- Anzeige -
Wm Aquatec Stsn-100 Silbernetz Zur Automatischen Wasserkonservierung Für Frisch
3X(Solar Edelstahl Abluft Ventilator Caravan Camper Baldachin Abluft RV Dach O7)
3X(Solar Edelstahl Abluft Ventilator Caravan Camper Baldachin Abluft RV Dach O7)
Wohnwagen Ausstellfenster/Fensterflügel/Fenster Dethleffs 178x77 bug fenster top
EMUK Caravanspiegel Wohnwagenspiegel 5er BMW E60 E61 incl. Tasche 100060
EMUK Caravanspiegel Wohnwagenspiegel 5er BMW E60 E61 incl. Tasche 100060
Caravanstützen ,Wohnwagenstützen. 4 Stück u.2 Kurbeln

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  reikianer

Hallo liebe Leute -
haben uns einen Gasgrill Carri Chef deluxe gekauft. Dieser hat einen Arbeitsdruck von 30 mbar - soll aber in Deutschland mit 50 mbar (ERsatzventil liegt bei) betrieben werden. Jetzt meine 1. Frage Warum? Hat es irgendwelche Vor- oder Nachteile?
2. Frage: Was für einen Druckregler benötige ich jetzt? 50 mbar? Einen Schlauch benötige ich auch. Habe bei den Druckreglern enorme Preisunterschiede festgestellt. Was hat es damit auf sich? Ist nur ein teures gut oder kann man auch preisgünstigere gut?[color=green:e32934442f][/color:e32934442f]
Lieben Gruß Reikianer

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  Gast

Hallo -

grundsätzlich hängt es mal von deiner vorhandenen Anlage im WoMo ab:

Wenn der Grill für 30mbar ausgelegt ist und deine Anlage im Womo ebenfalls - brauchst du gar nix zu tun: anschliessen und grillen!

Wenn der Grill auf 30mbar und deine Womo-Anlage auf 50mbar ausgelegt ist -
brauchst du einen Druckminderer von 50 auf 30mbar. Den gibts z.Bsp. für 6 -95€ bei obelink (daher hab ich meinen).

Wenn der Grill auch für 50mbar ausgelegt ist - genauso wie deine WoMo-Anlage - dann machst du die andere Düse dran und fertig.

So sollt es klappen.

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  reikianer

Wir haben aber leider keinen extra Ausgang zum Grillen - sondern nur die Anlage in der Serviceklappe - also muss ich direkt die Gasflasche ins Vorzelt und was brauche ich da ??

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  Gast

Grundsätzlich ist es völlig egal ob du den Grill mit 30 oder 50mbar betreibst. Wichtig ist nur das Druckminderer und Düse zueinander passen - also 30/30 oder 50/50.

Da du sowieso die Gasflasche von der WoWa Versorgung abtrennen musst um den Grill zu betrieben ist es auch von dieser Seite her egal.

In der Anwendung kann es sein - dass der Grill im 50mbar-Betrieb sehr schnell grillt. Dies kann aber auch dazu führen - dass das Fleisch außen schwarz und innen roh ist. Hängt aber auch davon ab wie fein justierbar der Regler am Grill ist.

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  reikianer

[color=green:325c13155e][/color:325c13155e]Okay - dann versuche ich jetzt mal messerscharf zu kombinieren :D :
Es gibt also Druckregler - da muss ich dann 30/30 nehmen oder 50/50 - das gilt für direkten Betrieb von der Gasflasche - da der Druck eben geregelt werden muss.
Betreibe ich den Grill von der WW-Anlage mit 30 mbar - nehme ich auch 30/30. Nur wenn der WW eine 50 mbar-Anlage hätte benötigte ich einen Druckminderer - wenn ich denn Grill auf 30 mbar betreiben will. Habe ich das jetzt richtig kapiert :-))??
Jetzt noch eine letzte theoretische Frage: Wenn ich von einer 30 mbar-WW-Anlage den Grill auf 50 mbar betreiben will - was brauche ich dann?

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  Gast

[quote:ce99cb8535="reikianer"]Jetzt noch eine letzte theoretische Frage: Wenn ich von einer 30 mbar-WW-Anlage den Grill auf 50 mbar betreiben will - was brauche ich dann?[/quote:ce99cb8535]

Einen Gasverdichter - der Dir den Druck von 30 auf 50mbar erhöht.. Kostenpunkt..naja.. 1000EUR aufwärts.. :-) und genügend Zuladung

Die GAswerke erhöhen mit HIlfe von Verdichtern den Gasdruck um das Gas durch Fernleitungen zu schicken..

Brauche bitte Hilfe Anschluss an Gasgrill  Lancelot

[quote:f70be522d9="reikianer"]
Jetzt noch eine letzte theoretische Frage: Wenn ich von einer 30 mbar-WW-Anlage den Grill auf 50 mbar betreiben will - was brauche ich dann?[/quote:f70be522d9]

Einfach einen 50 mbar Druckregler und ein paar Meter Gasschlauch .... das Ganze schließt Du direkt (ohne den WW-Druckregler) an eine Deine Gasflaschen an und ..... happy grilling :!:




Zurück zu Wohnwagen Ausstattung





cron