, als Stellplatzvariante, auf meinem eigenen Grundstück in einem anderen Land) hatte mein Partner und ich vor. Leider blieb es ein Traum, da das Schicksal es vereitelte.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und vielleicht treffen wir uns auf Deinem verwirklichten Wunsch.

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Subi

Hallo Buddy 01,

wenn das so ist und du hier sogar bezahlen musst, um die Lage zu sondieren, dann will ich dir gerne sagen, worauf es mir ankommen würde, denn sehr viele Senioren wünschen sich solche Plätze, denke ich, ohne unnötige Angebote.

- Zum Strand dürfte es nicht so weit sein.
- Fußläufige Verbindung zu einer Stadt wäre sehr wünschenswert, nicht nur für die Wohnmobilisten. Und Rad fahren ist schließlich nicht jedermanns
Sache.
- Etwas windgeschützt.
- Blick auf Meer und Berge im Hintergrund, wenn möglich.
- Wenig Verkehrslärm und nachts sehr ruhig.
- Eine kleine Verkaufseinrichtung für das Nötigste, z.B. die morgendlichen Brötchen / Baguette u.s.w.
- ohne Ekelfaktor benutzbare Toiletten und Waschhäuser, müssen aber auch nicht unbedingt OP-Saal Bedingungen erfüllen, wenn sie dem allgemeinen
Standard entsprechen, reicht das.
- Auslaufwege für den Hund an der Leine
- Preiswert.

Ich glaube, Letzteres ist kaum möglich, wenn man einen solchen Standort gefunden hat, aber du darfst eben die Hoffnung nicht aufgeben.

Und für alles zusammen die Werbetrommel rühren.

Gruß Subi

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  visp42

Ich schliesse mich im grossen ganzen Subi an.

Für uns sehr wichtig, sind grosse Parzellen min. 100 m2, Plätze mit kleineren Parzellen fahren wir gar nicht an.

Ein einfacher Platz, der uns sehr gut gefallen hat ist dieser: -->Link
er ist weder am Meer, noch in Spanien, soll aber als Beispiel dafür dienen wie wir es lieben.

Gruss chrigel

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Buddy01

wie ich sehe gibt es sehr Unterschiedliche Meinungen Bezüglich der Anforderungen :eek:
Wie sieht es denn bei den Preisen aus ? Ich habe in anderen Foren Antworten für Akzeptable Tagespreise von
5 € - 20 € ( Tag )
und bei Überwinterung/Rentner-preise/ Langzeitaufenthalt /etc.
280 € - 765 € ( Monat )

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Subi

5 € sind sicher zu wenig. Preisbildung ist kein Wunschkonzert, denke ich, man muss so kalkulieren, so dass am Ende auch ein Gewinn über bleibt, sonst hat die ganze Sache keinen Sinn.
Das es anständige Menschen gibt, die sich mit einem "normalen"Gewinn zufrieden geben ohne gierig Maximalgewinne anzustreben, ist erfreulich. Aber ruinieren soll sich niemand.

Subi

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  Jang

Moien

In Spanien kenne ich mich nicht aus. Ich bin aber oft in Frankreich unterwegs und übernachte meistens auf camping municipaux. Die Preise liegen zwischen 10,00 und 15,00 Euro pro Nacht für Caravan, Auto, zwei Personen incl. Duschen und Strom. Viele Plätze sind parzelliert. Animation gibt es nicht, auch keinen Laden. Da die Plätze oft ortsnah liegen, bestehen Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Worauf ich hinaus will - diese Plätze sind gut besucht, weniger von Familien, sondern von älteren Alleinreisenden oder Paaren, die morgens nicht von einem Animateur terrorisiert werden wollen. In der vergangenen Woche habe ich noch so einen Platz in der Normandie angesteuert. Er liegt fünfzig Meter vom Strand entfernt und verfügt über den bloc sanitaire hinaus über keine weitere Infrastruktur. Für Anfang September war dieser Platz gut ausgelastet. Es scheint offenbar eine Nachfrage zu geben.

Schöne Grüße und viel Erfolg

Jang

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  spleiss53

Jeder, der über Hundert verschiedenen Plätze, welche ich besucht habe, war anders. Kein Platz ist mit einem anderen Platz vergleichbar.
Ob es nun den perfekten Platz gibt, wag ich zu bezweifeln - weil - es kommt darauf an, was "der Camper" - "die Camperin" gerade möchte.

- möchte er - sie schwimmen
- möchte er - sie surfen
- möchte er - sie tauchen
- möchte er - sie wandern
- möchte er - sie klettern
- möchte er - sie Ski fahren
- möchte er - sie zB Gleitschirm fliegen
- möchte er - sie seine Ruhe
- möchte er - sie Kultur erleben
- möchte er - sie Freunde treffen
- möchte er - sie dauernd bleiben
- möchte er - sie nur einen Zwischenstopp machen
-----------------------------------------------------------
- hat er - sie - Kinder dabei
- ist er - sie - jünger - älter
- und - und - und....

Ein Campingplatz mitten in einer Stadt hat genau so seinen Reiz - seine Berechtigung, wie auch ein Platz am Meer. Einfache Plätze
ohne Schranke werden genau so benötigt, wie Plätze mit Animation für Kinder, für Erwachsene.
Große Wohnmobile - Wohnwagen brauchen große Parzellen. Vielen Zeltcampern genügt ein Teil davon.

ERGO: Es ist die Vielfalt der - verschiedenen - Plätze, welche den "Spirit" des campens ausmachen :)

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  visp42

Hallo Spleiss

Absolut perfekt geschrieben!!
Gruß im Moment vom camping la ferne au bord de la mer,
Chrigel

Ich möchte einen einfachen Campingplatz am Meer betreiben  bigpit

Hier mal mein Senf dazu.

Die generelle Ausrichtung sollte bei Planung klar sein. Es gibt Anforderungen die sind miteinander nicht vereinbar.

Wir suchen uns IMMER einen CP am Meer aus. Salzluft ist ein Muss in unseren Urlauben.
Ich schreibe jetzt als Nutzer eines Wohnwagen, aber auch als Wohnmobilreisender. Wir haben beides, wobei das immer mal wechselt.

Meine / Unsere Anforderung:

Direkter Zugang zum Strand,
Hier sollte / muss ein Hundestrand nahe erreichbar sein. ( Beachte wieviele von uns mit Hund unterwegs sind.
Saubere und angenehme Sanitäre Anlagen.
Hundedusche wäre klasse.
Parzellierter CP mit versch. Größen, halt eben Sache des Preises. Aber auch große Gespanne oder WoMo müssen reinpassen.
Derzeit muss ich Platz für ein WoMo >7m, einen Anhänger nebst Quad haben udn Tische und Stühle sollten auch noch Platz finden.
Bild

Der Platz MUSS sauber und gepflegt sein.
RUHIG muss er sein.
mit Hirn und Verstand angelegt sollte er sein. BITTE Lichtsmog vermeiden. Es gibt auch Beleuchtungen die einem NICHT in die Bude funzeln.

Brötchen sollten morgens kaufbar sein. Nächste Ortschaft mit Einkaufsmöglichkeit sollte innerhalb von 3km liegen und bequem erradelbar sein.
Gute Restaurants sollten in der Umgebung sein.

Mehr brauchen wir eigendlich nicht. Bespaßung und so...muss nicht, bzw. darf nicht. Schwimmbad auch nicht, hab ich Meer hab ich Sauberkeit, hab ich Ruhe, hab ich alles was ich will und zahle auch dafür.


Beispiel: Wir waren jetzt vor 2 Wochen auf der ile de Re
CP 1. Suleila Interlude DER Top Platz auf der Insel
Der Platz war Ok, aber dadurch das er Bespaßung, Schwimmbad, Bolzplatz und allen Gedöns für Kinder und Jugendliche bot, war er laut, trotzdem September war und die Kinder eigendlich in die Schule gehören..
Nach 3 Tagen sind wir einen Platz und 1km weiter.

CP2. Einfacher Platz, Le Amis de la Plage
Kein Brimborium, kein Spektakel, nur saubere neue Sanitäre Anlagen, direkter Strandzugang 50m bis zum Wasser. Der Platz wurde jetzt im September fast nur von Leuten ohne Kinder besucht ( Kinder wollen Fun haben und fahren daher wo anders hin). Es war erholsam ruhig und das, obwohl der Platz rappelvoll war.
Hier sind wir dann 10 Übernachtungen geblieben.

Du schreibst, Du willst einen Platz mit einfacher Ausstattung bauen, OK, auf das wesendliche beschränkt, sauber und ansprechend. Design und Liebe zum Detail kostet nicht viel, auf Ruhe und Erholung ausgerichtet, das klappt. Wenn für das ruhigere, solventere Klientiel auch noch Sauna, Solarium, Wellness in der Nähe liegt, dann wäre das ein Tüpfelchen auf dem I.

Ich habe mir auch schon überlegt wie Ich einen Platz betreiben würde.
So wie oben beschrieben, konsequent auf Ruhe und Erholung ausgelegt, KEINE Spielplätze, rigoroses Verbot von Ballspielen jeglicher Art.
Die Sanitären Anlagen eher luxoriös und angenehm, sauber.
Konsequente Einhaltung der Ruhezeiten, auch ausserhalb der Ruhezeiten ist auf Ruhe zu achten.
Hund ja, mit Kaution 50.--€ für nichtentsprgung von Hinterlassenschaften, oder Lärm, konsequent würde ich hier auf Sauberkeit und ebenfalls Ruhe achten. Hunde die sich nicht benehmen, die permanent hörbar sind deren Herrchen die Kackbeutel nicht nutzen, würde ich umgehend des Platzes verweisen.
Jeder erwartet Sauberkeit und Ruhe, also ist diese auch vonb allen Gästen zu gewährleisten. Ich bin mir 100% sicher, wird ein Platz konsequent so betrieben und beworben, wird er "Volle Hütte" haben und dürfte auch einen vernünftigen Preis fordern. Ein solcherart betriebener Platz wird weniger Arbeit, Sstress machen, weniger Instandhaltungskosten hahen, weniger, oder keine Kosten für Platzsicherheitspersonal haben.

Plätze für Randale und Halligalli gibts überall genug. Es braucht sich also niemand über die hier Beschriebene Konsequenz beschweren. Wem das nicht passt, der bleibt eben. Ganz einfach.

Nächste



Zurück zu Campingplätze





cron