- Anzeige -
Wohnwagen Wohnmobil Reich Kama Mischbatterie Chrom 33mm für Druckstöpsel
Original Hymer Wohnmobil & Wohnwagen Frischwasser / Diesel Kappe (Weniger Rohr)
Original Hymer Wohnmobil & Wohnwagen Frischwasser / Diesel Kappe (Weniger Rohr)
2X Caravan Camper Trailer Wohnmobil RV Shower Box Kit Außenwandhalterung
Touring Wohnwagen Abdeckung 4 Ply Elastischer Saum & Riemen 6.5m - 7m mit
Touring Wohnwagen Abdeckung 4 Ply Elastischer Saum & Riemen 6.5m - 7m mit
1 Truma Gebläse Heizung 220Volt OHNE Ventilator Schalter

Geheimversteck? Oder was ist das?

Geheimversteck? Oder was ist das?  Speckwuerfel

Hallo zusammen,
ich habe da mal eine Frage an die Leute, die sich mit alten Wohnwagen auskennen.
Bei meinem Hobby Bj 1990 gibt es eine Reihe Klappen über der Essecke.
Die mittlere Klappe lässt sich nicht öffnen, da ist eine Trennwand drin, die auch für die Stabilität von Hochschrank sorgt.

Aber auf der Rückseite dieser Klappe gibt es auf beiden Seiten so eine Art "Fach" aus gebogenem lackiertem Blech.
Ich versuche mal hier Bilder davon einzustellen, dann könnt Ihr euch das mal anschauen.
Auf der "Beifahrerseite" hat das Blech noch eine Aussparung. Da ist bei mir das weisse Kabel vom 12V-Trafo der LED-Lichter durchgelegt; liegt aber nur so drin.
Die Fächer auf der anderen Seite ist unten und seitlich geschlossen und nur oben offen.
Zur Aussteifung tragen die Dinger jedenfalls nicht bei.
Man könnte einen ca 2cm dicken Gegenstand oben reinschieben.

Kann hier jemand sagen, wozu das ursprünglich gedacht war?
Soll man dort Geldbeutel oder Ausweispapiere verstecken? Oder waren dort die originalen Papiere drin?
So richtig viel Platz ist hinter dem Blech ja nicht.

Vielen Dank für Eure Tipps!
Gruß, Speckwuerfel

Geheimversteck? Oder was ist das?  Speckwuerfel

Das sollten die Bilder sein:

Bild

Bild

Geheimversteck? Oder was ist das?  gespeert

Danke fuer das Breittreten von Sicherheitsvorkehrungen!!!
Jetzt ist das Versteck wertlos, einige Leute duerfen jetzt Geld in die Hand nehmen und ihre Sicherheitsvorkehrungen umstellen.

Merkt euch, keine sicherheitsrelevanten Informationen in Foren offenzustellen!!!
Auch die Gegenseite liest hier mit!!

Aber in Zeiten von Fratzenbuch & Co nimmt die in Fachkreisen genannte Bequemlichkeitsverbloedung immer mehr zu.
Die Datenkraken freut es!

Geheimversteck? Oder was ist das?  saxe57

gespeert hat geschrieben:Danke fuer das Breittreten von Sicherheitsvorkehrungen!!!
Jetzt ist das Versteck wertlos, einige Leute duerfen jetzt Geld in die Hand nehmen und ihre Sicherheitsvorkehrungen umstellen.

Merkt euch, keine sicherheitsrelevanten Informationen in Foren offenzustellen!!!
Auch die Gegenseite liest hier mit!!

Aber in Zeiten von Fratzenbuch & Co nimmt die in Fachkreisen genannte Bequemlichkeitsverbloedung immer mehr zu.
Die Datenkraken freut es!


Ist aber schon lustig gemeint oder..... :lach:

Was denkst was die die Gegenseite, wie du es nennst, nicht schon weiß, wenn sie dein WW interessieren würde???
Bei mir hat die Gegenseite in mein Haus eingebrochen, die haben Sachen gefunden, unter Anderem 300 DM in einer geerbten Handtasche, die ich nicht gefunden habe, oder nicht mehr wußte.... :eek: :eek:
die haben in einer Stunde, mehr Zeit hatten sie nicht, das komplette Haus, mit zwei Kinderzimmern, Ankleidezimmer usw. kompl durchsucht, inkl. Matratzen aus den Bettgestellen gezogen....

Einziger Vorteil...ich weiß jetzt wo sie nicht suchen, aber ob die Gleichen wiederkommen?? Die nächsten suchen evtl. auch dort wo die nicht gesucht haben....
Deutschland war schon sicherer.....bevor Jemand sagte, ....wir schaffen das....

Geheimversteck? Oder was ist das?  heinz1860

Habe einen Bürstner und so ein Teil im Schrank und da sind sämtliche Unterlagen bzw. Bedienungsanleitungen des Wohnwagen eingeschoben.
Ob das Original so vorgesehen ist ? Keine Ahnung.
Gruß
Heinz

Geheimversteck? Oder was ist das?  neutro

@ gespeert

Bei allem Respekt, aber man sollte mal über seine Wortwahl nachdenken und nicht gleich beleidigend werden !
Ein Einbrecher dessen Ziel es ist möglichst viel zu erbeuten wird wohl kaum diese Fächer, die lediglich dem direkten Sichtbereich entzogen sind, übersehen.
Mal ehrlich ich würde dort keine Wertgegenstände deponieren in der Annahme das dieses „Geheimfach“ sicher ist.

@ Speckwuerfel
Es gibt immer wieder Bauteile die keinen direkten Sinn ergeben und manchmal nur für bestimmtes Zubehör vorgesehen sind oder waren.

In diesen Sinne „freundliche“ Grüsse
Thomas

Geheimversteck? Oder was ist das?  Speckwuerfel

gespeert hat geschrieben:Danke fuer das Breittreten von Sicherheitsvorkehrungen!!!
Jetzt ist das Versteck wertlos, ...
Merkt euch...
...Gegenseite liest hier mit!!
...Bequemlichkeitsverbloedung immer mehr zu.
...Datenkraken freut es!


:ja:

<Sarkasmus an>
Oh mein Gott! Jetzt habe ich das Allerheiligste von meinem 27 Jahre altem Wohnwagen verraten.
Auf diese Stelle wäre auch kein noch so schlauer Einbrecher gekommen.
<Sarkasmus aus>
Trotzdem danke für Deinen wertvollen Beitrag.
Gruß,
S

Geheimversteck? Oder was ist das?  turbokurtla

Speckwuerfel hat geschrieben:Kann hier jemand sagen, wozu das ursprünglich gedacht war?


Das ist garantiert nicht original, genau so wie der weiße Trafo.
Und ich kenn diese Hobby genau.
Gruß Kurt

Geheimversteck? Oder was ist das?  Jack Sparrow

turbokurtla hat geschrieben:
Das ist garantiert nicht original, genau so wie der weiße Trafo.
Und ich kenn diese Hobby genau.
Gruß Kurt


Genau Kurt!
1tens würde kein Hersteller das Ding so schepp festrotzen, sorry so sieht es aber aus. Auch nicht im nicht sichtbaren Bereich.

2tens In den 70 und 80 Jahren waren solche " Gerätehalter " top modern. Oben wurde das Gerät eingeschoben und an der unteren Aussparung waren die Anschlüsse.
So waren da Verstärker, Radios, Equalizer und alles andere mögliche in diesen Halterungen untergebracht.
Die Geräte konnte man so in fast allen Lagen irgendwo festschrauben, einfach da wo Platz war.
Tippe bei dem Braunton auf Ende 70 bis anfang 80 von der Herstellung.

Brauntöne kamen damals mit LSD extrem gut :razz:

Jaja, die alten Zeiten.
Nochmal so jung wie damals mit dem Wissen, Geld und Wowa von heute. Wäre das ein Leben !!!
Achhh, aber wenn ich dann nochmal 35 Jahre bis zur Rente hätte, bleib ich lieber so !!!!

LG
Harry

Geheimversteck? Oder was ist das?  LowCostDriver

Kann auch kein Problem daran erkennen, dass die Bilder über ein individuell nachgerüstetes Fach in einem Wohnwagen von vor 30 Jahren ein Problem darstellen soll. Die Baureihe wurde inzwischen mehrfach geändert.
Diebe und Einbrecher der Szene wissen sowieso, wo sie was finden können. Und Gelegenheitstäter auf Beschaffungskriminalität machen eher den Wohnwagen kaputt und erzeugen einen deutlich größeren Schaden, als sie an Beute mitnehmen.
Verstehe auch die Aufregung nicht mein lieber Herr gespeert. Da helfen auch 3x ! hinter den Sätzen nicht weiter.
:roll:

Geheimversteck? Oder was ist das?  JUME

Ziemlich sicheres Versteck ist der gefüllte Abwasserbehälter.
Das gute daran ist das der Kellner auch kein Trinkgeld möchte :lach: :lach: :lach: bin weg :mrgreen: :mrgreen:

Geheimversteck? Oder was ist das?  Jack Sparrow

Wenns nur ums Versteck geht,
das Fach unter dem grauen Behälter der so riecht :oops:




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron