- Anzeige -
VW T25 Keil Doka Wohnwagen Van Voll 8 Stück Thermo Fensterscheibe Silber
Alko Wohnwagen Anhänger vor 1988 161S 350mm Kupplung Dämpfer Stoßdämpfer HCD5
EMUK Spiegel Set Wohnwagenspiegel Ford Mondeo IV Focus CB4 100624 NEU
EMUK Spiegel Set Wohnwagenspiegel Ford Mondeo IV Focus CB4 100624 NEU
EMUK Spiegel Anhängerspiegel Caravanspiegel Ford Mondeo IV Focus CB4 100624 NEU
2000W 4000W Spannungswandler 24V 230V Wechselrichter Inverter Softstart LCD LKW
2000W 4000W Spannungswandler 24V 230V Wechselrichter Inverter Softstart LCD LKW

Dauerplus an der AHK????

Dauerplus an der AHK????  bene2011

Hallo Zusammen.

Ich lass morgen meine AHK an das Auto bauen.

Ist es ratsam ein Dauerplus dort anlegen zu lassen?

Grüße

Dauerplus an der AHK????  bigpit

Auf JEDEN Fall !!

Ich habe zogar 2x Strom für den WoWo verlegt. 1x ganz normal für den WoWo und 1x um die separate Batterie im WoWa zu laden. Bei der 13 poligen Steckdose hat man ja genug Platz für Spielerein.

Dauerplus an der AHK????  Plumper68

Ich habe auch 2x Strom auf der Steckdose. 1x Dauerplus für Licht, Toilette usw. , 1x geschaltet für den Kühlschrank. Der "saugt" mir dann nicht die Batterie leer wenn wir länger Pause machen. Bei Übernachtungen lasse ich dann den Kühli auf Gas laufen und die Batterie des Pkw reicht für eine Nacht.
Gruß Plumper

Dauerplus an der AHK????  LowCostDriver

Frag nach, ob der E- Satz eine 13- polige Verbindung vorsieht und wie der Mehraufwand ausschaut.
Bei einem Einbau ist es meist einfach, nur die Grundfunktionen wie Licht, Blinker, etc. anzuschließen.
Soll aber ein voller 13- poliger Satz mit Dauerplus, Ladeleitung und zugehöriger Masse verlegt werden, kostet die Montage meist mehr!
Dennoch würde ich es überlegen, unterwegs habt ihr dann viel mehr Möglichkeiten. Der Kühli kann auf Strom mitlaufen und hält zumindest die Temperatur, auch habt ihr unterwegs Strom für Licht und die Wasserpumpe im Wohnwagen. Ein echter Vorteil, wenn man alternativ nur auf eine Autobahnraststätte gehen kann.

Gruß
Björn

Dauerplus an der AHK????  volley97

würde ich auch bevorzugen, bei mir war die Umrüstung zu teuer - VW wollte rund 1800 € :roll: :cry: :evil:

Dauerplus an der AHK????  Subi

Am besten, du erfüllst die entsprechende DIN.
Dann kannst du jeden Ww, der DIN-gerecht geschaltet ist, anhängen.

13polige Verbindung
Die 13polige Verbindung (nach DIN ISO 11446) des Anhängers bietet gegenüber der 7poligen (nach DIN 1724) diese Vorteile:
o die Rückfahrleuchte des Anhängers kann angeschaltet werden
o ein eigener Stromkreis zeigt unabhängig vom Betriebszustand der Beleuchtung an, ob ein Anhänger elektrisch angeschlossen ist (also nicht
nur über die zusätzliche Kontrolllampe des Fahrtrichtungsanzeigers)
o ein Dauerplus mit eigener Masseleitung steht für z.B. Wohnanhänger zur Verfügung
o eine nur bei eingeschalteter Zündung angeschaltete Plusleitung mit eigener Masseleitung steht zur Verfügung

Steckdose Schaltung Kabelfarbe Funktion
1 L ge Fahrtrichtungsanzeiger links
2 54g bl Nebelschlussleuchte
3 31 ws Masse(2) (für 1-8)
4 R gr Fahrtrichtungsanzeiger rechts
5 58R br Schlussleuchte rechts, Kennzeichenleuchte(1)
6 54 rt Bremsleuchten
7 58L sw Schlussleuchte links, Kennzeichenleuchte(1)
8 - or Rückfahrleuchte
9 30 Stromversorgung (Dauerplus)
z.B. für Wasserpumpe und Beleuchtung im Wohnanhänger
10 15 Stromversorgung (Plus über Zündschloss)
z.B. zum Laden einer Batterie und den Betrieb eines Kühlschrankes im Wohnanhänger
11 31 Masse(2) (nur für 10, Plus über Zündschloss)
12 - Anhängererkennung (Brücke 12-3)(3)
13 31 Masse(2) (nur für 9, Dauerplus)


(1) Kennzeichenleuchten an 5 und 7 dürfen nicht miteinander verbunden werden!
(2) Die drei Massen dürfen am Anhänger nicht verbunden werden!
(3) Wird die Brücke am Ende des Kabels im Anhänger geschaltet, ist eine Überwachung des Steckers und des Kabels möglich
(z.B. ob das Kabel aus dem Stecker herausgerissen ist).
Die Brücke kann zur Vereinfachung aber auch direkt im Stecker geschaltet werden.

Grupß Subi

Dauerplus an der AHK????  Plumper68

Alles andere als eine 13 Polige Steckdose für Camper ist absoluter Unsinn. Es gibt nur noch ältere WW mit 7 Poligen. Wenn der Händler dafür zuviel Geld haben möchte suche dir eine Elektriker-Werkstatt. Habe ich für den 2.Dauerplus auch gemacht. Kostenpunkt 60€. Finde ich vom Preis im verhältnis zum nutzen einfach Lachhaft.
Plumper

PS.: Egal was Du daraus machst, tolles Auto und somit allzeit gut Fahrt.

Dauerplus an der AHK????  turbokurtla

Tag
Eine anständige Dauerplus Leitung im Auto bedeutet
ein z.B. 4 mm/2 Kabel direkt an der Batterie angeschlossen und durchs komplette Auto bis zur Steckdose an der Kupplung verlegt.
Je nach Auto bedeutet das schon einen großen Aufwand.
1.800.- sind hierfür deutlich zuviel, 60.- allerdings schon etwas wenig.
Gruß Kurt

Dauerplus an der AHK????  bene2011

So...
Die AHK ist fertig :-) jihaaa...war gleich heut morgen mit dem WW unterwegs..ab zum Waschplatz und den Winterdreck runter gewaschen.. fährt sich spitzenmässig!!!! :-)
Hab mal ein paar Bilder vom Einbau..
Allerdings funktioniert seit dem Einbau die Start-Stop Automatik nicht mehr.. ich denke die wird deaktiviert wenn ein Hänger elektrisch verbunden wird. Allerdings sollte die Start-Stop Automatik wieder funkionieren wenn der Hänger abgestellt ist :-)

In den nächsten Tagen nochmal zu Audi..
Bild
Bild
Bild
Bild

Dauerplus an der AHK????  Plumper68

Das Kabel wir bei VW und Audi in die Kabelkanäle in den Türeinstiegen verlegt. Das ist ganz einfach. Fast zum selbermachen. Deshalb kostet es bei einem Elektriker nur 60€. Natürlich nur die Dauerplusleitung. Kupplung und die normale Verkabelung lag bei mir schon.

Dauerplus an der AHK????  monschi

Hallo liebe Camper.
Ich bin neu hier und KEIN Bastler.
Ich will eine AHK an mein neues Auto anbauen lassen, so dass ich auf einem Rastplatz Licht und (wichtig!) Toilettenspülung benutzen kann ohne dass morgens meine Autobatterie tot ist. Kühlschrank läuft dann über Gas. Bei meinem bisherigen Auto habe ich immer den Stecker abgezogen, Angst halt.
Was genau muss ich machen lassen?
LG monschi

Dauerplus an der AHK????  soul

hallo!

zweite batterie in den wohnwagen und gut ist. kannst auch einen unterspannungsschutz für die pkw-batterie einbauen, damit startladung erhalten bleibt. zb: Battery Protector 40 Motor von votronic.

lg

Dauerplus an der AHK????  Dobermann

Hallo,
- Dauerplus ist eine gute Lösung. Eine extra Batterie verbauen, heißt auch zusätzliche Batterie kaufen, pflegen, einen Platz im Wowa bereitstellen und auch das Gewicht ewig mitschleppen. Das dürfte bei der allgemeinen Zuladung heutzutage ( zu dem Zweck nur bei Pausen den 12 V Strom zu haben ) uninteressant sein. Ich denke einfach und kostengünstig ist nunmal die Dauerplus Leitung. Soviel wirst du bei einfachen Pausen garnicht verbrauchen, daß die Batterie zu stark belastet wird. Aber, worüber du nachdenken solltest ( was ich auch bei meinem gemacht habe ), ist eine Schaltbare Leitung, so hast du immer die volle Kontrolle über die Verbraucher im WOWA. Einen Ein- und Ausschalter in der Mittelkonsole oder ähnlich. Du kannst vom Pkw aus den Strom nach belieben ein ,- oder ausschalten. Notfalls, falls vergessen , auch während der Fahrt.
Die Leitung sollte aber etwas höher im Kabeldurchschnitt sein als 1,5mm/2 ( allgemein zu ca.70 % verlegt im Pkw ),-- ich würde einen Kabel von 2,5mm/2 legen lassen. Damit bist du auch auf der sicheren Seite, falls du unterwegs den Kühlschrank mit 12 V, oder andere Verbraucher am Leben erhalten willst. Und nicht vergessen,-- eine zusätzliche Sicherung für diesen Kabel.

Da Gas ohnehin etwas zwiespältig während der Fahrt anzusehen ist, würde ich mir durchaus Gedanken darüber machen.
Ich hatte früher auch immer den Kühlschrank während der Fahrt auf Gas laufen. Allerdings bin ich, bei der letzten Reparatur am Brenner, eines besseren belehrt worden. Der Monteur von Truma hat mir dann erklährt, das die Flamme während der Fahrt unter Umständen so beeinfflusst wird ( Fahrtwind ), das der Brenner kpl. verrußen kann. Oder sogar das isolierte Kabel des Piezo Zünders teilweise verbrennt.Was auch bei mir passiert ist. Seitdem läuft immer nur 12V im Fahrbetrieb, nachdem ich vorher mit 230v gut vorgekühlt habe.
Sicherlich gibt es andere Meinungen,- und ich entscheide auch nur aus meinen Erkenntnissen, aber ( da ich auch aus dem Kfz Beruf bin ), würde ich immer wieder diesen Weg wählen. Und,-- ich bin bisher ( schon 3 WOWA,s ) damit gut gefahren.

Gruß Herbert

Dauerplus an der AHK????  Dobermann

Hallo, -
was ich noch vergessen habe. Solltest du das Kabel legen lassen, sprich mit deinem Monteur. Wenn irgend möglich direkt von der Batterei abgreifen. Nicht aus Bequemlichkeitsgründen irgendwo im Fahrzeug abgreifen lassen. Die Gefahr der zu kleinen Zuleitung ( zum Abgreifpunkt des neuen Kabels und damit verbunden einer zu kl. Sicherung ) ist zu groß.

Gruß Herbert




Zurück zu Zugfahrzeuge





cron